Seite 2 von 17
#16 RE: Die ersten Neuanschaffungen 2016 von Lanzagrote 08.01.2016 18:27

avatar

Hallo Stefan, ich denke schon dass er auch nach Italien liefert, Auslandsversand ist natürlich immer etwas kostenintensiver, aber ich denke wenn du Interesse hast solltest du ihn mal via e-Mail oder kontaktformular über seine Laden- Seite kontaktieren, da bekommst du sicher eine konkretere Antwort.
Beste Grüße, Sascha

#17 RE: Die ersten Neuanschaffungen 2016 von Lanzagrote 08.01.2016 18:32

avatar

Hallo Flo, das wäre schön, ich werde sie im Frühjahr direkt ins Beet setzen und dann sollte sie sich vielleicht im Spätsommer schon etwas etabliert haben,... Wachstumsfortschritte sollen ja bei dieser Art ganz gut sein...
Ich bin jedenfalls gespannt auf diesen " Auspflanzversuch" und werde selbstverständlich weiter berichten.
Kannst ja mal seine hier zeigen wenn du magst, würde mich sehr freuen!
Beste Grüße, Sascha

#18 RE: Die ersten Neuanschaffungen 2016 von Flo 09.01.2016 12:31

avatar

Et voilà, leider habe ich gerade kein besseres Foto:

Da meine nicht so zerzaust aussieht, wie viele torallyi v. torallyi, bin ich mir nicht ganz sicher wegen der ID, könnte auch eine v. microcarpa oder sonst was sein.

LG Flo

#19 RE: Die ersten Neuanschaffungen 2016 von Erdbär 09.01.2016 23:55

avatar

Zitat von Marc Werner im Beitrag #11
Ja, der Palmenmann war mal wirklich eine Entpfehlung, heute verkaufen sie Mini-Palmen zu teilweise Wucherpreisen, wie letztens hier schon eine Mini-Phönix als Schnäppchen angepriesen wurde, die man in der Größe selbst in einer normalen Gärtnerei schon 6 bis max 12 Euro bekommt. Jetzt will er schon wieder 20 Euro für haben...

Aber Deine Palmen sehen klasse aus Sascha ;-)


ich finde den PM auch zum abgewöhne!

#20 RE: Die ersten Neuanschaffungen 2016 von Marc Werner 10.01.2016 00:22

avatar

Zitat von Erdbär im Beitrag #19
Zitat von Marc Werner im Beitrag #11
Ja, der Palmenmann war mal wirklich eine Entpfehlung, heute verkaufen sie Mini-Palmen zu teilweise Wucherpreisen, wie letztens hier schon eine Mini-Phönix als Schnäppchen angepriesen wurde, die man in der Größe selbst in einer normalen Gärtnerei schon 6 bis max 12 Euro bekommt. Jetzt will er schon wieder 20 Euro für haben...

Aber Deine Palmen sehen klasse aus Sascha ;-)


ich finde den PM auch zum abgewöhne!


Hallo Erdbär,

und was stört Dich am Palmenmann? Du hilft sicherlich einigen hier, wenn Du begründest, was Du bei dem Händler zum abgewöhnen findest...

#21 RE: Die ersten Neuanschaffungen 2016 von Lanzagrote 10.01.2016 10:32

avatar

Hallo Flo, das ist ja schon nen schickes Teilchen...hast du die selbst aus Samen großgezogen oder schon so gekauft?
Die sieht wirklich sehr "ordentlich" aus für eine Parajub var torally.
Sind die anderen Unterarten denn ebenso frosthart wie dir torally?
Beste Grüße, Sascha

#22 RE: Die ersten Neuanschaffungen 2016 von René 11.01.2016 00:39

avatar

Zitat von Flo im Beitrag #18

Da meine nicht so zerzaust aussieht, wie viele torallyi v. torallyi, bin ich mir nicht ganz sicher wegen der ID, könnte auch eine v. microcarpa oder sonst was sein.

LG Flo


Hallo Flo
Sie hat sehr straffe Wedel für eine Parajubea,ich denke es könnte die Sunka sein

#23 RE: Die ersten Neuanschaffungen 2016 von Gisela 01.02.2016 23:29

avatar

Hab mir dieser Tage auch ein paar Pflänzchen zu gelegt:

Rhapis excelsa


Howea forsteriana


Phoenix roebelenii

#24 RE: Die ersten Neuanschaffungen 2016 von Gerd 02.02.2016 16:51

avatar

@Gisela
Schöne Pflanzen hast du erworben.

Die Phoenix roebelenii scheint etwas zu trocken zu stehen,
die Fieder sind sind so stark gefaltet.
Bin allerdings kein Palmenkennenr, da wissen die Experten sicher viel besser Bescheid.

#25 RE: Die ersten Neuanschaffungen 2016 von Gisela 02.02.2016 21:16

avatar

Danke Gerd, hab mich auch sehr darüber gefreut. Und das noch bei dem Preis. Hab für alle 3 zusammen €35,- bezahlt.

Die Phoenix hab ich gleich mit mehr Wasser versorgt, ein paar Wedel sind auch angeknickt gewesen. Ich denke schon, dass die 3 in den nächsten Wochen noch schöner werden können.

#26 RE: Die ersten Neuanschaffungen 2016 von Gerd 02.02.2016 21:20

avatar

bin sicher, die werden sich bald noch schöner entwickeln.

#27 RE: Die ersten Neuanschaffungen 2016 von Lanzagrote 02.02.2016 21:46

avatar

Tolle Pflanzen Gisela und im Schnitt 11,66€ pro Exemplar , da hätt ich ebenfalls zugeschlagen, die Kentia ist supergross...
Viel Spaß mit deinen neuen

#28 RE: Die ersten Neuanschaffungen 2016 von René 02.02.2016 22:55

avatar

Glückwunsch Gisela ,das ist wirklich günstig für die Pflanzen

Habe mir auch was gegönnt



Phillyrea angustifilia ,Strelitzia angusta ,Sabel minor ,Trachycarpus wagnerianus ,Trachycarpus takil ,Yucca rostrata ,Agave payrri ,Dracaena drago

#29 RE: Die ersten Neuanschaffungen 2016 von Screami 02.02.2016 23:27

Tolle Pflanzen Gisela. Hätte ich wohl genau so mitgenommen.
Darf man fragen wo es rhapis excelsa so günstig in so einer schönen Größe gibt ?

Viele Grüße, Michael

#30 RE: Die ersten Neuanschaffungen 2016 von Gisela 03.02.2016 10:46

avatar

Ich bin mal wieder durch meine Lieblingsgärtnerei strawenzelt. Und dabei hab ich die 3 Pflanzen in der "Schnäppchenecke" (Ecke, in der alle Pflanzen stehen, die weg müssen) entdeckt. Mehr davon gab's aber nicht.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen