#1 Agave ovatifolia von Claus SI 16.01.2016 17:59



hat im Durchmesser sehr gut zugenommen !

#2 RE: Agave ovatifolia von Claus SI 16.01.2016 18:00



aus selbiger Charge, nur als Ersatz im Kübel + 1 Kindel

#3 RE: Agave ovatifolia von Claus SI 16.01.2016 19:12

http://www.panglobalplants.com/nicksxtra...ovatifolia1.jpg

Quellennachweis / Link

ich glaube auch nicht so daran, dass diese Agave weit unter - 17° C vertragen kann, wir haben zu wenige Berichte darüber und drei Mildwinter gehabt !
Was mach ich denn, wenn die mal 120 cm Durchmesser bekommt..................

#4 RE: Agave ovatifolia von Gerd 16.01.2016 19:14

avatar

heizbares Gewächshaus drüber stellen, @Claus SI

#5 RE: Agave ovatifolia von Claus SI 16.01.2016 19:23

Zitat von Gerd im Beitrag #4
heizbares Gewächshaus drüber stellen, @Claus SI


Wäre eine gute Option Gerd, siehst Du noch auf Bild 1, dass ich zwei Reihen vom unteren Blattrand entfernt habe mit dem Cutter, damit die Blätter nicht mehr am Boden liegen,
wegen der Luftzirkulation ?

Viele meiner Agaven sind dadurch am unteren Blattrand braun geworden, ich werde es ja im Mai sehen, ob diesmal wieder Blätter braun sind - oder nicht....

#6 RE: Agave ovatifolia von Claus SI 19.01.2016 19:16

Heute früh Tmin - 12,1°C, die erste Zweistellige Minustemperatur für diese Agave, ich hoffe, sie hält diesen Winter durch !

#7 RE: Agave ovatifolia von -klaus- 20.01.2016 18:48

avatar

Hallo Claus,
ich bin da noch ganz zuversichtlich, dass sie die Temperaturen packen.

Habe gleich drei ausgepflanzt und ich räume auch keine Agaven ein. Gestern Morgen hatten wir hier Minus 18,2°C.
Meine größte misst 1,1m. und ist im dritten Jahr ausgepflanzt. Geschützt ist sie lediglich mit einer Bauplane, steht aber absolut trocken und auch die Umgebung ist großräumig trocken abgedeckt.
Problem sind halt immer die beschädigten Blätter. Was die Agave zerstört, ist das zerplatzende Zellgewebe. Beschädigte Blattoberflächen reduzieren die Frostverträglichkeit schon erheblich.
Frost kann in eine geschädigte Blattfläche viel leichter und schneller eindringen. Dem Druck, der in den Zellwänden bei Frosteinwirkung entsteht, wird durch eine geschädigte Blattoberfläche nur noch vermindert Widerstand entgegengebracht. Da Agaven nur sehr bedingt eine winterliche Dominanz kennen, bestimmt der Druck, dem das Zellgewebe widersteht, letztlich auch die Frosthärte.

Ich mache die Tage mal ein Foto vom Minimalschutz. Hier ein Bild vom vergangenen Sommer.



etwas mehr Sorgen mache ich mir um eine große A. havardiana. Die hat jetzt ca 70cm Durchmesser (ich denke die habe ich hier auch noch nicht im Bild gezeigt).
Jedenfalls wäre es schade um sie. Ich hoffe, dass die nächtlichen Spitzenwerte bereits hinter uns liegen.

Im Frühjahr wissen wir schon einiges mehr, was die Härte der ovatifolia anbelangt.
Vielleicht hätte ich noch bei allen Agaven ein 200g/m2 Viles drüber decken sollen... aber ich hatte auch nicht mehr mit diesen Temperaturen gerechnet.
Wenigstens habe ich ich schon einmal einen stattlichen Wert mit Minus 18,2°C....vorausgesetzt, sie überstehen es einigermaßen heile :-)


viele Grüße,
-klaus-

#8 RE: Agave ovatifolia von Yucca-Ranch 20.01.2016 19:56

avatar

Tolles Beet

habe auch eine Ovatifolia 2. Winter draussen , 1 Winter mit Schutz diesen Winter komplett ohne -12 Grad
dazu hab ich noch ein paar in Kübeln seit jahren , also trocken schaffen die das sehr gut

@ -klaus- wo liegt dein Standort ?

#9 RE: Agave ovatifolia von René 20.01.2016 20:11

avatar

Hallo Klaus

Immer wieder schön Dein Beet mit den vielen Yuccas und Agaven in einer doch nicht geraden wintermilden Gegend ,drücke Dir die Daumen das sie es alle schaffen

#10 RE: Agave ovatifolia von Claus SI 21.01.2016 09:41

Super Beet Anlage Klaus, ich bin oft in Deiner Nähe, wir haben dort Freunde wohnen, sind ja nur 65 Km Luftlinie von hier !

Was mich wundert, dass Du Tmin - 18° C hattest und ich nur Tmin - 12 ° C, wahrscheinlich weil Du weiter östlich wohnst...............
Deine A. ovatifolia ist Super am Hang gepflanzt, sehr Vorbildlich ! " Gratulation "

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen