#1 Suche: Ficus macrophylla Pflanze von MarcTHR 30.01.2018 20:04

avatar

Hat jemand eine Idee woher man Pflanzen der echten Moreton Bay Feige Ficus macrophylla bekommt?
Bisher haben mehrere Ausaatversuche im Gewächshaus in den letzten 3-4 Sommern keinen Keimerfolg gebracht. Genauso fehl schlugen mehrere Versuche Stecklinge aus dem Mittelmeerraum zu bewurzeln. Sogar jene mit Ansätzen von Luftwurzeln haben versagt......und ich denke ich habe nach 25 Jahren Gartenhobby einige Erfahrung.
Ideal wären kleine Pflanzen zum Auspflanzen an der Algarve.
Danke für Tipps.

#2 RE: Suche: Ficus macrophylla Pflanze von Phoenix 31.01.2018 09:56

avatar

Hallo Marc,

vielleicht hier:
http://www.insectivore.co.uk/shop-plants...acrophylla.html

#3 RE: Suche: Ficus macrophylla Pflanze von MarcTHR 31.01.2018 12:48

avatar

@Phoenix: Danke für den Tipp....immerhin ein Angebot als Pflanze....leider "out of stock" derzeit.

#4 RE: Suche: Ficus macrophylla Pflanze von Phoenix 31.01.2018 13:34

avatar

Dann bringt's natürlich nix, hab ich glatt übersehen, obwohl's ja groß genug geschrieben ist !

#5 RE: Suche: Ficus macrophylla Pflanze von Stephan_M 31.01.2018 17:49

avatar

Hallo Marc,

Ebay Australien

Aber, ob das hilfreich ist?

Gruß

Stephan

#6 RE: Suche: Ficus macrophylla Pflanze von MarcTHR 31.01.2018 17:55

avatar

Ja Stephan.....das wäre die letzte Option....Samen aus Australien haben wir schon oft bestellt....mit Pflanzen ist das schwieriger....aber da gibt es noch mehr Australier auf der Wunschliste....z.B. Grevillea x poorinda royal mantle.....

#7 RE: Suche: Ficus macrophylla Pflanze von Stephan_M 31.01.2018 18:02

avatar

Habe gleich mal interessehalber geschaut, was Luftpost kostet

https://auspost.com.au/parcels-mail/calc...livery-times/#/

Das ist ja Wucher! Umgekehrt geht es mit DHL halbwegs verträglich, hilft bloß auch nicht weiter!



Posttip

Gruß

Stephan

#8 RE: Suche: Ficus macrophylla Pflanze von MarcTHR 31.01.2018 18:11

avatar

Ja manche australische Händler wenden Trick 17 an und senden Waren erst nach Großbritannien (Commonwealth Tarif) und dann (noch) EU intern nach Kontinentaleuropa. Aber das bedeutet auch lange Lieferzeiten. Danke fürs Recherchieren!

#9 RE: Suche: Ficus macrophylla Pflanze von Squibo 21.11.2018 14:57

avatar

Hallo Marc.

ich bin erst seit ein paar Monaten in diesem Forum, darum habe ich den Beitrag erst jetzt gelesen und hätte eine beinahe ketzerische Frage. " Was macht man mit einer Pflanze die so groß wird?"

Zum Bewurzeln habe ich eine Glaskasten gebaut, der in unserem Aquarienraum steht und ständig 24-28 °C hat, unten ist 1cm Regenwasser drinnen, das die Luftfeuchtigkeit konstant hoch hält. Dem Kasten konnte bis jetzt noch kein Steckling widerstehen



Dann hätte ich noch einen Ficus der macrophylla sehr ähnlich schaut, von dem ich Stecklinge machen könnte:







LG

Peter

#10 RE: Suche: Ficus macrophylla Pflanze von Jubi 21.11.2018 16:34

avatar

In Sri Lanka werden zur Stecklingsvermehrung kleine Zellophanbeutel mit Erde gefüllt um Zweige gewickelt und dann sich selbst überlassen. Mit der Zeit bilden sich im inneren Wurzeln und der Zweig kann unterhalb der Wurzelbildung abgetrennt werden.
Gruß Jubi

#11 RE: Suche: Ficus macrophylla Pflanze von MarcTHR 21.11.2018 22:11

avatar

Hallo Peter @Squibo ,

was man mit einer so riesig werdenden Baumart macht? Na Auspflanzen auf 10 ha Algarve-Land (Vgl. Thread).

Die gezeigte Art von dir ist vermutlich Ficus rubiginosa (und zwar die häufigere Variante ohne rostroste Blattunterseite). Die Art gibt es in jedem Gartencenter an der Algarve, wie auch Ficus elastica. Beide Arten können groß, aber nicht riesig werden. Es wachsen schon 10+ Pflanzen der Art im Gelände.
Trotzdem danke für dein Stecklingsangebot.

Allerdings haben wir nun immerhin 2 Sämlinge von Ficus macrophylla im Sommer 2018 aus 1000 Samen anziehen können, was mehr ist als in den Vorjahren (immer wieder null Keimlinge). Diese sind nun 15 cm groß und stehen bereits in Pflanztöpfen im Garten an der Algarve.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen