#1 Coccothrinax crinita von Torsten H. 21.01.2018 18:41

avatar

Hat eventuell einer von euch eine Idee woher ich Samen oder einen Sämling dieser tollen Palme bekomme!?

Danke und Gruß

Torsten

#2 RE: Coccothrinax crinita von KleinerSkink 21.01.2018 19:32

avatar

Sämlinge gibt's bei PPP, habe gerade mal bei RPS geguckt, wenn die schon keine Samen haben, wird das bei deutschen Händlern schwer.

Andere Angebote, die ich gefunden habe, sind eher was für den Hot oder Schrott-Thread... Bei Palmen Bolschetz kosten die mal eben 4.750€ - 5.350€ (um die 2m)

Habe jetzt nicht wirklich lange gesucht, aber falls du zu denen gehörst, die nicht bei PPP bestellen, wirst du wohl aus dem Ausland beziehen müssen.

#3 RE: Coccothrinax crinita von Torsten H. 21.01.2018 20:47

avatar

Ja die bei PPP hab ich gesehen aber da bin ich mir nicht sicher...Hab dort auch noch nichts weiter bestellt.
Außer diesem Anbieter hatte ich auch nichts gefunden deswegen frage ich hier.Dass das nicht leicht wird habe ich mir schon gedacht;-)
Aber danke für deine Mühen!

LG
Torsten

#4 RE: Coccothrinax crinita von KleinerSkink 21.01.2018 21:14

avatar

Naja, die IUCN stuft sie als endangered ein, da kann das schon mal schwer werden...

Habe bei realpalmtrees noch bezahlbare gefunden, die verschicken auch weltweit, weiß nur nicht zu welchem Preis

#5 RE: Coccothrinax crinita von Cornelia hb 21.01.2018 22:36

avatar

Hallo Thorsten
Bei Jörg Schuhmann von www.palms.de, hat es Sämlinge für 8 Euro. Ich habe dort einmal bestellt und war ganz zufrieden.

#6 RE: Coccothrinax crinita von Roland 22.01.2018 10:09

avatar

Schau mal hier....http://www.palmscenter.de/palmen.htm

#7 RE: Coccothrinax crinita von Daniel/ Niedersachsen 22.01.2018 13:39

avatar

Hallo @Torsten H.
Zufälligerweise habe ich vor ca.10 Tagen die von mir bestellte Coccothrinax crinita bekommen.Gekauft wurde sie bei PPP .
Anbei zwei Bilder (sorry für die schlechte Bildqualität)
Vielleicht hilft dir das bei deinen Entscheidung.
Liebe Grüsse
Daniel

#8 RE: Coccothrinax crinita von Flo 22.01.2018 15:10

avatar

Coccothrinax sind super. Da hat es einige sehr interessante Arten dabei. Auf C. crinita habe ich bisher verzichtet, da man mit Trachies deutlich schneller so einen alten Mann hat;-).
Coccothrinax borhidiana habe ich mir aus Samen gezogen und die überlebenden Sämlinge sind recht robust, aber superlangsam.
LG Flo

#9 RE: Coccothrinax crinita von Horst Harsum 23.01.2018 07:35

avatar

Hallo Daniel, hallo Flo,
da muss ich ja auch mal bei PPP nach Coccothrinax gucken 😎
Hätte nicht erwartet, dass die schon so gut aussehen.

#10 RE: Coccothrinax crinita von Torsten H. 24.01.2018 18:20

avatar

Danke euch,da muss ich doch mal schauen.
Gibt es eventuell irgendwo Berichte von größeren Crinitas im Topf nördlich der Alpen?

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen