Seite 3 von 10
#31 RE: Agave ovatifolia von Paradiesvogel 06.11.2015 21:15

avatar

Und so sehen sie aus, wenn sie noch klein sind. Habe sie erst Anfang des Jahres bekommen, hat sich gut entwickelt.

VG
Axel

#32 RE: Agave ovatifolia von Gerd 07.11.2015 11:00

avatar

grandiose Farbe hat die "Kleine".

#33 RE: Agave ovatifolia von tarantino 07.11.2015 13:21

avatar

Hier im linken Bereich noch ein größeres Backup Exemplar...

#34 RE: Agave ovatifolia von johan 08.11.2015 08:43

das ist ein gewaltiger backup,matthias super

lg
johan

#35 RE: Agave ovatifolia von tarantino 08.11.2015 12:49

avatar

Diese ovatifolia war im Frühjahr 2013 Matsch aufgrund eines kleinen Löchlein in der Folie. Dieses Löchlein war genau über der ovatifolia, so dass den ganzen vorletzten Winter über Wasser in die Rosetten tropfte....im Frühjahr konnte man dann 80 Prozent der Blätter ziehen.....ja und dann, etwa 8 Monate später Ende 2013 sah sie so aus!! Das sind ovatifolias!!!! Absolut regenerationsfähig, superschnelles Wachstum und sehr rosbust

Man kann sehr gut alles neu gewachsene erkennen....innerhalb weniger Monate..also einer Saison....das finde ich schon mehr als beeindruckend

#36 RE: Agave ovatifolia von tarantino 08.11.2015 12:52

avatar

Ausgepflanzte ovatifolia von Peter (Tropical Garden)....nun der dritte Winter...Temperaturminimum bisher minus 13 Grad....keinerlei Schäden
Allerdings gab es die beiden Winter zuvor nie langanhaltende Frostperioden...also tiefen Dauerfrost....die nächsten Jahre werden zeigen, wie hart ovatifolias tatsächlich sind...

#37 RE: Agave ovatifolia von tarantino 08.11.2015 13:27

avatar

Diese Agave ovatifolia hat Peter (Tropical Garden) vor 6 Jahren ausgesät. Kaum zu glauben!!! Er hat sie bestmöglich versorgt um maximales Wachstum der Pflanze zu gewährleisten..
Innerhalb von 6 Jahren, vom Saatkorn zum Giganten.....und kein Ende abzusehen.


Düngertipps von Peter
Substrat für ovatifolia: 25% Gute blumenerde (Compo o.ä.) ,25% Perlite; 35% Bims u.Vulkan, 15% Bausand

april-september alle 2 Wochen düngen mit meinem Dünger!

NPK-Dünger 21-7-21

21 % N Gesamtstickstoff

7 % P2 O5 wasserlösliches Phosphat

21 % K2 O wasserlösliches Kaliumoxid

3 % MgO wasserlösliches Magnesiumoxid

0,02% B Gesamt-Bor; 0,15% Gesamt-Eisen;0,0525 % Zn Gesamt-Zink

Lagerungshinweise:

Trocken lagern bei über +6°C und unter 35°C, vor Sonne schützen. Für Kinder und Tiere unerreichbar

aufbewahren.Dünger nicht ins Abwasser oder in freie Gewässer gelangen lassen.

Anwendungshinweise:

Von April-September wöchentlich mit dem Gieswasser düngen.Nicht überhöht dosieren.

Inhalt: 900 gramm; = 16,66€ / KG

Geben Sie 1 gramm pro Liter Giesswasser und gut durchrühren.

Tropicalgarden,Peter Schmidt,Hauptstrasse 49a , 90607 Rückersdorf

#38 RE: Agave ovatifolia von Yucca-Ranch 24.11.2015 11:14

avatar

Ovatifolia ist ein guter Kandiat zum auspflanzen allerdings doch eher mit Schutz

hier mal mein BABY Kübelhatlung

[File:Ovatifolia.jpg|none|auto]]

#39 RE: Agave ovatifolia von Claus SI 24.11.2015 12:28



Bild aus September 2014, ich stelle mir die Frage, ob sie in der Tat - 18° C packen würde ? Gibt es schon Ergebnisse darüber ?

Habe noch eine Agave ovatifolia giant von Reinhard Austria, die kommt 2016 ins Freiland.

#40 RE: Agave ovatifolia von Claus SI 24.11.2015 12:32




26.Oktober 2015

#41 RE: Agave ovatifolia von Claus SI 24.11.2015 12:34




Bag Up im Kübel als Ersatz, ich traue den Temperaturangaben noch nicht, in den letzten beiden Wintern war es nur Tmin: - 7° C, manchmal gibt es - 18° C und noch tiefer.

Habe sie auch dort bekommen wo Matthias seine her hat :Tropicalgarden,Peter Schmidt,Hauptstrasse 49a , 90607 Rückersdorf

#42 RE: Agave ovatifolia von Marc Werner 31.01.2016 06:20

avatar

Zitat von tarantino im Beitrag #33
Hier im linken Bereich noch ein größeres Backup Exemplar...



Hallo Tarantino,

was ist das auf dem Bild in der Mitte (vorne) genau für eine Yucca, oder Agave?

#43 RE: Agave ovatifolia von tarantino 31.01.2016 13:09

avatar

Hallo Marc,

ich denke Du meinst die Agave victoriae reginae (die mit Panaschierung)
Gehört für mich zu den schönsten Agaven.

Grüße Matthias

#44 RE: Agave ovatifolia von tarantino 31.01.2016 14:39

avatar

Update

Gefrostete ovatifolia...dieses Exemplar hat Tiefstwerte von etwa minus 16 Grad abbekommen...9 Tage Dauerfrost.....

#45 RE: Agave ovatifolia von tarantino 31.01.2016 14:40

avatar

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen