#1 Yucca desmetiana von Ron 01.10.2016 14:17

avatar

Hi,

mich würde mal interessieren, ob noch jemand Yucca desmetiana (auch bekannt als "aloifolia purpurea") ausgepflanzt hat?

Angeblich soll es ja eine Hybride aus aloifolia und filamentosa sein...weshalb ich auch die oft als recht gering angegebene Frosthärte etwas verwunderlich finde. Bei mir ist sie bis jetzt auf jeden Fall absolut problemlos - und hat ein wirklich außergewöhnliches Erscheinungsbild. Ich wurde von Besuchern (trotz zahlreicher anderer Exoten rundrum) schon mehrfach speziell auf diese Pflanze angesprochen...meist die Verwunderung groß, dass das eine Yucca ist :)



Viele Grüße
Ron

#2 RE: Yucca desmetiana von Chris-S 02.10.2016 11:15

avatar

Hi Ron!

Ich hab mir dieses Frühjahr auch eine Yucca 'de Smetiana' zugelegt. Diese steht bei meinen anderen Freilandsukkulenten ganzjährig am Hauseingang.



#3 RE: Yucca desmetiana von Ron 02.10.2016 12:26

avatar

Hi Chris,

die sieht klasse aus! :-) Deine hat das typische violett...meine ist überwiegend grasgrün wie eine normale aloifolia.

Was ist das rechts daneben denn für eine Aloe...eine striatula? Hab ich ebenfalls seit letztem Jahr ausgepflanzt :-)

Viele Grüße
Ron

#4 RE: Yucca desmetiana von Flo 02.10.2016 14:41

avatar

Die sind schon cool, aber ich hatte irgendwie den Eindruck, weil sie den Verkaufsnamen aloifolia (purpurea) trägt und offensichtlich keine ist, sei sie vielleicht irgend so ein Schwächling:-). Offensichtlich ist sie das nicht, danke fürs zeigen.

#5 RE: Yucca desmetiana von René 02.10.2016 20:33

avatar

Hallo

Bei mir haben sie den Winter nicht überlebt ,schätze sie standen zu nass

#6 RE: Yucca desmetiana von Chris-S 04.10.2016 13:58

avatar

Hi Ron,

Danke! Vielleicht kommt das Violett daher, dass sie an der wa wärmsten und sonnigen Stelle steht? Deine wächst ja dem Bild nach eher schattiger.

Ich habe noch zwei Y. aloifolia draußen. Die eine ist das ganze Jahr grün, die andere wird über die kälteren Monate violett.

Ja, das ist eine Aloe striatula, habe ich seit Frühjahr 15 draußen. Einen Steckling habe ich von ihr auch ganz raus in ein Beet gepflanzt.

#7 RE: Yucca desmetiana von Ron 04.10.2016 14:59

avatar

Hi Chris,

ja da liegst du nicht falsch...schattig würd ich die Stelle zwar nicht unbedingt nennen, aber durch die Kiefer darüber kommt die Sonne dort erst gegen Mittag an. Von den panaschierten aloifolias kenn ich die pinkfarbene Stressfärbung, evtl. ist das ja was ähnliches. Die grünen hatten das bei mir noch nie.

Find ich super, dass du auch eine Aloe striatula hast. Soll ja eine der härtesten der stammbildenen Aloen sein. Bei mir hat sie letzten Winter -7/-8 Grad überstanden, hatte danach allerdings leichte Blattschäden. Hab sie im Frühjahr neben meine Agave "Arizona Star" umgesetzt, dort kann sie im Winter besser geschützt werden.

Viele Grüße
Ron

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen