Seite 6 von 34
#76 RE: Mein Garten in Thailand von Eddi Siam 18.12.2015 02:07

avatar

leider blühen sie immer nur einmal in den Morgenstunden









#77 RE: Mein Garten in Thailand von Eddi Siam 18.12.2015 02:17

avatar

und auch Ficus indica wachsen mehr als 3 m in die Höhe









in der Abenddämmerung



Viele Grüße
Eddi
http://eddiffm.jimdo.com/

#78 RE: Mein Garten in Thailand von Eddi Siam 18.12.2015 02:28

avatar

Hallo Marc,

deine Frage kam zwischen meinem Hochladen
habe sie aber gefunden.

Mit der Luftfeuchtigkeit ist es hier bei mir in Küstennähe
nicht so arg wie z.Bsp. in Bangkok.
Eben gerade 54%
Im Rhein Main Gebiet war es oft unerträglicher

LG
Eddi

#79 RE: Mein Garten in Thailand von Eddi Siam 20.12.2015 13:48

avatar

Hallo allerseits,

nochmal Steinwüstenbeet aktuell jetzt im Dezember









#80 RE: Mein Garten in Thailand von Eddi Siam 20.12.2015 13:56

avatar













Viele Grüße
Eddi
http://eddiffm.jimdo.com/

#81 RE: Mein Garten in Thailand von Eddi Siam 30.12.2015 11:36

avatar

Hallo,

im Garten meines holländischen Nachbar steht eine Palme
dessen Fieder elegant über den Zaun zu mir rüber schwingen.







als ich ihn mal fragte welche Palme das ist gestand er mir,
dass er vor 4 Jahren mit dem Haus den Garten halt übernommen hat
und sich nicht besonders für Botanik interessiert.
Den Garten halten Thaigärtner in Ordnung.



Das Atraktivste an dieser Palme ist der Kronenschaft,
der eine leuchtend orange-rötliche Färbung aufweist



Bin mir nicht ganz sicher aber ich denke es ist eine Areca vestiaria





die alten orangenen Früchte sind alle abgefallen



von meinem Platz am Esstisch sehe ich täglich auf diese Palme
und bin immer wieder begeistert.

Viele Grüße
Eddi
http://eddiffm.jimdo.com/

#82 RE: Mein Garten in Thailand von Jörg K 30.12.2015 11:57

avatar

Hallo Eddi,

schöne Palme. Ich denke das ist Dypsis leptocheilos.

Gruß

#83 RE: Mein Garten in Thailand von Eddi Siam 30.12.2015 14:19

avatar

Hallo Jörg,

danke für deine Bestimmung,könntest recht haben.
Wirklich schwer zu sagen,den orangenen Kronenschaft haben Beide.

Hier mal eine Dypsis leptocheilos aus Nong Nooch allerdings noch nicht so alt





Viele Grüße
Eddi

#84 RE: Mein Garten in Thailand von johan 30.12.2015 21:31

hallo eddi,
wunderschöne ,große kakteen,super

lg
johan

#85 RE: Mein Garten in Thailand von Olli 01.01.2016 17:55

avatar

Hallo Eddi,

auch wenn ich hier nicht ständig schreibe, so gucke ich doch immer gerne mal rein und freue mich an den neuen Bildern von dir.
Dir und deinem Garten alles Gute für 2016.

Grüße.

Olli

#86 RE: Mein Garten in Thailand von Lanzagrote 02.01.2016 12:26

avatar

Hallo Eddi, das ist wirklich eine sehr schicke Palme,sehr schön, sowas jeden Tag beim Frühstück zu sehen.
Leider sind solcherlei Exemplare hier bei uns so gut wie unmöglich auszupflanzen, aber da erzähl ich dir ja nix neues
Ich finde gerade die grossgewachsenen Fiederpalmen verkörpern den perfekten Eindruck aller existierenden Palmen überhaupt...
Für mich sieht das einfach absolut genial aus!
Beste Grüße und noch ein frohes neues Jahr wünsche ich dir.

#87 RE: Mein Garten in Thailand von Eddi Siam 02.01.2016 14:20

avatar

Hallo Olli,Hallo Sascha,

Euch und Eueren Gärten ebenfalls alles Gute
und viel Erfolg im gerade angefangenen neuen Jahr.

In meinem Garten vor dem Haus habe ich überwiegend
Fiederpalmen stehen die ich demnächst zeige.

Viele Grüße
Eddi
http://eddiffm.jimdo.com/

#88 RE: Mein Garten in Thailand von Eddi Siam 05.05.2016 04:24

avatar

Hallo allerseits,

etwas über ein Jahr wohne ich nun im neuen Haus und Garten.
Aktuelle Bilder mit den zur zeit blühenden Flammenbäumen.









hier schien die Welt noch in Ordnung







#89 RE: Mein Garten in Thailand von Eddi Siam 05.05.2016 05:05

avatar

doch die Idylle täuscht gewaltig,
mein exotischer Enthusiasmus hat einen mächtigen Knacks bekommen.

Optisch scheint alles in Ordnung aber wenn man genau hinsieht
dann bestimmt nicht mehr.

Von den 25 Palmen die ich aus dem alten Garten mitnahm
sind inzwischen 16 eingegangen und das wird noch weitergehen.
Auch vom alten Bestand siechen Einige dahin
wie diese Ravenala madagascariensis
die auf Nachbars Vogelvoliere zu stürzen droht.







Ölpalme (Bild von Nov.2015)



immer mehr Fieder brechen ab



ich will hier mal nicht so viele Leichen zeigen
nur mal stellvertretend zwei oder drei

Licuala spinosa



Licuala grandis



#90 RE: Mein Garten in Thailand von Eddi Siam 05.05.2016 05:36

avatar

mein Traum von einem Rotstielwäldchen (Cyrotostachys)
kann ich vergessen

Bilder vom letzten Jahr





und Heute





tja,was ist los ???
Auffallend ist,dass im Garten nicht mal Gras oder Unkraut wächst !!!

Wenn ich im Garten ein Pflanzloch ausheben will,
kann ich dies nicht graben sondern ich muß es schneiten.
Erde oder Sand ist kaum vorhanden nur Wurzeln.

Mit dem was man hier so bekommt,meist Kokosmaterial
gemischt mit Sand, pflanze ich dann ein.
Anfangs geht es den Pflanzen recht gut,sie bekommen 2 oder 3
neue Wedel oder Blätter und dann geht es schnell bergab
weil dann alles wieder voll durchwurzelt ist.

muß jetzt leider Schluss machen,auf die Ursache
komme ich zurück.

Viele Grüße
Eddi

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen