Seite 1 von 8
#1 Kaufempfehlungen von Claus Abraham 01.12.2015 00:27

avatar

Hallo,

diesen Thread könnt ihr nutzen, um Kaufempfehlungen zu geben. Wenn ihr z.B. irgendwo ein tolles Angebot entdeckt habt, welches ihr anderen Mitgliedern weiter empfehlen möchtet, dann bitte hier hinein.
Nicht erwünscht sind an dieser Stelle Empfehlungen von Gewerbetreibenden auf ihre eigenen Produkte - dazu bitte ich das Unterforum "Vorstellung Unternehmen / gewerbliche Angebote" zu nutzen.

Grüße
Claus

#2 RE: Kaufempfehlungen von Flo 01.12.2015 08:53

avatar

Na, dann fange ich doch gleich mal an. Allen, die noch eine Naggy (Nanus x Waggy) suchen und kann ich das englische Palmcentre empfehlen: Naggy vom Palmcentre. Die haben die selbst gemacht und wahrscheinlich kommen auch diejenigen von PPP ursprünglich vom Palmcentre.
LG Flo

#3 RE: Kaufempfehlungen von Claus SI 01.12.2015 09:32

Yucca rostrata voll bewurzelt 50 cm Stamm :


http://exotenhof.com/groep/yucca-agave/yucca

Quellennachweis / Link

Wurzelnackte kaufe ich nie wieder, keiner weis, wie lange die in einer Ecke oder Garage herum standen !

#4 RE: Kaufempfehlungen von Claus SI 01.12.2015 10:22

http://www.amazon.de/gp/product/B00CWBGZ...ailpage_o03_s00

Quellennachweis / Link

tiefe, doppelwandige Rosenkübel für Tiefwurzler ( Yuccas ) viele haben diese von uns bereits, gibt es in drei Größen !

#5 RE: Kaufempfehlungen von Claus SI 01.12.2015 10:45

http://www.kakteen-haage.de/Pflanzen/Win...iew-AZ-USA.html

Quellennachweis / Link

in Erfurt, er hat Super Ware

#6 RE: Kaufempfehlungen von Claus SI 01.12.2015 10:47

http://www.kaktusjohn.de/40376.html

Quellennachweis / Link

John ist leider um die 50 zu früh verstorben im Allgäu, heute macht es seine Frau weiter. Bei Bestellungen mit sehr gutem Preis gibt es immer noch was umsonst dazu

#7 RE: Kaufempfehlungen von Claus SI 05.12.2015 13:05

http://tropic.vs120080.hl-users.com/prod...agnerianus.html

Quellennachweis / Link

für Neuanfänger eigentlich gut geeignet !

#8 RE: Kaufempfehlungen von Lanzagrote 05.12.2015 23:57

avatar

Hallo Claus SI ich finde auf der Seite deines letzten links unter der Kategorie Palmen die Trachycarpus Taktik viel interessanter mit ca. 30-35 cm Stamm für gerade mal 40€ wie ich finde ein sehr guter preis

#9 RE: Kaufempfehlungen von Marc Werner 06.12.2015 04:27

avatar

Da das Bild von 2009 ist, ist es sehr fraglich, ob die aktuellen Takil dementsprechend Stamm haben...

#10 RE: Kaufempfehlungen von Claus SI 06.12.2015 08:10

Zitat von Lanzagrote im Beitrag #8
Hallo Claus SI ich finde auf der Seite deines letzten links unter der Kategorie Palmen die Trachycarpus Taktik viel interessanter mit ca. 30-35 cm Stamm für gerade mal 40€ wie ich finde ein sehr guter preis



Ich habe leider zu viele Threads gesehen, dass Takil Probleme mit sich bringen soll während der Überwinterung, aus diesem Grund habe ich es erst gar nicht mit dieser Gattung probiert.
Trotzdem vielen Dank für Deinen Hinweis !

#11 RE: Kaufempfehlungen von Flo 06.12.2015 10:40

avatar

Bei T. takil wäre ich (immer noch) vorsichtig. Die einzigen Quellen, die ich kenne, welche echte takils haben sind im Moment immer noch mypalmshop und Vincent (freilandpalmen.ch) und wahrscheinlich PPP. Bei mypalmshop ist es sicher, weil der selber 2007 in Indien die Samen gesammelt hat. Also wäre ich bei tropicalgarden.de sehr, sehr skeptisch. Das sind meiner Meinung nach entweder T. fortunei "Naini Tal" oder normale fortunei.

LG Flo

#12 RE: Kaufempfehlungen von Lanzagrote 10.12.2015 19:56

avatar

Das ist doch mal nen gutes Angebot, ich glaub davon schenk ich mir mal eine zu Weihnachten, macht sich bestimmt toll unter der Nordmanntanne...neben einer Blaufichte würde sie ja nicht so zur Geltung kommen
http://www.palmenmann.de/shop/de/Aktuell...-cerifera-Rest1

#13 RE: Kaufempfehlungen von René 10.12.2015 23:58

avatar

Mensch da müsste ich eigentlich auch noch mal aufschlagen ,hab zwar keinen Platz mehr ,aber neugierig bin ich allemal
Danke für den Hinweis Sascha

#14 RE: Kaufempfehlungen von Lanzagrote 11.12.2015 09:54

avatar

Ich denke für dreifuffzich kann man da ja wirklich nichts mehr falsch machen, und man selbst spart sich ca. 3 Jahre bei der Selbstaufzucht aus Samen.
Beste Grüße, Sascha

#15 RE: Kaufempfehlungen von Screami 11.12.2015 20:26

Auf dem Foto sehen sie ja echt gut aus, aber bei einer Waggy damals zu so einem Sonderpreis habe ich mal ein Exemplar erhalten das gar nicht gut ausgesehen hat und jetzt nach 2 Jahren immernoch gerade mit 2 Blättern vor sich hindümpelt und immernoch schlecht aussieht.
Wenn man da vorbeifahren kann dann ist es ein klasse Angebot, ansonsten bin ich mittlerweile vorsichtig.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen