Seite 1 von 2
#1 Kübel Washi's bekommen Blattflecken von Raffa 29.11.2016 19:26

avatar

Hallo
Meine vier in Kübel gepflanzten Washi's bekommen braune Flecken auf den Blättern.Stehen seid drei Wochen im dunklen Keller bei ca.10Grad.Was tun?Die Erde ist auch immer leicht Feucht.Ist das normal bei den Washi's?Auf Frühjahr warten oder irgendwelche Maßnahmen ergreifen.Gruß raffa

#2 RE: Kübel Washi's bekommen Blattflecken von Jubi 29.11.2016 19:51

avatar

Mach mal Fotos, Pilzbefall ?!?
Gruß Jubi

#3 RE: Kübel Washi's bekommen Blattflecken von Raffa 29.11.2016 20:11

avatar

Hi Jubi
Kann erst Morgen Fotos machen bin auf Arbeit.Gruß raffa

#4 RE: Kübel Washi's bekommen Blattflecken von Marc Werner 29.11.2016 20:12

avatar

Bekommen meine jedes Jahr ab September, Oktober. Außer dass es unschön ist, scheint dies der Palme aber nicht zu schaden.

#5 RE: Kübel Washi's bekommen Blattflecken von Raffa 29.11.2016 20:23

avatar

Hi Marc Werner
Wie überwinterst du denn?Kalt oder warm?Gruß raffa

#6 RE: Kübel Washi's bekommen Blattflecken von Marc Werner 29.11.2016 20:33

avatar

Kalt und Dunkel! Bei +3 geht die Heizung an, bei +5 wieder aus!

#7 RE: Kübel Washi's bekommen Blattflecken von Raffa 29.11.2016 20:36

avatar

Ok danke.Gruß raffa

#8 RE: Kübel Washi's bekommen Blattflecken von Aramis 29.11.2016 20:42

avatar

Hey Raffa,

Also meine Kübelwashi hat keine braune Flecken, sie steht in der Garage an einem dunklen Ostfenster bei 2-12 Grad. Allerdings giesse ich sie kaum, ca 1 mal in 5/6 Wochen...

LG Aramis

#9 RE: Kübel Washi's bekommen Blattflecken von Raffa 29.11.2016 20:50

avatar

Hi Aramis
Werde Morgen mal nen Bild reinstellen.Habe keine Ahnung was das ist.Vielleicht vertrocknen ja nur ein paar Wedel.Die schneide ich dann einfach ab.Gruß raffa

#10 RE: Kübel Washi's bekommen Blattflecken von Raffa 30.11.2016 07:44

avatar

Moin Jubi
Hier mal nen Bild.Gruß raffa

#11 RE: Kübel Washi's bekommen Blattflecken von Raffa 30.11.2016 07:47

avatar

Noch eins.Der lädt immer nur ein Bild hoch?

#12 RE: Kübel Washi's bekommen Blattflecken von Marc Werner 30.11.2016 13:57

avatar

Ei Ei Ei...
Stehen die eventuell in viel zu trockner warmer Luft und dann auch noch dunkel? Dunkel ist sogar gut, aber dann muss sie wirklich sehr kalt stehen, damit sie nicht versucht Photosyntese zu betreiben.
Ist der Wurzelballen zu trocken oder zu nass? Ist sie zu tief eingebuddelt im feuchten Substrat? Bitte schick mal genauere Bilder!

Meine bekommen diese Miniflecken in Braun, wie Sommersproßen auch immer, angefangen mit der Filifera ab Oktober bereits bei zu feuchten Tagen mit etwas kalter Luft... Diese Miniflecken haben Deine zwar auch, aber scheinbar noch mehr, als das...

#13 RE: Kübel Washi's bekommen Blattflecken von Markus-Hessen 30.11.2016 14:47

avatar

Habe das gleiche Problem mit meiner Kübel robusta und filfiera, sieht genauso aus wie auf deinen Bildern. Die Blätter werden dann nach und nach braun.
Mein Winterquartier ist recht kalt, zwischen 4 und 7 Grad aber auch recht dunkel weil nur ein kleines Fenster.
Mein meiner Meinung nach liegt es am Licht, bei mir bauen aber dann auch nur die alten Blätter ab, die neueren bleiben grün.

Früher habe ich die washis dann immer wieder bei milderen Temps raus geräumt und konnte es damit stark eindämmen.
Mittlerweile sind diese aber zu schwer und der Winterplatz ist nicht ganz eben erdisch was das immer wieder ein und ausräumen erschwert.
Deshalb akzeptiere ich mittlerweile das mehrere alte Blätter braun werden, auch weil es sich bei mir relativ schnell wieder verwächst.
Bei einer guten Saison bei der locker 10-12 oder sogar mehr neue Blätter drin sind.

#14 RE: Kübel Washi's bekommen Blattflecken von Agave 30.11.2016 16:51

avatar

Hi raffa,
also wenn mich nicht alles täuscht, mir die Blätter genau auf deinen Bildern ansehe, würde ich die Blattfleckenkrankheit vermuten. Hatte mal eine Fischschwanzpalme, die ebenso aussah. Googel mal unter Blattfleckenkrankheit. Diese Blattfleckenkrankheit befällt auch noch andere Pflanzen oder steckt diese an, wenn sie genug geschwächt ist.

""Oftmals werden Pflanzen von der Blattfleckenkrankheit befallen, die durch vorherige Pflegefehler bereits geschwächt sind. So sind es etwa Pflanzen, die zu stark eingesprüht wurden, zu feuchtes Substrat erhalten haben, am falschen Standort (z.B. keine Luftzirkulation) stehen oder auch mit zu kaltem Wasser gegossen wurden. Derartige Pflegefehler erhöhen das Risiko des Pilzbefalls erheblich und sollten vermieden werden.

Achten Sie stets auf einen ausreichenden Pflanzenabstand und beugen Sie Licht- und Nährstoffmangel vor. Tipp: Da feuchtes Blattwerk einen guten Nährboden für die Krankheit darstellt, sollten Sie in Trockenperioden stets dicht am Boden gießen, um die Blätter so von außen trocken zu halten.""

http://www.zuhause.de/blattfleckenkrankh..._63116650/index


Natürlich, ist hier eine 100% Bestimmung schwierig.

#15 RE: Kübel Washi's bekommen Blattflecken von Aramis 30.11.2016 17:01

avatar

Das was Markus sagte kann ich nur bestätigen, ich lasse deshalb schon beim Einräumen nur die innersten 4 Blätter dran, ist auch besser wegen dem Platz... Im Sommer wächst sich das dann schnell aus und schlimm sieht es auch im Frühling nicht aus...

Aber bei dir sieht es wie Agave sagt schon eher nach einer Krankheit aus, ich würde weniger giessen...

LG Aramis

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen