#1 Suche Trachycarpus (Unterart egal) mit weiblicher Blüte! von Marc Werner 24.01.2016 05:02

avatar

Ich wurde grade aufgeklärt, dass ich scheinbar von fünf bisher blühenden Trachycarpus, nur blühende Männchen/Kerle im Garten habe!

Da die anderen noch nicht blühenden Kanidaten noch klein sind, daher noch viele lange Jahre brauchen werden, bis sie vieleicht mal blühen und dann hoffentlich mal Weibchen darunter sind, suche ich an dieser Stelle jemanden, der Weibchen abzugeben hat.

Ob es Wagner, oder Fortunei (oder eine andere Unterart) wär, das ist mir ziemlich egal, da ich Fortunei, Wagner (viele), ebenso kleine Manipur, Takil, Princeps, Princeps New Form, Forunei X Wagner bereits besitze und mir nur wichtig ist, dass ich noch 1 bis 2 Weibchen dazu setzen kann, um auch bald die Freuden von Früchten/Samen zu genießen.

Es müssen keine riesen Exemplare sein! Würde mich freuen, wenn sich jemand hier findet, der ein schönes weibliches Exemplar vieleicht zu viel oder zu groß für den Topf/Kübel/Garten besitzt und es abgeben möchte!?

#2 RE: Suche Trachycarpus (Unterart egal) mit weiblicher Blüte! von Marc 15.07.2017 18:54

avatar

Marc,
Ich habe das andere Poblem das al meine Trachys die geblüht haben weiblich sind.
Der Vorteil ist das jemanden mir pollen schicken kann und das ist dann auch wieder so eine Sache.
Die Pollen sind schon zu alt oder es oder mann bekommt die Blüten ohne pollen weil die schon lange raus sind.

#3 RE: Suche Trachycarpus (Unterart egal) mit weiblicher Blüte! von André PM 16.07.2017 10:52

avatar

Hallo Marc !
Das kann ich so nicht bestätigen. Ich habe bisher sieben blühfähige Palmen, die alle männlich sind.
Im Frühjahr habe ich Stefanie Pollen geschickt, den ich von den Blütenständen in eine Papiertüte schüttelte, und einem Bekannten im Ort brachte ich Pollen, der damit einen Tag später seine Palmen bestäubte.
Beides hat funktioniert.
Gruß André

#4 RE: Suche Trachycarpus (Unterart egal) mit weiblicher Blüte! von Stefanie75 25.07.2017 11:00

avatar

Hallo zusammen!
Genau Andre, das hat super geklappt. Die kleinen Früchtchen entwickeln sich prächtig, die 5 Stränge sind übersät mit Samen. Man braucht nur den reifen männlichen Pollen abschütteln, auffangen und dann mit dem Pinsel oder ähnlichem auf die weibliche Blüte auftragen.
LG Stefanie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen