Seite 3 von 33
#31 RE: Mein Garten in Thailand von tarantino 22.11.2015 13:54

avatar

Hallo Eddi

bin einfach nur begeistert!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

#32 RE: Mein Garten in Thailand von Eddi Siam 24.11.2015 05:00

avatar

Hallo,

so sah es entlang der Natursteinmauer nach dem aufräumen noch im Januar aus:







hinter der "Liegenden" stehen verschiedene Bananen

musa nam wah



musa ae ae





und eine Banane deren Namen ich nicht kenne,
die mal kg-schwere Früchte trägt



#33 RE: Mein Garten in Thailand von Eddi Siam 24.11.2015 05:21

avatar

zwei kleine Acoelorrhape wrightii
vertragen das Umpflanzen sehr widerwillig





ebenso eine selbstgezogene Washi mal sehen ob sie es schafft



vom alten Bestand ist dieser mehr als 10 m hohe Dragaenabaum...





....er hat die zwei Kokospalmen an Höhe überragt



#34 RE: Mein Garten in Thailand von Eddi Siam 24.11.2015 05:43

avatar

aktuelle Bilder vom November

die Bananen kommen nur sehr schwer in die Gänge













#35 RE: Mein Garten in Thailand von Eddi Siam 24.11.2015 06:08

avatar

die Pflanzen an der Mauer werden durch Knopfdruck besprüht











ihr darf man nicht zu nahe kommen





Keulenlilie









Viele Grüße
Eddi
http://eddiffm.jimdo.com/

#36 RE: Mein Garten in Thailand von Erdbär 24.11.2015 20:12

avatar

die banane im tarnlook finde ich affengeil!!!

LG

#37 RE: Mein Garten in Thailand von johan 24.11.2015 20:16

eddy,
farbenpracht das ganze jahr,perfekt

lg
johan

#38 RE: Mein Garten in Thailand von Eddi Siam 26.11.2015 13:58

avatar

Hallo Nico,

und die Früchte,sofern sie mal welche trägt
sehen genau so im selben tarnlook aus wie du es treffend nennst.

musa ae ae sind sehr empfindlich gegen Sonne.
Sie steht im Schatten von Kokospalmen,trotzdem verbrennen
die hellen Stellen an den Blättern sofort.









Dein Wohnort Somborn ist mir übrigens sehr bekannt,war dort immer an Pfingsten
auf einer Radveranstaltung.

Viele Grüße
Eddi
http://eddiffm.jimdo.com/

#39 RE: Mein Garten in Thailand von Eddi Siam 01.12.2015 04:25

avatar

Hallo,

dieses Rondell war im Garten schon halbwegs vorgegeben,
darauf hatte eine gewaltige Bougainvillia den halben Garten beherrscht.



Die Idee lag nahe,dieses Rondell für Yucca und Agaven
auf mehrere Terrassen aufzubauen.















#40 RE: Mein Garten in Thailand von Eddi Siam 01.12.2015 04:38

avatar

all zu groß ist die Auswahl an Pflanzen hier nicht.
Die Einheimischen werde riesengoß















#41 RE: Mein Garten in Thailand von Eddi Siam 01.12.2015 05:08

avatar





Aktuelle Bilder

Siebenköpfige Yucca aloifolia











auf dem Rondell steht noch eine Ölpalme



und eine Dreieckspalme





Viele Grüße
Eddi
http://eddiffm.jimdo.com/

#42 RE: Mein Garten in Thailand von Lanzagrote 01.12.2015 13:20

avatar

Hallo Eddi, das Rondell ist dir von der Gestaltung her wirklich sehr hübsch gelungen,ebenso wie die
darin enthaltene Bepflanzung.
Es macht einfach Riesen Spaß deine Bilder anzusehen...
Schön das du deinen Traum lebst, man sieht es an jedem Detail.
Beste Grüße, Sascha aus Hamm

#43 RE: Mein Garten in Thailand von Eddi Siam 05.12.2015 07:33

avatar

Hallo Sascha,

freut mich,dass es dir gefällt,

das Rondell mit Yucca und Agaven zu bepflanzen
war von mir etwas voreilig und unüberlegt geschehen.
Denn das Rondell und der halbe Garten wird von einem
riesigen Laubbaum überragt.







kenne nur den thailändischen Namen don sadau,
er wirft sein Laub ab was hier nur wenige Bäume machen.
In vier Wochen sind alle Pflanzen auf dem Rondell zugeschüttet.



Dieser Baum stand schon dort als es den Garten noch nicht gab.
Er wurde von Mönchen geweiht.
Man muß wissen,Geister wohnen hier in den Bäumen.
Das ist kein Scherz,dass muß man tolerieren,ist nun mal so.



#44 RE: Mein Garten in Thailand von Eddi Siam 05.12.2015 07:46

avatar

Der Riese ist von keinem Standpunkt
auf ein Bild zu bekommen









Noch ein Blick von meinem Computerplatz aus dem Fenster



Viele Grüße
Eddi
http://eddiffm.jimdo.com/

#45 RE: Mein Garten in Thailand von Lanzagrote 05.12.2015 08:58

avatar

Hallo Eddi,
Na das hört sich doch dann leider nach jeder Menge Zusatz- Arbeit an... Von einem Laubbaum dieser Größe kommt bestimmt einiges vom Himmel gefallen.
Aber so wie ich dich einschätze macht dir die Gartenarbeit ja ziemlich viel Spaß, von daher wirst du das schon " Wippen" mit dem Laub
Die bestehenden kulturellen und religiösen Gebräuche in deiner neuen Heimat zu tolerieren bzw. sich danach zu richten finde ich sehr gut...
Man will ja die Geister nicht ärgern

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen