Seite 1 von 2
#1 Trachy-Puff.......upps........Trachy-Tuff: Pro und Contra von Bamboo 05.11.2015 08:47

avatar

Hi,

ich möchte den Anstoß geben zu einer kontroversen Diskussion zum Thema Trachy-Tuff. Am Ende wird herauskommen: Geschmackssache, Kampf um Sonne, veränderter Wuchs, Pentiolen-Länge, unpraktisch beim Winterschutz........gefällt/gefällt nicht. Hoffentlich entstehen spannende Beiträge mit schönen Fotos.

Kleine Palmenallee: links: solo, rechts 2er-4er Trachy-Truff.........nun ja..........im Meran muss man auch nicht an Winterschutz denken. Optisch finde ich es super!



Sehr dicht beieinander gepflanzt:Stammabstand gerade einmal 100 cm:



Gruß Eiko

#2 RE: Trachy-Puff.......upps........Trachy-Tuff: Pro und Contra von Bamboo 05.11.2015 09:45

avatar

Ich habe selbst einen 3er Tufff im Garten ausgepflanzt, aber seht selbst:











kürzere Pentiolen der sonnig stehenden Trachy



Extrem lange Pentiolen (fast 150cm(!)), trotzdem sieht es nicht vergeilt aus und ich finde die unterschiedlichste Entwicklung auf engstem Raum spannend!



Bisher passten alle Palmen des Tuffs in einen 120x120 Styrodurschutzbau. Ab diesem Jahr werde ich aber nur noch situativ schützen, da die magischen 3 Meter fast erreicht sind: Wedel pro Palme zusammenbinden, Stange am Stamm befestigen, abgeschnittene Wasserflasche draufstecken, selbstregulierendes Heizkabel, Big-Bag.....

Gruß Eiko

#3 RE: Trachy-Puff.......upps........Trachy-Tuff: Pro und Contra von Lanzagrote 06.11.2015 19:55

avatar

Nabend, ich finde die Tuff- trachys optisch auch viel ansprechender als solitär gepflanzte Exemplare... Für's Auge finde ich es auf jedenfall interessanter und schöner anzusehen..., solitär gepflanzte Exemplare ziehen natürlich immer die komplette Aufmerksamkeit auf sich und jede Pflanze kommt als Unikat besser zur Geltung,... Naja ich hab in unseren Breitengraden natürlich auch nur an die praktische Seite gedacht und sie aufgrund des winterschutzes solitär gepflanzt... Manchmal muss man eben schwere Entscheidungen treffen,... Lach

#4 RE: Trachy-Puff.......upps........Trachy-Tuff: Pro und Contra von René 06.11.2015 20:44

avatar

Sehr schöne Bilder

Vielen Dank ...da kann man sehen wie schön die Trachys werden können und Meran hat einfach das Optimum an klimatischen Bedingugen ,da kann man Tuffs bedenkenloe arrangieren ohne sich Gedanken über den Winterschutz zu machen .
In Deutschland habe ich sie auch schon in Tuffs stehen sehen ,besonders im Rhein-Main-Gebiet und in der Südpalz ,sieht sehr ansprechend aus
Hätte ich noch ein bischen mehr Platz würde ich das auch mal ausprobieren ( Vorsicht ,das ungewöhnlich warme Novemberwetter lässt einen euphorisieren !!! )

#5 RE: Trachy-Puff.......upps........Trachy-Tuff: Pro und Contra von Ron 06.11.2015 22:43

avatar

Hi,

ich will da gar nicht festlegen, ich kenne sowohl tolle Einzel-Trachys als auch tolle Tuffs...kommt halt auch immer auf den vorhandenen Platz sowie die Gestaltung der Umgebung an.

Ich zeige hier mal eine meiner Lieblings-Trachys, eine tolle 3er-Gruppe, zu finden in Altrip (Vorderpfalz).
Wie ich finde ein tolles Beispiel, bei dem eine Trachy-Gruppe deutlich besser wirkt als eine einzelne.



Viele Grüße
Ron

#6 RE: Trachy-Puff.......upps........Trachy-Tuff: Pro und Contra von Bamboo 07.11.2015 06:42

avatar

Toll......Aber: Dreiergruppe?....................wo hat sich denn auf dem Foto die dritte Palme versteckt?...............Suchbild?

#7 RE: Trachy-Puff.......upps........Trachy-Tuff: Pro und Contra von Ron 07.11.2015 10:54

avatar

Hi Eiko,

es sind tatsächlich drei, der dritte Stamm ist allerdings verdeckt...hier ein älteres (2013), leider unscharfes bild, darauf sieht man dass es wirklich drei sind ;-)



Viele Grüße
Ron

#8 RE: Trachy-Puff.......upps........Trachy-Tuff: Pro und Contra von Bamboo 07.11.2015 14:05

avatar

lass ich als Beweisfoto gelten.....*schmunzel*

#9 RE: Trachy-Puff.......upps........Trachy-Tuff: Pro und Contra von Anton aus dem Saarland 07.11.2015 20:42

Ich sehe nach wie vor die Solitär stehenden Trachys können sich besser entfalten und ihre Schönheit zeigen.




Im Tuff kämen sie nie so zur Geltung.

#10 RE: Trachy-Puff.......upps........Trachy-Tuff: Pro und Contra von Lanzagrote 07.11.2015 20:50

avatar

Das sind wirklich sehr sehr schicke Exemplare Anton, das kann man schon ziemlich stolz drauf sein!

#11 RE: Trachy-Puff.......upps........Trachy-Tuff: Pro und Contra von johan 09.11.2015 20:50

in italienische städte meist bei kirchen sieht mann immer tuffs von humilisstämme

lg
johan

#12 RE: Trachy-Puff.......upps........Trachy-Tuff: Pro und Contra von Marc Werner 11.11.2015 00:47

avatar

Wir haben nun Trachy-Tuff und Trachy-Solitär, und ich habe hier in Düsseldorf bald einen Trachywald

Auf 8 x 4 Metern habe ich 2 Wagnerianus mit 190 und 180cm Stamm, 2 Wagnerianus mit 110 und 100cm Stamm, 2 Fortunei mit 110cm Stamm, sowie diverse recht kleine Trachys daneben und dazwischen (Fortunei, Wagnrianus, Princeps und Manipur)...

Bin gespannt, wie das in 2 Jahren aussieht. Noch sieht es super aus, da die 4 Großen drüber hervorragen... Damit die kleinen nicht zu schnell auf die großen aufholen und weiter darunter bleiben, werden nächstes Jahr die 4 Großen mit flüssigen Blaukorn regelmäßig gegossen und die kleinen nur einmal im Monat gedüngt!

#13 RE: Trachy-Puff.......upps........Trachy-Tuff: Pro und Contra von Bamboo 11.11.2015 07:28

avatar

cool...ich bin mal gespannt, wie das mit deinem minimalen Winterschutz nach einem harten Winter aussieht..................:-)

#14 RE: Trachy-Puff.......upps........Trachy-Tuff: Pro und Contra von Marc Werner 11.11.2015 12:47

avatar

Zitat von Bamboo im Beitrag #13
cool...ich bin mal gespannt, wie das mit deinem minimalen Winterschutz nach einem harten Winter aussieht..................:-)


Da wird überhaupt nichts passieren, zumindest bei Fortunei und Wagnerianus! Und minimal ist der Schutz auch nicht, die Wurzeln sind geschützt, sowie unfreiwillig oben der Ausgang, wo die neuen Wedel rauskommen. Meine nerfige deutsche Eiche machts möglich, und ihre nicht verrottbaren Blätter schließen die Löcher und sorgen dafür, dass keine Feuchtigkeit in die Palme eindringen kann

#15 RE: Trachy-Puff.......upps........Trachy-Tuff: Pro und Contra von johan 11.11.2015 20:53

marc ein wirklicher palmenwald aber wohnst ja am rhein und in der stadt,also einer der mildeste wintergebiete von deutschland,müßte gehen.
blaukorn setzt winterhärte runter,besser herbst kalium düngen setzt winterhärte rauf

lg
johan

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen