#1 Trachycarpus sp Kumaon - was eine tolle Trachycarpus Unterart! von Marc Werner 28.02.2016 01:58

avatar

Wahnsinn, was die für eine tolle Erscheinung haben, mit kräftigen XXL Wedeln und beginnenden XXL Stamm!

Bevor die Frage gleich kommt, warum sie nur drei Jungwedel hat, die sich noch nicht entfaltet haben. Durch die Gewächshaushaltung des Verkäufers, waren die Wedel einfach viel zu lang und in einem zu kleinen Paket umgeknickt!





Habe 5 davon in den Trachywald gepflanzt und dies hier gezeigte Exemplar, hat bereits den dicksten und höchsten Stamm. Aber auch bei den anderen deutet sich diese Entwicklung an!
An der Stammbasis aller, wo die Wedel herauswachsen zeigt sich deutlich, dass Takil mit im Spiel ist, ähnlich wie bei der echten Manipur sehr urig aussehend!

#2 RE: Trachycarpus sp Kumaon - was eine tolle Trachycarpus Unterart! von Flo 28.02.2016 09:12

avatar

Das Aussehen würde in dem Fall die Vermutung stützen, dass es sich um eine Hybride handeln könnte. Bisher habe ich ausschliesslich positive Erfahrungen mit sp. Kumaon gelesen, ich hoffe, sie wird dir viel Freude bereiten.
LG Flo

#3 RE: Trachycarpus sp Kumaon - was eine tolle Trachycarpus Unterart! von Maddin 28.02.2016 09:39

Wie frosthart sind diese sorten?

#4 RE: Trachycarpus sp Kumaon - was eine tolle Trachycarpus Unterart! von Flo 28.02.2016 10:09

avatar

Wie T. fortunei, allenfalls marginal härter oder weniger, aber viele Erfahrungen gibt es noch nicht, dafür sind sie noch nicht lange genug erhältlich.

#5 RE: Trachycarpus sp Kumaon - was eine tolle Trachycarpus Unterart! von Marc Werner 28.02.2016 22:49

avatar

Hallo Flo,

danke Dir!

Ja, das Takil mit im Spiel ist, sieht man an vielen Vergleichen, angefangen beim Stamm! Die Wedel ähneln sehr einer Fortunei. Ich bin auch immer davon ausgegangen, dass sp Kumaon eigentlich Takil X Fortunei heißen müsste!

Ich bin wahnsinnig gespannt, wie die im Sommer dann aussehen, ob sie, wie ich vermute, sich deutlich kräftiger und schneller entwickeln, als eine Fortunei!

#6 RE: Trachycarpus sp Kumaon - was eine tolle Trachycarpus Unterart! von Marc Werner 28.02.2016 23:07

avatar

Anbei mal ein Vergleich von Stamm zwischen Takil, sp Kumaon und Manipur!

Hier sind alle drei sehr ähnlich urig, wachsen typisch seitlich am Anfang und heben sich deutlich von Fortunei/Wagnerianus ab...


Takil:



Sp Kumaon:



Manipur:




Finde dieses behaarte (wie trocknes Moos) urige Aussehen sehr ansprechend im Vergleich zum normalen Hanfpalmenstamm :-)

#7 RE: Trachycarpus sp Kumaon - was eine tolle Trachycarpus Unterart! von René Öhler 09.11.2017 10:43

avatar

Hallo, Marc Werner!

Wie sehen deine Jungpalmen(Takil, Sp. Kumaon,Manipur) jetzt aus? Haben sie den vorhergehenden Winter überlebt? Hast du Fotos? Bin auch ein Fan von diesen Trachy´s!

Gruß, René

#8 RE: Trachycarpus sp Kumaon - was eine tolle Trachycarpus Unterart! von René Öhler 11.11.2017 15:47

avatar

Interessanter Link zu: Takil/Fortunei hybrid

#9 RE: Trachycarpus sp Kumaon - was eine tolle Trachycarpus Unterart! von Aramis 11.11.2017 16:18

avatar

...sowieso ein interessanter Kanal, habt ihr die grossen Takils von ihm gesehen, und das in Utah!

#10 RE: Trachycarpus sp Kumaon - was eine tolle Trachycarpus Unterart! von René Öhler 12.11.2017 12:27

avatar

Ja die sind ein Wahnsinn!

#11 RE: Trachycarpus sp Kumaon - was eine tolle Trachycarpus Unterart! von René Öhler 17.01.2018 09:21

avatar

Trachycarpus sp Kumaon in Polen:

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen