Seite 3 von 3
#31 RE: Yucca elata frei ausgepflanzt - ein kleiner Erfahrungsbericht von Danny 05.02.2018 10:37

avatar

Nein sie lebt und hat auch ein Kindel. Die Krone sieht etwas traurig aus, das wenige Grün ist auf dem Foto schlecht zu sehen.

#32 RE: Yucca elata frei ausgepflanzt - ein kleiner Erfahrungsbericht von KleinerSkink 05.02.2018 11:02

avatar

Mir ist gerade alles Recht, was mich vom Lernen ablenkt

Habe mich mal erdreistet. Vielleicht ein bisschen wenig Grün, aber allgemein gefällt sie mir so unfrisiert, wie sie da steht.

#33 RE: Yucca elata frei ausgepflanzt - ein kleiner Erfahrungsbericht von choppe19 10.02.2018 07:02

avatar

Schön gemacht ;-)
Du könntest glatt bei Baldur und Co. arbeiten!!!

#34 RE: Yucca elata frei ausgepflanzt - ein kleiner Erfahrungsbericht von greenthumb 10.02.2018 14:42

avatar

Hier mal meine

Yucca elata alpine texas....soll die blaueste sein, aber leider habe ich sie nie mehr angeboten gesehen.
Hat auch locker 2 Jahre zur Anwurzelung benötigt und seither geht es kontinuierlich weiter...aber ein langer Weg mit elata.




Hier eine Elata die als "giant form" verkauft wurde, da die Mutterpflanze irgendwo mit 5 Köpfen steht und riesig sein soll.







Leider hat sie vom vielen Niederschlag etwas Optik eingebüßt. Wächst sich fix wieder raus, aber im Moment etwas unschön.
Sie wurzelt schon seit 3 Jahren und ist immer noch nicht 100 % fix. Aber sie macht sich seit letztem Jahr ganz gut und es wird.

Viele Grüße


Andreas

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen