#1 Trachy Entwicklungen seit 2012 von Palmenfreak 06.06.2016 21:32

avatar

Hallo,
Wahrscheinlich gibt es schon ähnliche Threads, aber ich wollte mal zeigen das klein gepflanzte Trachys auch in Bayern in kurzer Zeit an Größe gewinnen können.

Die Bilder sind von 2012,2014 und 2015 ....... Ein aktuelles folgt noch

#2 RE: Trachy Entwicklungen seit 2012 von Lanzagrote 06.06.2016 22:38

avatar

Super klasse! Die hat ein tolles Wachstum an den Tag gelegt.
Wie sind denn die Winter so im Schnitt bei euch?
Der Standort scheint ja nahezu perfekt für die Trachy...denke mal Süd- südwestrichtung am Haus?
Beste Grüße, Sascha

#3 RE: Trachy Entwicklungen seit 2012 von Jubi 06.06.2016 22:55

avatar

Traumhaftes Wachstum haben die Trachys da hingelegt.
Ich denke auch, dass da alle Faktoren stimmen.
Mal schauen wo die dir noch hin wächst.

Gruß Jubi

#4 RE: Trachy Entwicklungen seit 2012 von Stephan_Trier 07.06.2016 08:11

avatar

Zitat von Palmenfreak im Beitrag #1

Wahrscheinlich gibt es schon ähnliche Threads, aber ich wollte mal zeigen das klein gepflanzte Trachys auch in Bayern in kurzer Zeit an Größe gewinnen können.

Hallo,

ja, es gibt ein paar. Aber jeder ist doch anders. Und ich finde sie immer wieder klasse, zeigen sie doch, dass man - zumindest bei Trachy - nicht sooo lange warten muss, bis man eine „richtige Palme“ im Garten stehen hat. Und, was ich daran besonders mag, dass sich klein gepflanzte und über lange Zeit liebevoll gepflegte Pflanzen in aller Regel zu schöneren, gesünderen Exemplaren entwickeln, als die ungeduldig für teures Geld in den Boden gesteckten Großpalmen vom Händler. Vor allem, wenn es sich dabei um vermeintliche „Schnäppchen“ gehandelt hat.

Tolle Trachy hast Du da!

Grüße,
Stephan

#5 RE: Trachy Entwicklungen seit 2012 von Stephan_Trier 07.06.2016 08:17

avatar

Ach ja, ...und die Phoenix (?) auf dem ersten Bild ist ja auch prächtig! Vor allem im Gegensatz zu der weiter links im Hintergrund...

Die schreit ja auch förmlich danach, in die Freiheit entlassen zu werden. Oder ist es dafür zu kalt bei Euch?

#6 RE: Trachy Entwicklungen seit 2012 von Palmenfreak 07.06.2016 16:21

avatar

Danke erstmal für die netten Beiträge. 😊

Da hast du recht Lanzagrote, ist Süd -Südwestrichtung.Denke auch das es ihr dort gefällt.

Zu Stephan : Wie schon im Vorstellungsthread geschrieben hat die Phönix im Topf doch mit der Zeit ziemlich abgebaut so das ich sie letztes Jahr ausgepflanzt habe....Jetzt erholt sie sich schön langsam.

Bild ist vom letzten Jahr

Lg

#7 RE: Trachy Entwicklungen seit 2012 von Palmenfreak 07.06.2016 16:45

avatar

Ach ja,der letzte Winter war eigentlich keiner......eine Woche mal bis zu -15 sonst meistens plus.
Die Jahre davor waren auch eher milder aber doch längere Frostperioden mit kurzfristig bis -20

#8 RE: Trachy Entwicklungen seit 2012 von René SÖM 08.06.2016 09:49

avatar

Hallo Palmenfreak, echt tolle Steinanlage, prima gemacht, gefällt mir sehr gut. Bepflanzung passt auch prima. Hat sicher viel Arbeit gemacht.

#9 RE: Trachy Entwicklungen seit 2012 von Stefan86 09.06.2016 13:01

avatar

Hast du die Trachy denn bei -20 bzw -15 geschützt?

#10 RE: Trachy Entwicklungen seit 2012 von Palmenfreak 09.06.2016 20:10

avatar

Hallo Stefan86,
Ja ich hab die Trachy schon geschützt, ich umbaue sie immer und wenn nötig schaltet sich noch eine Heizung zu.
Ohne würde hier nicht gehen.

Lg

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen