Seite 5 von 19
#61 RE: Bismarckia nobilis von pheno 07.04.2017 09:42

avatar

Viel Erfolg Thorsten!

Stephan, Deine sieht top aus !

Ich warten mit dem ausräumen noch bis zum Juni...dafür ist meine "Kleine" zur schwer.

#62 RE: Bismarckia nobilis von Torsten H. 07.04.2017 11:53

avatar

Danke Carsten,ein Bild reiche ich nach wenn sie nächste Wo kommt.
Substrat wähle ich locker,durchlässig in einem hohen Plaste Topf?
Gruß Torsten

#63 RE: Bismarckia nobilis von pheno 07.04.2017 12:04

avatar

Hallo Thorsten,

Substrat für meine Bissi ist das gleiche was ich für alle anderen Palmen nutze.
50% Blumenerde 25 % Quarzsand und 25% Blähton.
Entgegen vieler anderer Meinungen empfinde ich die Bismarckia als wenig anspruchsvoll.
Meine ist allerdings adult, mit kleinen Exemplaren habe ich keine Erfahrungen.
Auf jeden Fall ist die Bismarckia durstiger als oft beschrieben.

Gruß Carsten

#64 RE: Bismarckia nobilis von Stephan_M 07.04.2017 18:23

avatar

Nur damit hier keine Missverständnisse entstehen:

Meine Bissy steht natürlich momentan im Wohnzimmmer. Mit Fußbodenheizung und Südlage...

"Volle Dröhnung" gab es nur, weil im Winter auch LED-Licht. Und ich die Bissy auch mal tageweise für wenige Stunden und Temperaturüberwachung an die Sonne gewöhnt und immer rechtzeitig wieder ins Warme gestellt habe. Also natürlich noch nicht "ausgeräumt". Ich warte auch, bis es Nachts wenigstens 10 Grad sind. Auch wenn das hier nicht ganz so viele Tage sein werden....

Grüße

Stephan

#65 RE: Bismarckia nobilis von Torsten H. 08.04.2017 09:13

avatar

Fußbodenheizung kann ich ihr nicht bieten aber einen warmen Platz an der Terrassentür/Südseite.
Sollte dann doch hoffentlich klappen hoffe ich.Ich denke die Vorraussetzungen jetzt sind besser als mein gescheiteter Versuch vor Wochen da es draußen auch aufwärts geht.

Gruß Torsten

#66 RE: Bismarckia nobilis von Torsten H. 12.04.2017 15:52

avatar

So heute geliefert und gleich neu getopft.




Die Pflanze sieht wesentlich besser aus als bei meinem ersten Versuch.Auch von den Wurzeln her kein Vergleich.
Ich bin jetzt mal optimistisch und sage dass das diesmal was wird.

Gruß Torsten

#67 RE: Bismarckia nobilis von pheno 12.04.2017 20:19

avatar

Viel Erfolg Thorsten!

#68 RE: Bismarckia nobilis von Agave 12.04.2017 20:23

avatar

Zitat von Torsten H. im Beitrag #66
Die Pflanze sieht wesentlich besser aus als bei meinem ersten Versuch.Auch von den Wurzeln her kein Vergleich.



Na die ist aber arg klein grübel und dann wahrscheinlich auch ziemlich empfindlich? Auch ich wünsche dir viel Glück!

#69 RE: Bismarckia nobilis von Torsten H. 12.04.2017 21:19

avatar

Danke,ich denke für 14€ kann man nicht mehr "erwarten".
Ich hab heute ein paar Liter Weidenwasser angesetzt,da bekommt sie morgen Abend gleich einen Schluck.

#70 RE: Bismarckia nobilis von Torsten H. 18.05.2017 10:09

avatar

Das ist momentan wohl schlechthin top Wetter für die Bismarckia!Am Tag bis 30 Grad und in der Nacht 16.
Ich hab vor zwei Tagen eine Markierung am kommenden speer gemacht der sich bis jetzt fast 2cm bewegt hat.
Für mich also schonmal ein gutes Zeichen dass sie langsam Fuß fast und sich weiter entwickelt.

Gruß Torsten

#71 RE: Bismarckia nobilis von pheno 19.05.2017 09:09

avatar

Hallo Thorsten,

hast Du sie schon dauerhaft draußen stehen ?

#72 RE: Bismarckia nobilis von Torsten H. 19.05.2017 09:22

avatar

Die letzten 3 Tage weil die Temperaturen Nachts relativ hoch waren.
Heute kommt sie wieder rein weil es kühler wird.

#73 RE: Bismarckia nobilis von pheno 19.05.2017 20:10

avatar

Ich überlege noch ob ich meine überhaupt raus setze.
Ich glaube das die gleichmäßige Wärme im Haus besser ist, zumindest wächst meine hier indoor deutlich besser. Es öffnet sich gerade der zweite Speer in diesem Jahr.

Schieße demnächst mal ein neues Bild.

Grüße Carsten

#74 RE: Bismarckia nobilis von Stephan_M 19.05.2017 21:06

avatar

Hallo Carsten, @pheno
rein und raus scheint mir zumindest bei größeren Exemplaren sowieso aussichtslos. Zumal ich festgestellt habe, dass auch Sonnbrand ein Problem ist. Insofern werde ich das mal beobachten. Aber es könnte auch bei mir auf ziemlich​ viel indoor hinaus laufen...

Gruß

Stephan

#75 RE: Bismarckia nobilis von pheno 19.05.2017 21:18

avatar

Genau @Stephan_M,

Ich muss meine auch umtopfen, spätestens dann wird sie richtig schwer.
Ich finde die Bissi im Wohnzimmer auch sehr schön, Nachteil ist leider die Farbe der Wedel, die von silber immer mehr ins Grüne umschlagen.
Von daher kann ich mir vorstellen das sie in diesem Zustand auch sehr empfindlich auf Sonne reagieren würde.
Wäre ne Schande jetzt nen Sonnenbrand zu riskieren, dafür wächst sie echt viel zu langsam und würde ewig zum regenerieren brauchen.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen