Seite 51 von 65
#751 RE: Wie geht´s euren Bananen im Moment? von Stephan_M 23.02.2018 19:57

avatar

Hi Ingrid @Agave ,

hast länger hier nicht reingeschaut? Die werden größtenteils - wie hier empfohlen - schon beim Auspflanzen entfernt. Ging nur um die Überwinterung...

Grüße

Stephan

#752 RE: Wie geht´s euren Bananen im Moment? von Agave 23.02.2018 21:04

avatar

Zitat von Stephan_M im Beitrag #751
hast länger hier nicht reingeschaut? Die werden größtenteils - wie hier empfohlen - schon beim Auspflanzen entfernt. Ging nur um die Überwinterung...

Hi @Stephan_M
Na muss ja wohl nicht "mit" schreiben, um als reinschauen zu gelten oder? Mitlesen langt mir schon. Trotz allem, gucken Neueinsteiger nicht den ganzen Thread durch, sehen nur die letzten Post.

#753 RE: Wie geht´s euren Bananen im Moment? von halcyon84 23.02.2018 21:50

avatar

Das interessante an Stephans Methode ist ja, dass er die draußen gewachsenen Blätter drinnen weiter kultivieren konnte und die neuen Blätter ebenfalls kräftig sind.
Gelingt auch nicht jedem.
Sonniger Stand und tägliches Einsprühen sind wohl dann das Geheimnis.

@Stephan_M
Lass die Blätter nach dem rausstellen erstmal dran.
Vielleicht leiden sie aufgrund der perfekten Überwinterung doch nicht so stark wie man evtl. vermutet
Abschneiden kann man immer noch.


PS.
Meiner ebenfalls warm überwinterten ventricosum geht es ebenfalls blendend, auch wenn sie aufgrund des dunkleren Standes etwas schmalere Blätter macht als Stephans Exemplar.
Aber bisher weiterhin keinerlei Getier (Läuse, ect.) zu sehen.
2 Monate muss sie noch durchhalten, dann gehts wieder in die Freiheit

Grüße,
Jerome

#754 RE: Wie geht´s euren Bananen im Moment? von Raffa 09.03.2018 16:10

avatar

Hallo
Gerade mal bei der Basjo reingeschaut. Sieht super aus.Das Biest treibt schon wieder.Gruß raffa

#755 RE: Wie geht´s euren Bananen im Moment? von Jubi 09.03.2018 20:15

avatar

Na, sieht doch prima aus. Bei wieviel Grad Minimum hast du sie die Zeit über gehalten?
Meine musste um die 0°, manchmal bis -0,5°C aushalten. Das Stroh was ich auch benutze ist an der Oberfläche feucht, sollte aber nicht weiter ins Gewicht fallen. Deswegen wird bei mir tagsüber oben geöffnet. Schon eine Ahnung, wann abgebaut wird ?
Gruß Jubi

#756 RE: Wie geht´s euren Bananen im Moment? von Raffa 09.03.2018 20:32

avatar

Hi Jubi
Habe sie immer so um 1Grad gehalten. Also nie in den Minus Bereich.Das ganze mit zwei Lichterschläuchen.Einen ganz unten in der Kiste und einen ziemlich weit oben.Den oberen Bereich wo man jetzt die Stämme sieht,hatte ich noch vollgestopft mit Dämmwolle vom Dachboden Ausbau.Das habe ich heute ausgeräumt weil ich wissen wollte wie es drunter aussieht.Insgesamt habe ich sie auf einer Höhe von 3.50 Meter geschützt. Gruß raffa

#757 RE: Wie geht´s euren Bananen im Moment? von Raffa 09.03.2018 20:34

avatar

Achso mit dem Abbau warte ich noch.Denke mal so in zwei Wochen.

#758 RE: Wie geht´s euren Bananen im Moment? von Stefan86 11.03.2018 11:54

avatar

Habt ihr schon mal was von Musa "ice cream" oder auch blue Java Banane gehört.

Ich hab mich in ein englisches forum reingelesen und bin nun ziemlich gehypet von dieser Banane.
Der Geschmack soll hervorragend sein und es ist scheinbar die Banane mit den besten Ertragschancen in unserem Klima.
Ich glaube aber nicht dass man sie auspflanzen kann. Aber vielleicht trotzdem möglich und so schützen wie eine Basjoo? Mit Mulch und Laub.. und sonst halt im kübel, die soll auch im Kübel ab einer Höhe von 1,50m anfangen Früchte anzusetzen.

#759 RE: Wie geht´s euren Bananen im Moment? von Michael (Hennef) 11.03.2018 13:34

avatar

Hallo Stefan,

vor ca. einem Jahr habe ich mir eine Musa ice cream gekauft. Bei mir steht sie das ganze Jahr über drinnen (am bodentiefen Fenster zur Südseite) da ich möglichst schnell eine Blüte mit Früchten haben möchte. Nur für des Foto habe ich sie rausgestellt. Das Bild ist von 10-2017. Über die Kälteverträglichkeit kann ich nichts sagen da ich bei Ihr noch nicht experimentiert habe. Wenn ich mal einen Ableger habe werde ich sicher ein wenig testen.



Gruß
Michael

www.palmenundexoten.de

#760 RE: Wie geht´s euren Bananen im Moment? von MarcTHR 11.03.2018 16:27

avatar

Muss ICE CREAM hatten wir ein Jahr auch an der Algarve. An sich sehr wüchsig und robust, nur nicht "resistent" gegen Wildschweine. Sie wurde inklusive Rhizom von den Schwarzkitteln gerodet im August '17.
Unsere grosse Ensete hat den Winter eigentlich gut mit vollem *Laub* gemeistert.....bis sie kürzlich von einem Acacia dealbata-Ast lädiert wurde....da rächt sich das aktuelle Sturmtief.
Nun hat sie auch etwas Schräglage im nassen Boden.
Was meint ihr ? Soll ich alle hängenden Blätter abschneiden? Vor - und nach (Bild im Bild) dem Kettensägeneinsatz.

#761 RE: Wie geht´s euren Bananen im Moment? von Phoenix 11.03.2018 17:14

avatar

Hallo Marc,

also ich würde sie auf jeden Fall abschneiden, bringt ja die Banane nicht weiter und sieht sch.... aus. Bei eurem Klima und der momentanen Feuchtigkeit im Boden wächst die doch im nu wieder auf alte Größe.

Viele Grüße Manne

PS: Die Bananensamen von dir haben leider noch nicht gekeimt, da heißt es jetzt abwarten, die Hoffnung stirbt zuletzt !

#762 RE: Wie geht´s euren Bananen im Moment? von pheno 11.03.2018 17:47

avatar

Meine Samen leider auch nicht...

Ihr seit ja alle neugierig. Ich habe meinen Musa-Schutzbau noch garnicht geöffnet, werde ich vorerst auch noch nicht.
Da ich nur passiv mit Laub geschützt habe und einige Nächte sehr kalt waren befürchte ich dieses Jahr die Scheinstämme ordentlich abschneiden zu müssen.

Allen Kellerbananen geht's nach wie vor prima. 0 Schädlinge
Ich denke in einem Monat können sie wieder ins freie.

LG Carsten

#763 RE: Wie geht´s euren Bananen im Moment? von Stefan86 11.03.2018 18:45

avatar

Hallo Michael und Mark,

Wo habt ihr denn die Banane gekauft?
Ich finde nämlich keinen Händler der eine anbietet. Nur eine englische Seite aber dort ist sie seit langem nicjt auf Lager.

Ich erwäge die Musa ice cream auch auszupflanzen sobald ich ein paar Ableger habe, laut Qullenangaben soll sie auch bis -8° Frost aushalten. Also mit gutem Winterschutz durchaus möglich. Eine Freilandbanane mit essbaren Bananen in den Alpen, das würde weit ind breit für Aufsehen und Begeisterung sorgen und es wäre schon extrem nice

#764 RE: Wie geht´s euren Bananen im Moment? von Jubi 11.03.2018 19:01

avatar

Hi Carsten
Bin auch gespannt was meine Red Tiger im passivschutz macht / noch lebt? Aber ich werde auch erst die zwei kommenden Wochen abwarten, bevor ich da rein schaue.
Ist für mich eh ein Test was machbar ist und was nicht.
Schlimmstenfalls treibt sie wieder aus dem Rhizom aus.
Gruß Jubi

#765 RE: Wie geht´s euren Bananen im Moment? von Stephan_M 11.03.2018 19:04

avatar

Hi @Stefan86 ,,

Google hat in Deutschland mehrere Treffer gebracht, z. B. hier.

Der Händler versteigert auch in der Bucht gerade zwei Exemplare...

Grüße

Stephan

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen