Seite 1 von 2
#1 cordyline australis "pink passion" von cranberry72 20.07.2016 07:13

hallo,

spiele mit dem gedanken, mir eine cordyline "pink passion" zuzulegen. eine red star und die grüne cordy habe ich schon.

hat jemand von euch die pinke? wieviel frost kurzfristig verträgt die so? PPP hat z.Z. auch eine schwarze cordy im Programm. kennt die jemand?

lg cranberry

#2 RE: cordyline australis "pink passion" von Agave 21.07.2016 17:16

avatar

Hallo,
die hab ich mal kurz gehabt, allerdings für den Blumentopf im Flur. Hab die im Sommer auf der Terrasse gehalten und dann Oktober zurück ins Haus. Leider war mal ein Jahr im Oktober früher Frost als angesagt, da war sie hin. Hab nie daran gedacht, die mal auszupflanzen. Die Farbe ist allerdings grandios.

LG

#3 RE: cordyline australis "pink passion" von cranberry72 21.07.2016 18:25

danke!

hatte deine schon etwas Stamm? habe mir jetzt 2 Stück bestellt und probier es aus. die anderen beiden überleben bis jetzt kurzfristig bis -6 problemlos. mal schauen. wäre cool die als große Pflanzen zu sehen.

lg silvia

#4 RE: cordyline australis "pink passion" von Marc Werner 23.07.2016 03:26

avatar

Ist die Pink Passion empfindlicher, als die normale grüne?

Die normale Grüne hat bei mir auch -5 einige Nächte im kleinen Plastiktopf locker weggesteckt!

#5 RE: cordyline australis "pink passion" von Agave 23.07.2016 09:43

avatar

Zitat von cranberry72 im Beitrag #3
danke!

hatte deine schon etwas Stamm?
lg silvia


Hi Silvia,
5 cm etwa. Die Nacht(e) waren es überraschenderweise - 8 Grad in dem Jahr sind mir auch andere Pflanzen kaputt gefroren. Blätter waren matsch, das Stück Stamm stand noch, hab den versucht treiben zu lassen... da ging nix mehr.

LG

#6 RE: cordyline australis "pink passion" von cranberry72 23.07.2016 13:07

hallo @Agave,

danke für die Info. meine beiden kamen gestern an, haben ca. 12 cm Stamm. sehen gut aus. die Farbe lässt sich auf Fotos schwer einfangen. ist aber echt toll. Claus hat mal berichtet, dass er mal seine gehimmelten cordys mit auxin gegossen hat und sie dann aus der Wurzel zuhauf neue triebe bekommen haben. aber du hast deine wahrscheinlich weg geworfen, oder?

lg silvia|addpics|8ik-f-109a.jpg,8ik-g-b55c.jpg|/addpics|

#7 RE: cordyline australis "pink passion" von Agave 23.07.2016 14:08

avatar

Woow, da hast paar schöne Exemplare erworben, Glückwunsch. Nein, hab da nichts mehr probiert, es ist schon über 10 Jahre her und da glaube gab´s das wissen um Auxin noch nicht?

#8 RE: cordyline australis "pink passion" von cranberry72 23.07.2016 14:20

lol wissen um auxine gibt es schon seit den 50-60 er Jahren, nur dass man das eher für die Landwirtschaft getestet hat. bei Palmen und Exoten hat man das wohl erst später ausprobiert. und so lange gibt es uns exotenfreaks auch nicht, wir sind ja alle noch beim lernen.

waren übrigens gerade mal 15 € pro Stück über e-bay

lg silvia

#9 RE: cordyline australis "pink passion" von cranberry72 22.08.2016 21:49

hallo,

hier das Ergebnis:




lg silvia|addpics|8ik-n-293c.jpg-invaddpicsinvv,8ik-o-82a4.jpg-invaddpicsinvv,8ik-p-a2fb.jpg-invaddpicsinvv,8ik-q-4ed8.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

#10 RE: cordyline australis "pink passion" von Nrico 24.08.2016 12:02

avatar

Sehr schön. Bin ich ja mal gespannt, wie sie die Winter bei dir packen ... :)

LG
Enrico

#11 RE: cordyline australis "pink passion" von cranberry72 24.08.2016 12:32

@Nrico

hi,

die ist in Kroatien, Insel Krk ausgepflanzt. also in seeehr kalten wintern mal kurzfristig -8°C. seit 2 Jahren steht so eine pink Passion im Dorf vor dem Pfarramt im Topf, also nicht mal ausgepflanzt. die stand in Januar, als ich dort war, auch draussen rum und hat den Winter unbeschadet überlebt.

aber ich kann mal berichten. die rote Red Star sieht man dort recht oft ausgepflanzt.

lg silvia

#12 RE: cordyline australis "pink passion" von Nrico 24.08.2016 15:36

avatar

Hey Silvia,

ok, konnte nicht wissen, dass du in Kroatien ausgepflanzt hast ... Da sollte es keine Probleme geben, denke ich ... Da stehen ja ganz andere Kandidaten rum ;), wie Zwergpalmen, Oleander, die "normalen" Cordys, usw. ... Aber dass es da bis auf -8°C runter gehen kann hätte ich so nicht gedacht, zumal es ja südlicher als Venedig z.Bsp. liegt ...

LG
Enrico

#13 RE: cordyline australis "pink passion" von cranberry72 24.08.2016 16:11

die -8 sind schon sehr selten. nur in den sehr harten Wintern und nur für kurze zeit. habe es aber schon geschafft, Washys und kleine phoenix zu himmeln. meine ersten versuche vor 20 Jahren sind alle bis auf eine einzige Phoenix gescheitert. zuerst sehr harter winter und im anschluss sehr heisser sommer ohne giessen und alle meine palmen waren dahin. habe bei dem Gartenbildertread letztens die Bilder reingestellt, falls es dich interessiert.

lg silvia

#14 RE: cordyline australis "pink passion" von Nrico 24.08.2016 16:16

avatar

Oh, oh ... :( Ja, ich guck doch morgen gleich mal im Gartenbilderthread nach. Jetzt muss ich erstmal los, habe nur fix auf Arbeit hier mal reingelunscht ... ;) Vielleicht kannst du deinen Beitrag ja mal bitte direkt hier verlinken?? :)

LG
Enrico

#15 RE: cordyline australis "pink passion" von cranberry72 24.08.2016 17:34

@Nrico

hoffentlich klappt das:
mein Garten auf der Insel Krk, Kroatien

nicht auf den fotos sind die ca. 40 oleander und die passifloras, die gerade blütenpause hatten und somit langweilig waren. vielleicht kann ich in September Fotos mit Blüten machen.

lg silvia

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen