#1 Trachycarpus nanus x wagnerianus (Naggie) von Marc 19.02.2016 16:03

avatar

Ich habe diese Kreuzung seit 2012 im Garten stehen und er wächst bei mir langsamer als bei einem Bekannten.
Diese Kreuzung Naus x wagnerianus (Naggie) is `einfach`zu machen soweit ich das begriffen habe.
Aber die Kreuzung Wagnerianus x Nanus ist so weit ich weiß noch nie gelungen.
Die Kreuzung hat auch die tief eingeschnittene Blätter wie eine Tr.nanus had.
Seit sie im Garten steht habe ich sie nie geschützt aber es sind auch noch keine richtigen Winter den Letzen Jahren gewesen.

Sind noch mehrere hier im Forum der diese Palme besitzen und was sind die Erfahrungen mit dieser Palme.

#2 RE: Trachycarpus nanus x wagnerianus (Naggie) von PALMKING1981 19.02.2016 17:26

avatar

Hallo Marc,

ich habe auch eine im Garten ausgepflanzt.
Seit drei Jahren steht die Palme nun im Garten und letzte Woche habe ich entdeckt das sie wohl erstmalig eine Blüte schiebt.
Vom Wachstum her finde ich die Naggy relativ zügig, allerdings hat sie auch einen vollsonnigen Standort.
Leider habe ich jetzt kein aktuelles Foto, aber ich versuche mal Morgen eins zu Posten.
Hoffe nur das es diesmal ein Mädel wird, habe nämlich schon zwei männliche Trachycarpus nanus.

#3 RE: Trachycarpus nanus x wagnerianus (Naggie) von Flo 19.02.2016 18:30

avatar

Ich habe auch eine, aber noch getopft, wächst eigentlich ganz gut. Meime kam von ppp, woher habt ihr eure?

#4 RE: Trachycarpus nanus x wagnerianus (Naggie) von René 19.02.2016 19:18

avatar

Dag Marc

Wird Zeit das ich mir die mal live ansehe

#5 RE: Trachycarpus nanus x wagnerianus (Naggie) von Marc 19.02.2016 21:12

avatar

Flo,
Meiner komt von T&J Palms in Holland aber die sind Leider nicht mehr im Palmen geschäft.

#6 RE: Trachycarpus nanus x wagnerianus (Naggie) von Flo 19.02.2016 22:49

avatar

Ja, leider! Ich hatte mit denen noch Kontakt wegen einer Sabal x brazoriensis, aber der Kauf kam nicht mehr zu Stande.
LG Flo

#7 RE: Trachycarpus nanus x wagnerianus (Naggie) von André PM 17.03.2016 22:51

avatar

Hallo Thomas ( Palmking1981)! Wie weit ist die Blüte deiner Naggy ? Mich würde interessieren, in welcher Größe diese blüht, und ob sie wie eine nanus oder wie eine Wagnerianus blüht . Meine nanus x fortunei brauchen leider noch ein paar Jahre Gruß André

#8 RE: Trachycarpus nanus x wagnerianus (Naggie) von PALMKING1981 17.03.2016 23:15

avatar

Hallo Andre,

ich befürchte das wir wohl noch bis Mai, Juni warten müssen.
Da die Nanus x wagnerianus dieses Jahr zum ersten mal eine Blüte schiebt bin ich auch schon ganz gespannt ob Männlein oder Weiblein?
Ein Mädel wäre natürlich supi, da ich schon drei blühende Trachy nanus Männer habe.

LG Thomas

#9 RE: Trachycarpus nanus x wagnerianus (Naggie) von PALMKING1981 17.03.2016 23:19

avatar

Hier noch ein Foto vom letzten Jahr.

#10 RE: Trachycarpus nanus x wagnerianus (Naggie) von André PM 17.03.2016 23:27

avatar

Sehr schöne Pflanze . Danke für's zeigen. Dagegen sieht meine Topf nanus wie ein Besen aus. Ich hoffe , das meine in diesem Jahr wieder blüht, und ein Weibchen bleibt. Ich werde sie in diesem Jahr frei lassen, und dann gibt sich das hoffentlich mit der Optik. Wie ist die Gesamthöhe deiner Hybride ? LG André

#11 RE: Trachycarpus nanus x wagnerianus (Naggie) von PALMKING1981 17.03.2016 23:34

avatar

Hey Andre,

sobald Du deine Nanus ins Freiland läßt wird die explodieren wie ne Rakete!

Wenn Du Interesse an männlichen Nanuspollen hast kann ich Dir im Sommer gerne welche zukommen lassen.

LG Thomas

#12 RE: Trachycarpus nanus x wagnerianus (Naggie) von André PM 18.03.2016 00:28

avatar

Klasse!! Wenn es in diesem Jahr wieder zu einer Blüte kommt, würde ich das Angebot sehr, sehr gerne annehmen. Zu sehen ist im Moment noch nichts. Die Blüte vom letzten Jahr kam quasi direkt aus der Erde und war für mich plötzlich da. Vielleicht kann man ja dann in ein paar Jahren die Palmengemeinde mit frischem Saatgut versorgen. LG André

#13 RE: Trachycarpus nanus x wagnerianus (Naggie) von André PM 12.10.2017 12:06

avatar

Hallo!
Es ist zwar nicht ganz eine Naggy, aber ich denke, es passt hier rein.
Die Entwicklung meiner n x f geht sehr flott voran. Das erste Bild ist vom Frühjahr 2016 und auf dem Zweiten sind die gleichen Pflanzen aktuell. Sie haben bereits mehrere geteilte Blätter. Auch die beiden Ausgepflanzten wachsen gut.
Herbstliche Grüße André

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen