Seite 1 von 2
#1 Das kann nix werden! von Kathie 22.11.2015 18:16

Hallo,

nun ist es wieder mal soweit. Der Winter kommt - wer hätte dass gedacht
Ich habe mich bestens vorbereitet die ausgepflanzte Jubea ordentlich zu schützen.

Lupofolie, diverse Vliese, Styrodur und Styrophor , Rosenbogen, Holzlatten und Lichterschlauch -alles liegt bereit auf der Baustelle.
Aber es ist ja noch Zeit- die Wettervorhersagen sind recht harmlos, und es gibt noch tausend zeitraubende Kleinigkeiten auf der Baustelle zu erledigen ...

Radio läuft den ganzen Tag, plötzlich gehen die Wettervorhersagen davon aus , dass es auf Montag bis minus 16 Grad geben kann!
Also raus in der Dämmerung: also Aussensteckdosen funktioniern noch nicht- Kabeltrommel zur Jub gezogen. Der Rosenbogen ist recht instabil, der Sack Mulch könnte helfen. Das UT hält nicht richtig in der Kabeltrommel, der Lichterschlauch ist viel zu lang. Äh, wo sind die Kabelbinder und Paketschnur? Ach, die liegen im "noch zu Hause".

Also mit Panzertape die Fieder gebändigt, Flies rum, Lichterschlauch drumrum und nochmal.... immer schön auf Abstand geachtet ! Klimatuch drüber, mit so faltbarer Styroplatte ( Dachbodenfund) umstellt, beigefüllt mit Pinienmulch, dann Lupofolie in 2 Lagen drüber.
Das ganze ist mehr als instabil, egal, da ist noch ein Bid Bag für Asbestplatten - den über den Ganzen Pfusch geworfen und mit Baustahl im Boden fixiert...

Mein Mann meint, sowas hat er 1x mal gemacht, aber ich habe noch Hoffnung

LG
Kathie

#2 RE: Das kann nix werden! von greenthumb 22.11.2015 18:21

avatar

Hallo Katie,
klingt spanned...wie du es schreibst.
Aber bisher sehe ich die -16 Grad noch nicht. Montag auf Dienstag Nacht sinds angesagte -2 Grad bisher.
Schnee, Donner und Blitz gabs heute. Straßen sind noch weiß.

Ich denke das war heute der Startschuss zum Wachwerden. Diese Woche Jub zusammenbinden und erstmal einen ersten Vliessack drüber mit Heizkabel.
Dann fehlen noch Dach (bauen), 2 m Balken in die Erdhülsen und Wärmefolie drumherum und befestigen.


Ich denke du/wir haben bis zu -16 Grad noch mehr Zeit als nur bis Montag und ich hoffe, dass die -16 Grad gar nicht Realität werden diesen Winter.

Viele Grüße und gute Nerven (der Winter fängt ja erst noch an)

Andreas

#3 RE: Das kann nix werden! von Lilientaler 22.11.2015 21:55

Hallo Katie , die Panik verstehe ich nur zu gut, meine Jub muss auch den ersten Winter ausgepflanzt meistern.
Heute verpackt , in der Hoffnung nichts falsch gemacht zu haben.
Stell mal ein Bild ein, würde mich interessieren .
VG Silke

#4 RE: Das kann nix werden! von René 22.11.2015 22:00

avatar

Zitat von greenthumb im Beitrag #2

Schnee, Donner und Blitz gabs heute. Straßen sind noch weiß.



Ohhh is ja krass ,hier im Aachener Raum blieb es trocken bei +5 Grad

#5 RE: Das kann nix werden! von Lutz DD 22.11.2015 22:32

avatar

Ja, so isses wenn man denkt: Ach, is ja noch schön, warum also Winterschutz aufbauen?
Wenns dann doch plötzlich Winter wird, dreht man am Rad und dann passiert sowas.
Kann mir allerdings auch nicht so recht vorstellen, das es über Nacht soo kalt werden soll

Gruß Lutz

#6 RE: Das kann nix werden! von Marc Werner 22.11.2015 22:45

avatar

In Düsseldorf musste ich heute bereits das Auto von Eis freikratzen, ebenso waren die Ränder von Plastiktöpfen leicht gefroren im Garten! Und das, obwohl es ''angeblich'' 2 Grad in der Nacht war...

#7 RE: Das kann nix werden! von Claus Abraham 22.11.2015 22:56

avatar

Hallo Kathie,

schön geschrieben!! (schmunzel)

Ich habe mir heute auch mal erste Gedanke wegen des Winterschutzes gemacht.Hm, werde wohl einige Probleme bekommen, weil meine Schutzhäuschen deutlich geschrumpft sind. Zugleich habe ich dieses Jahr praktisch überhaupt keine Zeit mich um den Winterschutz zu kümmern. Bei mir wird es dieses Jahr wohl auf eine Kombination aus improvisieren und beten hinauslaufen... Wohl ist mir dabei nicht...

Mein Phoenixwinterschutz ist 3m hoch und 1,8m x 1,8m in der Fläche. Habe heute erstmal 8 Fieder abgeschnitten um wenigstens den Durchmesser der Krone etwas einzugrenzen Wie ich allerdings 4m Palme in 3m Schutz bekommen soll weiß ich noch nicht. Irgendwie muss das klappen - oder auch nicht...

Bei Washi und Brahea ist die Höhe kein Problem, aber die Breite. Habs heute mal mit drücken und schieben probiert, sehe da aber kaum noch eine Chance die in den Schutz zu zwängen. Werde bei Gelegenheit aber dennoch versuchen den Schutz aufzubauen und irgendwie auch geschlossen zu bekommen. Habe aber das Gefühl, dass ich da ordentlich Blätter abschneiden muss.
Für die Parajubaea hatte ich letztes Jahr einen 3m Schutz gebaut, dieses Jahr ist sie bereits über die 3m hinausgewachsen - passt aber sicher noch in den Schutz. Und nächstes Jahr?

Trachies, Chamaerops, Jubaea... ich hoffe auf nen milden Winter... Bisher sieht es ja gut aus...

Ach, mal sehen, nächstes Wochenende versuche ich mir freizuhalten und dann wird gebastelt. Mal sehen was dabei rauskommt. Aber ehrlich, langsam bekomme ich Angst! Und so langsam sollte ich mir wohl Gedanken machen wie das künftig weitergehen soll? Baugerüste im Garten wie im Allgäu? Ich glaube da bekomme ich hier ein echtes Problem...

Grüße
Claus

PS: Kann mal bitte jemand die Klimaerwärmung beschleunigen? Das dauert mir alles viel zu lang...

#8 RE: Das kann nix werden! von René 22.11.2015 23:17

avatar

Irgendwann muss man glaube ich einsehen ,das man mit dem Schutz an seine Grenzen kommt
Der nächste strenge Winter kommt gewiss,dann wird die Euphorie von selber gedämpft

#9 RE: Das kann nix werden! von René 22.11.2015 23:33

avatar

Zitat von Marc Werner im Beitrag #6
In Düsseldorf musste ich heute bereits das Auto von Eis freikratzen, ebenso waren die Ränder von Plastiktöpfen leicht gefroren im Garten! Und das, obwohl es ''angeblich'' 2 Grad in der Nacht war...


Hier war nix mit Frost

#10 RE: Das kann nix werden! von Marc Werner 22.11.2015 23:53

avatar

Zitat von RenÚ im Beitrag #9
Zitat von Marc Werner im Beitrag #6
In Düsseldorf musste ich heute bereits das Auto von Eis freikratzen, ebenso waren die Ränder von Plastiktöpfen leicht gefroren im Garten! Und das, obwohl es ''angeblich'' 2 Grad in der Nacht war...


Hier war nix mit Frost


Angeber ;-)

#11 RE: Das kann nix werden! von Kathie 27.11.2015 01:05

Hallo und danke für die mentale Unterstützung

Der Aufwand war natürlich unnötig- bis jetzt.

@ Claus, freut mich, dass ich dich erheitern konnte, mittlerweile kann ich auch wieder lachen

@ Silke: nie im Leben! Unkraut ohne Ende, dazwischen ein auf dem Kopf stehender Asbest-BigBag- Sack mit aaa- Auschrift? Ey, wir sind doch nicht bei Monty Pyton

@ Lutz, hast du falsch verstanden, ich fang grade erst an!
Es ist alles wichtiger als mein Exotenhobby! Strom gibt es nur in den wichtigen Wohnräumen -der Elektriker mußte schnell auf Reha - sorgte dafür, dass wir Innen Strom haben.
Meine ganzen Exoten kann ich nachkaufen ( auch wenn es traurig und ärgerlich ist), wichtiger ist ein geordneter Umzug für Katz und Männe!)
Wir sind am Bauen und manches mußte vor uns umziehen;-)))

Na, es gibt ja scheinbar reichlich Ersatz, sollte ich meine Jubea gehimmelt haben!

LG
Kathie

#12 RE: Das kann nix werden! von Claus SI 27.11.2015 07:33

Radio läuft den ganzen Tag, plötzlich gehen die Wettervorhersagen davon aus , dass es auf Montag bis minus 16 Grad geben kann!

@ Kathie, ist dass in Bayern mit den - 16° C oder Bundesweit ..........

#13 RE: Das kann nix werden! von René 27.11.2015 22:57

avatar

Zitat von Claus SI im Beitrag #12
Radio läuft den ganzen Tag, plötzlich gehen die Wettervorhersagen davon aus , dass es auf Montag bis minus 16 Grad geben kann!

@ Kathie, ist dass in Bayern mit den - 16° C oder Bundesweit ..........


Ist ja krass,hier im Westen soll es Montag sogar +13 Grad werden

#14 RE: Das kann nix werden! von Kathie 28.11.2015 01:13

Hi Rene,

nee, das war eine Meldung für vergangenes Wochenende Für meinen Raum wurde auch deutlich über 10° Grad vorhergesagt ... und schon wieder nach Unten verschoben....

@ Claus-Si, leider kann man sich in Bayern nie sicher sein welche Mittelgebirge und Hochlagen gemeint sind. Wir kriegen hier in Nordbayern mal Föhn, dann wieder Hochnebel. Oft verschiebt sich die angekündigte Wetteränderung, bzw. trifft garnicht zu.

Ich brauch überhaupt keinen Winter!

LG
Kathie

#15 RE: Das kann nix werden! von johan 28.11.2015 14:03

richtig,brauch auch kein winter ,bis weihnachten rechne ich auch nicht mit ein winter!

lg
johan

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen