#1 Trachy nach Abgeschnittenen Blätter von Sascha 27.05.2016 07:38

avatar



Hallo Liebe Palmenfreunde,

Im Herbst letzten Jahres haben verückte die Wedeln meiner Trachy abgeschnitten seid dem wächst sie bis jetzt nicht mehr. Mann kann zwar den Speer sehen er sitzt auch fest und ist Grün aber er schiebt nich raus. Meine frage ist sie noch zu retten oder muß ich sie entsorgen ?

Liebe Grüße Sascha|addpics|20j-a-795e.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

#2 RE: Trachy nach Abgeschnittenen Blätter von Stephan_Trier 27.05.2016 07:55

avatar

Hallo Sascha,

leider ist das Bild so klein, dass man darauf so gut wie nichts erkennt. Aber das, was man erkennen kann, sieht nicht nach einem normalen, gesunden Speer aus, sondern nach den „Krüppeln“, die erst mal kommen, nachdem eine Palme Speerverlust hatte. War da mal was oder ist die bis zu der „Schandtat“ ganz normal gewachsen?

#3 RE: Trachy nach Abgeschnittenen Blätter von Bamboo 27.05.2016 07:56

avatar

Hallo Sascha,

oh je, wie gemein und unverschämt......da wollte jemand ein wenig Deko für seine Party und Schnipp...............Vandalismus pur! Hast du einen Verdacht..........

Ich würde der Trachy auf jeden Fall noch Zeit geben bis September/Oktober......sie muss sich von dem Schock erstmal erholen, aber das wird schon.

Wie schaut das Meristen aus? Ist der Schlund trocken oder eher matschig?

Pflanze ne fleischfressende Pflanze und stell das Video bei you tube ein........wie der Vandale schmatzend gemampft wird........mit den Millionen Klicks finanzierst du dir dann eine neue Trachy!!!

Tut mir echt leid! mein Beileid!

Gruß Eiko

#4 RE: Trachy nach Abgeschnittenen Blätter von Sascha 27.05.2016 09:21

avatar

Hallo Stephan die Palme war bis zu dem Zeitpunkt super gewachen stelle gleich noch ein paar Bilder rein

Liebe Grüße

#5 RE: Trachy nach Abgeschnittenen Blätter von Sascha 27.05.2016 09:24

avatar

Hallo Eiko danke für deine Nachricht ich denke auch die haben Deko gebraucht die hatten es Nachts gemacht an einem Wochenende ich war nicht zu Hause am Morgen dan der Schock einige Wedel lagen noch um die Palme im Winter kommt Strom drauf

#6 RE: Trachy nach Abgeschnittenen Blätter von Sascha 27.05.2016 09:29

avatar

|addpics|20j-b-783a.jpg-invaddpicsinvv,20j-c-daaa.jpg-invaddpicsinvv,20j-d-ec1b.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

#7 RE: Trachy nach Abgeschnittenen Blätter von Stephan_Trier 27.05.2016 09:59

avatar

Hallo Sascha,

haben die auch den nachschiebenden Neuaustrieb glatt abgeschnitten?

Auf dem ersten Bild sieht der Speer oder Blattstiel links halt schon nach einem klassischen Winterrand aus. Der Speer direkt rechts daneben scheint aber schon völlig gesund zu sein. Scheint also ganz normal weiterzuschieben. Kannst da im Moment einfach nur warten. Am Ende der Saison sollte sie wieder eine halbwegs vernünftige Krone haben. Je nachdem, wie schnell sie bei Dir wächst.

Ich drück Dir die Daumen!

#8 RE: Trachy nach Abgeschnittenen Blätter von heidi 27.05.2016 10:58

Hallo Sascha,

wie gemein ist das denn ,
bei mir sind auch schon Pflanzen aus dem Vorgarten über Nacht verschwunden (darunter eine riesengroße Phönix samt Kübel)
aber ratzekahl abschneiden, hab seit dem nur noch Allerweltspflanzen im Vorgarten.

Ich würde ihr noch Zeit geben,die erholt sich wieder.

Liebe Grüsse

Heidi

#9 RE: Trachy nach Abgeschnittenen Blätter von Jubi 27.05.2016 16:45

avatar

Hi Sascha
Mir fehlen die Worte.
Du hast sie wohl vor der Haustür zur Straße stehen?
Bei mir wurde mal ein Durchwurfsieb über Nacht unbekannt ausgeborgt auch weil mein Grundstück nicht zu allen Seiten zu ist.
Ist zwar keine Palme aber ich kann dich verstehen. Wenn man dürfte, würde ich Strom legen!
Solchen Leuten sollte man die Finger abhacken, hat im Mittelalter auch gut funktioniert lach.
Ich weiß nicht wieviel Wedel deine Palme vorher pro Jahr geschoben hat, aber gegen Ende dieses Jahres sollte sie wieder halbwegs aussehen wie eine. Da heißt es abwarten.
Gruß Jubi

#10 RE: Trachy nach Abgeschnittenen Blätter von Horst Harsum 27.05.2016 20:41

avatar

Hallo Sascha,
das ist ja DER Horror, was bei Dir passiert ist!
Tut mir echt leid für Dich und Deine Trachy! Was sind das bloß für Holzköppe, die so einen Schwachsinn veranstalten!

Wenn sie im Winter keinen Frostschaden bekommen hat, sollte sie langsam aber sicher wieder austreiben (denke ich). Im Moment kann sie ja kaum Fotosynthese durchführen und das Wetter war ja auch nicht so dolle. Ich würde ihr noch ein paar Wochen Zeit geben.

Ich drücke Dir ganz fest die Daumen!

PS: und Jubis Vorschläge aus dem Mittelalter gehen mir gar nicht mehr aus dem Kopf!

#11 RE: Trachy nach Abgeschnittenen Blätter von Horst Harsum 27.05.2016 20:47

avatar

PS: um Missverständnissen vorzubeugen: die Knüppelhiebe sind für die Freunde der Palmenverstümmelung gedacht.

#12 RE: Trachy nach Abgeschnittenen Blätter von Jubi 27.05.2016 20:48

avatar

Hallo Horst
Meinst du ich übertreibe?
Hoffe ich mach hier niemanden Angst.
Gruß Jubi
Ps: Achso, ich dachte schon.

#13 RE: Trachy nach Abgeschnittenen Blätter von Horst Harsum 27.05.2016 20:55

avatar

Neeeee, Jubi. Ich bin ganz bei Dir!!
Solchen Leuten sollte man echt auf die Finger kloppen (aber so dass es richtig weh tut).

#14 RE: Trachy nach Abgeschnittenen Blätter von Marc Werner 28.05.2016 04:03

avatar

Die wird sich schnell erholen! Einfach mit kalkhaltigen Brunnenwasser gießen und schon geht es los! Wenn ich manchmal notgedrungen mit Leitungswasser die Trachys gießen muss, stelle ich immer wieder fest, wie viel langsamer die Trachys wachsen...

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen