Seite 3 von 6
#31 RE: Mein Exotengarten von Rapunzel 16.05.2016 15:25

avatar

Hallo Lutz,

gefällt mir richtig gut.
Was ist das mit den gelben Blüten für eine Pflanze?

Grüße
Rapunzel

#32 RE: Mein Exotengarten von Lutz DD 16.05.2016 20:00

avatar

Danke Euch!
@ Jubi: Die Opuntien haben im Kahlfrostwinter (ich glaube 2012) mehrere Nächte unter -20° mit Tmin -26° problemlos überstanden!
Allerdings pubstrocken !!
@ Rapunzel: Das ist Alysum (Steinkraut). Wächst am besten in Mauerfugen und auf trockenen, steinigen Böden, braucht keine Pflege!!!

Gruß Lutz

#33 RE: Mein Exotengarten von Olli 16.05.2016 21:16

avatar

Hallo Lutz,

ja, im Frühling ist es am schönsten: Alles in Blüte und die warme und helle Jahreszeit vor der Brust.

Grüße.

Olli

#34 RE: Mein Exotengarten von Lutz DD 16.05.2016 22:25

avatar

So, heute habe ich Trachy Nr. 4 ausgepflanzt!



Sie stand 4 Jahre im Topf und ich würde sagen, gut durchwurzelt!



Gruß Lutz

#35 RE: Mein Exotengarten von Lanzagrote 17.05.2016 14:28

avatar

Super Lutz, eine schöne kleine,kräftige Trachy, die wird sich sicher schnell am neuen Standort etablieren
Beste Grüße, Sascha

#36 RE: Mein Exotengarten von Olli 17.05.2016 15:17

avatar

Hallo Lutz,

ich schließe mich Sascha an. Eine gute Auspflanzgröße, bei der sich die Palme schnell etablieren und weiterwachsen wird.
Ich habe selbst so durchwurzelte Palmen ausgepflanzt und frage mich immer, wie die mit dem "Knoten" im Wurzelballen klarkommen?!

Grüße.

Olli

#37 RE: Mein Exotengarten von Lutz DD 17.05.2016 18:11

avatar

Danke Euch, ja das frage ich mich auch. Viel länger hätte die in dem Topf nicht mehr bleiben können, war ein Schund die unverletzt raus zu kriegen.
Der Topf hat dabei allerdings ein wenig gelitten. Habe gleich 2 Hände voll Hornspäne mit eingearbeitet, hoffe das wird Ihr helfen.

Gruß Lutz

#38 RE: Mein Exotengarten von Jubi 17.05.2016 21:31

avatar

Hi Lutz
Wahnsinns Wurzelballen, da ist der Erfolg sicher.
Die wird bestimmt schnell anwachsen.
Gruß Jubi

#39 RE: Mein Exotengarten von Lutz DD 01.06.2016 21:50

avatar

Hi, habe heute zwischen zwei Wolkenbrüchen mal wieder geknipst
Weibchen, oder?





Gruß Lutz

#40 RE: Mein Exotengarten von Lanzagrote 01.06.2016 22:54

avatar

Hallo Lutz,
Sieht gut aus, die Trachy ist wohl eher ein Männchen, die weiblichen Blütenstände gehen immer mehr in den grünlichen Bereich und sind daher eigentlich sehr gut zu unterscheiden.
Leider habe ich keine vergleichsbilder parat um das zu verdeutlichen da ich in der letzten Saison mein Weibchen verpasst habe zu knipsen und sie in diesem Jahr wohl nicht blühen wird.
Was ist das andere für eine Pflanze? Hat ja tolle blütenstände nd die Farbe ist auch klasse.
Beste Grüße, Sascha

#41 RE: Mein Exotengarten von Lutz DD 02.06.2016 22:06

avatar

Danke Sascha! Die Andere ist ´ne Junkerlilie, typische Mittelmeerpflanze! Vermehrt sich recht langsam und ist, bis auf das Entfernen der Blütenstände, völlig
pflegefrei und absolut winterhart!

Gruß Lutz

#42 RE: Mein Exotengarten von Lanzagrote 02.06.2016 22:30

avatar

Bekommt man diese junkerlilien auch in den normalen gartencentern überall? Die gefallen mir echt gut
Beste Grüße, Sascha

#43 RE: Mein Exotengarten von heidi 03.06.2016 10:56

Hallo Lutz,

dein Wüstenbeet ist dir super natürlich gelungen, ist gar nicht so einfach mit Steinen so natürlich zu gestalten.

Deine Trachy ist ein schönes männliches Exemplar bei mir blüht gerade eine weibliche
hier mal ein Bild zum vergleichen, kann man schön die Unterschiede erkennen





Liebe Grüsse

Heidi

#44 RE: Mein Exotengarten von Jubi 03.06.2016 12:57

avatar

Hi Sascha
Die Junkerlilien sollen sogar Winterfest sein!
Gruß Jubi
Ps: ubs, wurde ja schon geschrieben.

#45 RE: Mein Exotengarten von Lanzagrote 03.06.2016 21:25

avatar

Danke @heidi für die Vergleichsbilder der Blüten, @Lutz DD , da kann man es sehr schön sehen, die männliche Blüte ist immer knallgelb und die weibliche geht eindeutig in den komplett grünlichen Bereich herein.wenn man das weiß, fällt die Bestimmung des Geschlechts bei Trachycarpus wirklich sehr einfach.
Woher bekommt man denn jetzt nun so ne Junkerlilie??....
Beste Grüße, Sascha

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen