#1 Ziersalbei von Mirko 24.12.2017 14:31

Hallo liebe Forenmitglieder,
Ich wollte im Frühjahr gerne eine Ecke im Garten mit Ziersalbei bepflanzen.
Ich habe im letzten Jahr eine Pflanze aus dem Baumarkt gepflanzt. Diese hat bis in den November reich geblüht und war üppig von vielen Bienen und Hummeln besucht.
Nun habe ich hier gelesen, Ziersalbei könne zur Plage werden.
Ist das generell so und wenn nicht, könnt ihr mir Winterharten Sorten nennen?
Ich wohne in einer milderen Region, Bad Nauheim.
Vielen Dank für eure Hinweise,
Mirko

#2 RE: Ziersalbei von Cornelia hb 25.12.2017 08:28

avatar

Hallo Mirko
Das Salbei zur Plage werden könnte lese ich das erste Mal. Es gibt jedoch zig Salbeiarten, winterharte und Saisonpflanzen. Ich habe in meinem Garten den winterharten Ziersalbei Salvia nemerosa, den es sowohl in blau wie auch in weiss gibt. Dann auf meiner Blumenwiese den echten Salbei, Salvia pratense. der ebenfalls Winterhart ist. Womit ich gerne farblich spiele ist der Feuersalbei, eine Saisonpflanze. Mit ihrem knalligen rot kannst Du wunderbar Akzente setzen.
Wenn der Salbei nach der Blüte zurück gedchnitten wird, schiebt er nochmals Blüten nach. Bei mir war es dieses Jahr 3 Mal der Fall. Für mich eine der lohnendsten Pflanzen, die ich nicht mehr missen möchte und keine Angst, die Staude bleibt an Ort und Stelle.

#3 RE: Ziersalbei von Mirko 25.12.2017 12:11

Besten Dank Conny
Ich werde mir die Sorten im Frühjahr bestellen.

Mirko

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen