#1 ID von "Lampionbaum" von KleinerSkink 17.02.2018 12:06

avatar

Guten Morgen zusammen,

war gerade am benachbarten Krankenhaus unterwegs, dort wurde letztes Jahr angebaut und die neue Bepflanzung gibt mir Rätsel auf. Da stehen nun mehrere dieser Bäume mit lampionähnlichen Früchten. Kannte ich in dieser Form noch nicht, wird sicherlich wieder ein Exot sein, befinden sich dort doch schon Urweltmammutbaum, Albizia, diverse Yucca und einige andere.


Danke und Gruß

Lasse

#2 RE: ID von "Lampionbaum" von KleinerSkink 17.02.2018 12:11

avatar

Erst sucht man sich 'ne halbe Stunde 'nen Wolf und dann findet man doch noch ins Ziel🙈

Scheinen Blaseneschen zu sein oder sind die ihm nur sehr ähnlich?

Gruß

#3 RE: ID von "Lampionbaum" von MarcTHR 17.02.2018 15:06

avatar

Genauso ist es: Koelreuteria paniculata....Gut winterhart, aber spätfrostgefährdet.

#4 RE: ID von "Lampionbaum" von Andreasg 17.02.2018 19:41

Wunderschöne kurze Blüte und danach einfach nur eine Plage, er wirft im späten Sommer die Samen ab und im ganzen Garten wachen dann die keimfreudigen Sämlinge , als tiefwurzler ;-)

#5 RE: ID von "Lampionbaum" von KleinerSkink 17.02.2018 21:39

avatar

Klingt ja so, als könnten wir mit dem als Neophyten noch richtig Spaß bekommen

#6 RE: ID von "Lampionbaum" von Horst Harsum 19.02.2018 06:25

avatar

Hallo,
es gibt ja keine Zufälle! Danke für die Infos zur ID des Baumes!
Unterwegs in Hildesheim hatte ich vor drei Tagen auch eine Blasenesche (Koelreuteria paniculata) gesehen. War mir bislang gar nicht aufgefallen. Jetzt schon - diese Früchte haben mich fasziniert. Toll!

Fünf Samen konnte ich erreichen. Beim Einweichen leider fesgtellt, dass zwei taub waren und nur drei ausgesät. Mal sehen, was draus wird!

#7 RE: ID von "Lampionbaum" von KleinerSkink 19.02.2018 08:45

avatar

Sonst gib Bescheid, dann gehe ich ernten...

#8 RE: ID von "Lampionbaum" von Horst Harsum 10.05.2018 09:15

avatar

Hallo,
ist ja schon eine Weile her, dass ich die Blaseneschensamen ausgesät habe. Nun endlich (nach ca. 3 Monaten!) tut sich etwas:



Dann wollen wir mal vorsichtig mit dem Düngen beginnen 😉

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen