Seite 1 von 3
#1 Wintergärten & Co. von Phoenix 30.09.2017 20:06

avatar

Hallo Leute,

die kalte und dunkle Jahreszeit rückt unaufhaltsam immer näher. Wie verbringt ihre eure Abende, wenn es auf der Terrasse zu kalt wird. Mein Wintergarten ist zwar nicht besondres groß, aber dafür gemütlich und vor allem schön mollig warm. Den Tropenkindern gefällts auch ganz gut. Zeigt doch bitte auch mal eure Alternativen zur Terrasse.

Viele Grüße Manne

#2 RE: Wintergärten & Co. von greenthumb 01.10.2017 06:49

avatar

Hallo Manne,
ich wollte den Wintergarten extra ohne Heizung haben, aber mit optimaler Isolierung. So bleibt er frostfrei und wenn es zu kalt wird kommt ein kleiner Heizlüfter rein.
Meist heizt er sich aber durch die Sonne ja trotzdem noch genug auf und hält die Wärme sehr gut. Es sollte eben gefühlt Teil des Gartens sein und nicht Teil des Hauses, sprich 2. Wohnzimmer.

Da dort auch einige Zitrusse stehen, ist es mir lieber sie bei 5 Grad zu halten. Da habe ich keine Spinnmilben und Schildläuse. Alles gut.

Abends sitzt man da eben mit einem heißen Glühwein und genießt nochmal alles um sich herum. Auch da machen die Zitrusse viel Freude und auch die meisten tropischen Sachen kommen die paar Monate mit 5 Grad und Helligkeit gut zurecht.

Um den Wintergarten herum habe ich versucht, das zu pflanzen, was auch im Winter anzuschauen ist, bzw. eben nichts "Eingepacktes".

Bilder vom Wintergarten mit Glühwein habe ich jetzt nicht, aber da gibts ja (leider) bald wieder Gelegenheit dafür.

Viele Grüße

Andreas

#3 RE: Wintergärten & Co. von pheno 01.10.2017 09:44

avatar

Hi Manne,

Ich habe leider keinen Wintergarten, ich müsste mich also ins Gewächshaus setzen
In der Übergangszeit sitze ich abends gerne im Gartenhaus, da habe ich für den Notfall auch einen Heizlüfter.
Ansonsten gleicht mein Wohnzimmer jetzt wieder nem Dschungel. Die meisten Pflanzen stehen wieder indoor. Dschungel mit Kamin ist auch ganz nett.

#4 RE: Wintergärten & Co. von Aramis 01.10.2017 10:57

avatar

Haha ja ich müsste auch ins Schöpfli sitzen ;)
Ganz gemütlich wenns draussen regnet, aber eben nur wenns warm ist

LG Aramis

#5 RE: Wintergärten & Co. von Horst Harsum 01.10.2017 18:56

avatar

Hallo,
noch kann ich mich in meinem Wintergarten bewegen 😉 und es noch ein bisschen Platz für Überwinterungskandidaten. Das ändert sich jetzt ganz schnell mit abnehmenden Temperaturen und dem Einräumen der Kübelpflanzen.

Hier ein paar Impressionen aus meinem Überwinterungsparadies:



















#6 RE: Wintergärten & Co. von Jubi 01.10.2017 20:06

avatar

Hallo in die Runde
Jedes Jahr das gleiche, wenn es anfängt kälter zu werden, stellen sich die meisten die Frage, wo hin mit den Schätzen ? Dann ist es super, über solch eine Möglichkeit zu verfügen. Kann da nur für mich sprechen. Das Jahr über sind da und hier neue Kostbarkeiten dazugekommen oder aus dem Urlaub mitgebracht wurden. Jetzt muss ich mir Gedanken machen, wo überall was stehen kann, ohne dass gleich meine Frau einen Anfall bekommt oder die Katzen sich darüber hermachen. Dann schau ich schon etwas neidisch auf die Wintergärten wie zum Beispiel von @Horst Harsum . Da ich ja nun über ein größeres Grundstück verfüge, könnte ich mir gut vorstellen, irgendwann einmal ein Gewächshaus zu besitzen. Platz dafür wäre ja da. Ich habe da mal gesponnen und mir gedacht, eins mit Holzständerbauweise zu errichten und aus dem Bau An und Verkauf, Fenster für weniger Geld zwischen die Ständer zu setzen. Thermofenster für wenig Geld gibt da genug. Aber wie gesagt, ist nur so eine Idee von mir. Gute Gartenhäuser gibt es ja zum Beispiel auch von https://www.beckmann-kg.de/Wintergaerten...kmann&ci=213626. Mal schauen was die Zukunft noch so bringt .
Gruß Jubi

#7 RE: Wintergärten & Co. von Phoenix 02.10.2017 09:38

avatar

Hallo Horst,

einen schönen Wintergarten besitzt du da, das mit den beengten Platzverhältnissen im Winter kommt mir irgendwie bekannt vor . Ich habe ja glücklicherweise noch einen anderen Überwinterungsplatz, wo ich bei 5 - 10°C die Zitruspflanzen, Oleander Phoenix, Washi & co. überwintern kann. Deine Agave attentua gefällt mir besonders gut, wie alt ist die denn schon. Meine habe ich als Ableger vor 6 Jahren aus Madeira mitgebracht, steht noch draussen und kommt nach den ersten leichten Frösten ins Haus.

Viele Grüße Manne

#8 RE: Wintergärten & Co. von Phoenix 02.10.2017 10:07

avatar

Und so sieht's bei Sonnenschein aus, aber da hält man sich ja momentan noch lieber draussen auf. Hoffentlich bleibt es so, habe die Woche Urlaub.

Viele Grüße Manne

#9 RE: Wintergärten & Co. von Agave 02.10.2017 12:02

avatar

Hallo Horst,
deine Pflanzen_Sammlung ist wirklich echt beachtlich und sehr gut unter! Respekt. Ich habe keinen Wintergarten, allerdings jede Menge anderen Platz um alle Pflanzen je nach "ihren" spezifischen Temperaturansprüchen über Winter unterzustellen. Verteile dann alles je nach Warmhaus oder Kalthauspflanze sortiert, in alle Räume.

#10 RE: Wintergärten & Co. von Horst Harsum 02.10.2017 21:07

avatar

Hallo @Phoenix,
Dein Wintergarten sieht ja super und auch super gemütlich aus!
Ich opfere jeden Quadratzentimeter im Wintergarten für meine "grünen Freunde", bei Dir wartet jeder von uns auf ne Einladung zu Kaffee und Kuchen, wenn's draußen herbstlich/winterlich geworden ist 😉
Sehr schön - Kompliment!

Meine Agave attenuata habe ich vor mehr als 20 Jahren von Teneriffa als kleinen Ableger mitgebracht. Sie wächst und wächst - zwischendurch habe ich aus ihr schon mal einen Kopfstecklinge machen müssen, weil ich sie kaum noch unterbringen konnte. Sie steht das ganze Jahr im Wintergarten, im Sommer gut gelüftet, aber so warm wie möglich. Mit Wasser und Dünger habe ich im Sommer nicht gegeizt, nun, mit abnehmenden Temperaturen, stelle ich das Gießen und natürlich auch das Düngen ein.

#11 RE: Wintergärten & Co. von Marc Werner 02.10.2017 23:33

avatar

Was hat das Thema Wintergärten in der Rubrik Palmen zu suchen? Ist es wirklich so schwer, ein Thema in der richtigen Rubrik zu starten?

#12 RE: Wintergärten & Co. von choppe19 03.10.2017 07:26

avatar

Zitat von Marc Werner im Beitrag #11
Was hat das Thema Wintergärten in der Rubrik Palmen zu suchen? Ist es wirklich so schwer, ein Thema in der richtigen Rubrik zu starten?


Oder so: Interessantes Thema, danke für die schönen Fotos! Mir ist allerdings aufgefallen, dass das Thema nicht in die Rubrik "Palmen" gehört, sondern eher im Bereich "Off topic" anzusiedeln wäre. Könnte @Olli das evtl. verschieben?

Jetzt aber noch mal zum eigentlichen Thema: Ich habe leider keinen Wintergarten, träume aber davon, meine Terrasse irgendwann in einen mobilen Wintergarten umzufunktionieren ( irgendetwas, das sich im Winter aufbauen und im Frühjahr wieder abbauen lässt). Diesen Winter werde ich mal zwei Florino Iglus ausprobieren, da ich keine Lust habe, die Pflanzen - wie im letzten Winter - in der Wohnung zu halten. Ich stelle übrigens üblicherweise die Pflanzen erst um Weihnachten rein und im Februar wieder raus. Das hat in den letzten Jahren recht gut geklappt, hoffentlich fängt der Winter dieses Jahr nicht früher an.

#13 RE: Wintergärten & Co. von Horst Harsum 03.10.2017 11:39

avatar

Nun, vielleicht hat das Thema hier etwas zu suchen, weil z.B. mein Wintergarten in der frostigen Jahreszeit voller Palmen steht. Für die Überwinterung meiner Kübelpalmen eine ganz wichtige Option.

Ich hatte mich sehr über das Thema gefreut, weil es in meinem Leben einen ganz wichtigen Platz einnimmt und viele Bilder (wie immer) klasse sind.

#14 RE: Wintergärten & Co. von Olli 03.10.2017 11:50

avatar

Hallo,

also bei dem Titel hätte man das Thema bestimmt auch in einer anderen Rubrik eröffnen können. Andererseits sehe ich auf den Bildern zu 90% exotische Kübelpflanzen. Es wird ja nicht so sehr über verschiedene Gewächshaustypen diskutiert.
Auf Wunsch kann ich es aber gerne verschieben.

Grüße

Olli

#15 RE: Wintergärten & Co. von Horst Harsum 03.10.2017 11:59

avatar

Hallo,
da mein Wintergarten schon jetzt ja recht voll ist, habe ich mich dazu durchgerungen, noch eine Terrassenüberdachung daneben zu setzen. Das bringt (ohne vordere und seitliche Abdichtung) schon 2-3*C Temperaturerhöhung und auf jeden Fall einen guten Regenschutz:



So sieht die Terrasse jetzt aus. Platz zum Sitzen? Fehlanzeige...



Neben einem Teil meiner Kübelpalmen finden Yuccas, Aloe, Hibicus, Strelitzia und ein paar Weitere hier zurzeit Unterschlupf:



Im Winter werden die Vorderseite mit Hohlkammerplatten und die Seite Links mit LuPo-Folie dicht gemacht. Geheizt wird ab +1*C mit nem Ölradiator.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen