Seite 5 von 10
#61 RE: welche Palmen zieht ihr selber heran? was habt ihr so in eurem Palmenkindergarten? von Phoenix 26.01.2017 12:45

avatar

Hallo Florian,

dann heb mal eine für mich auf, bis zu unserem Exotentreffen. Hab auch was zum Tauschen (kleine Agaven americana und Trachys)

Viele Grüße Manne

#62 RE: welche Palmen zieht ihr selber heran? was habt ihr so in eurem Palmenkindergarten? von florian 6b 26.01.2017 13:04

avatar

Zitat von Phoenix im Beitrag #61
Hallo Florian,

dann heb mal eine für mich auf, bis zu unserem Exotentreffen. Hab auch was zum Tauschen (kleine Agaven americana und Trachys)

Viele Grüße Manne

Hallo Manne,
natürlich gerne ...
Florian

#63 RE: welche Palmen zieht ihr selber heran? was habt ihr so in eurem Palmenkindergarten? von cranberry72 26.01.2017 18:54

@pheno

das wundert mich echt. ich habe eher Probleme damit, die ganzen neu gekeimten jungpflanzen von meinem Grundstück zu entfernen. die blö.... pflaumen, reineclauden und mirabellen haben mich alle paar Jahre einige hundert euro grundstücks-restaurierung gekostet.

schmeiss die kerne auf einen Misthaufen und im nächsten Frühjahr hast du einen Obstgarten.

lg silvia

#64 RE: welche Palmen zieht ihr selber heran? was habt ihr so in eurem Palmenkindergarten? von pheno 26.01.2017 20:44

avatar

@cranberry72

hmm, scheint als wäre ich zu doof dafür.
Ist keine Palme 😂
Also 3 versuche im Keimbeutel haben nicht geklappt. Nächstes Jahr versuche ichs wirklich mal Outdoor im Blumenbeet.

#65 RE: welche Palmen zieht ihr selber heran? was habt ihr so in eurem Palmenkindergarten? von Felix 28.01.2017 17:15

avatar

Moin zusammen!

In meinem Palmenkindergarten wächst zur Zeit folgender kleine Zwerg heran:


Es handelt sich entweder um eine junge Syagrus romanzoffiana, oder um ein Kentia-Embryo.
Vor langer Zeit hatte ich in Palma de Mallorca von beiden Palmen Samen gesammelt, in meinen Drachenbaum-Topf gesteckt und vergessen. Natürlich habe ich desorganisiertes Subjekt mir nicht gemerkt oder notiert, wohin genau ich welchen Samen gesteckt hatte.
Nach etlichen Monaten keimte mir dann jener Zwerg entgegen. Bald werde ich ihn vereinzeln. Ob Kentia oder Syagrus, das wird die Zukunft zeigen. Spannend!

Liebe Grüße
Felix

#66 RE: welche Palmen zieht ihr selber heran? was habt ihr so in eurem Palmenkindergarten? von Phoenix 28.01.2017 17:27

avatar

Hallo Felix,

ich tippe auf Kentia. Ich hatte mal einen Syagrus-Sämling, da war der Grashalm ganz schmal. Aber in einem halben Jahr bist du schlauer.

Viele Grüße Manne

#67 RE: welche Palmen zieht ihr selber heran? was habt ihr so in eurem Palmenkindergarten? von Michael (Hennef) 28.01.2017 17:52

avatar

Hallo Felix,

es ist eine Kentia. Die Syagrus hat am Anfang keine zweigeteilten Blätter. Du warst bestimmt im Jumaica Tropical Park. Dort habe ich 2014 auch von beiden Sorten Samen mitgebracht. Sygrus sind fast alle gekeimt und bei der Kentia nur 2 von ca. 30 Samen.

Gruß
Michael

www.palmenundexoten.de

#68 RE: welche Palmen zieht ihr selber heran? was habt ihr so in eurem Palmenkindergarten? von Felix 28.01.2017 18:19

avatar

Hallo Manne, Hallo Michael,

vielen dank euch beiden für die Expertise! Na, dann freue ich mich über meine Kentia! Schön, da nun ein einzelnes Exemplar heranzuziehen, Meisten kann man die ja nur im Pulk kaufen, solitär habe ich nur mal eine relativ große im Gewächshaus von PPP gesehen, für sehr viel Geld.
Cool, da freue ich mich!

Nein, ich war nicht im Jumaica Tropical Park (hört sich aber sehr interessant an!). Die fruchtenden Kentias standen/stehen ziemlich genau unterhalb der Kathedrale von Palma, eher seitlich. Leider habe ich keinen Straßennamen parat. Die Syagruse fand ich in erstaunlich perfektem Zustand in irgendeinem Innenhof zwischen Bürogebäuden vor.

Vielen Dank euch und liebe Grüße
Felix

#69 RE: welche Palmen zieht ihr selber heran? was habt ihr so in eurem Palmenkindergarten? von Michael (Hennef) 28.01.2017 18:46

avatar

Hallo Felix,

dort stehen einige große Syagrus romanzoffiana und Howea forsteriana. Ich hab mal ein paar Bilder rausgesucht. Der Park war etwas runtergekommen, besonders die Tiergehege. Aber die Palmen und Bananen dort sind super.





Gruß
Michael

www.palmenundexoten.de

#70 RE: welche Palmen zieht ihr selber heran? was habt ihr so in eurem Palmenkindergarten? von Felix 29.01.2017 10:33

avatar

Hallo Michael,

vielen Dank für die Fotos! Das sieht genial aus! Muss ich unbedingt mal hin!

Lieber Gruß
Felix

#71 RE: welche Palmen zieht ihr selber heran? was habt ihr so in eurem Palmenkindergarten? von Petra-BW 03.02.2017 17:07

Heute entdeckt:



Die Samen lagen im Gartencenter auf dem Boden bei den Zwergpalmen. Habe sie letzten Sommer zu einer Canna in den Topf gesetzt. Einer ist schon im Herbst gekeimt aber dass in der dunklen kühlen Garage was wächst hätte ich nicht erwartet.

Sollte ich den Keimling gleich raus nehmen und in einen eigenen Topf setzen oder noch warten? Der ist halt noch sehr klein.

LG Petra

#72 RE: welche Palmen zieht ihr selber heran? was habt ihr so in eurem Palmenkindergarten? von Phoenix 03.02.2017 17:23

avatar

Hallo Petra,

so schnell wie möglich raus, denn meine Erfahrung ist, dass die Pfahlwurzel unendlich nach unten wachsen kann und wenn man die dann abbricht beim rauspulen, geht die Palme ein. War bei mir so als ich einen Dattelkern in die Erde der Kokospalme gesteckt hatte. Es ist ja die einzige Wurzel und wenn die dann noch abbricht ist es rum. Vielleicht ist es ja bei der Zwergpalme anders, aber ich glaube eher nicht. Drum die Samen lieber einzeln in kleine Töpfe geben.

Viele Grüße Manne

#73 RE: welche Palmen zieht ihr selber heran? was habt ihr so in eurem Palmenkindergarten? von Aramis 03.02.2017 17:27

avatar

Hi

Also meine gerade keimenden Chamis haben schon lange vor dem Keimblatt eine sehr lange Pfahlwurzel, also höchste Zeit um sie rauszunehmen!!!

Aktuell keimen auch die ersten Blackburnianas, übrigens um Klassen besser in Kokoshum als in Perliten, bei den Chamis ist es weniger deutlich umgekehrt...

LG Aramis

#74 RE: welche Palmen zieht ihr selber heran? was habt ihr so in eurem Palmenkindergarten? von Petra-BW 03.02.2017 17:43

Dann mach ich das morgen gleich

#75 RE: welche Palmen zieht ihr selber heran? was habt ihr so in eurem Palmenkindergarten? von RenéSchmidt 16.02.2017 10:25

avatar

Hi,

hier meine ca. 7-8 Monate alten:

Veitchia arecina - Hyophorbe indica - Wodyetia bifurcata

viele Grüße Rene
|addpics|ctf-5-6361.jpg|/addpics|

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen