#1 Trachycarpus Samen von PALMKING1981 04.01.2016 19:07

avatar

Hallo Zusammen,

mich würde mal interessieren in welchem Zeitraum Trachycarpus Samen noch gut Keimen?
Ich bekomme demnächst Trachycarpus wagnerianus Samen, diese Samen wurden im April 2015 gepflückt. Ich denke mal nach diesem Zeitraum sollte die Keimquote noch relativ hoch liegen oder?
Nach wie vielen Jahren nimmt die Keimquote rapide ab, weiß jemand darüber mehr?

Lg Thomas

#2 RE: Trachycarpus Samen von Flo 04.01.2016 20:40

avatar

Hallo Thomas
Ich habe letztes Jahr Samen von T. princeps bekommen, die etwas älter als ein Jahr waren und noch problemlos keimten ( resp. es keimten 4 von 10). Aber princeps ist nicht Waggy..
LG Flo

#3 RE: Trachycarpus Samen von Felix_Remchingen 04.01.2016 20:56

avatar

Hallo. Den Gedanken habe ich mir auch gemacht und bin zu folgendem Entschluss gekommen: Trachys vermehren/überlebten sich seit tausenden von Jahren und wenn ich immer wieder sehe, dass der Großteil der Samen am Fruchtstrang hängen bleibt, dann müssen die selbst nach Jahren noch keimfähig bleiben, bevor ein Sturm oder ähnliches die Samen in den Boden verteilt.
Also habe keine Sorge. wenn man die in warmes Wasser für 2 Tage legt und anschließend in temperierte Erde setzt, legen die los.
Ich hoffe, ich konnte helfen .
LG Felix_Remchingen

#4 RE: Trachycarpus Samen von Marc Werner 05.01.2016 03:22

avatar

Zitat von Flo im Beitrag #2
Hallo Thomas
Ich habe letztes Jahr Samen von T. princeps bekommen, die etwas älter als ein Jahr waren und noch problemlos keimten ( resp. es keimten 4 von 10).
LG Flo


Moin Flo,

mit viel Geduld werden bestimmt alle irgendwann gekeimt sein, Betonung liegt auf irgendwann ;-)

#5 RE: Trachycarpus Samen von Flo 05.01.2016 08:17

avatar

Hoi Marc
Ja, kann sein, aber bei den zwei früheren Versuchen kam ich nie auf mehr als 6/10. Ausserdem weiss ich gar nicht mehr, wo die Samen sind. Vielleicht habe ich sie auch weggeschmissen.
LG Flo

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen