Seite 1 von 2
#1 Sabal Minor: Alter, Sorte? von Aramis 26.07.2017 10:54

avatar

Hi zusammen

War ja gestern beim Eisenhut und neben einer Citrus violetta und einer Orange ala spina hat es noch eine Sabal Minor in unser Auto geschafft...

Speziell an dieser Minor finde ich den lange kriechenden Stamm(ca 20cm) laut Eisenhutgärtner über 20 Jahre alt?!? Sie ist aber sehr klein, (max 80cm) ist das normal oder ist das eine Blountstown dwarf?

#2 RE: Sabal Minor: Alter, Sorte? von Aramis 26.07.2017 10:57

avatar

#3 RE: Sabal Minor: Alter, Sorte? von Aramis 26.07.2017 11:00

avatar

#4 RE: Sabal Minor: Alter, Sorte? von Flo 26.07.2017 13:07

avatar

Hallo Aramis
Wenn sie die ganze Zeit so im Topf gestanden hat, kann das schon sein, dass die so alt ist. Eine Blountstown dwarf ist es nicht, die werden maximal so 18'' hoch (also 40-50cm) und fast alle Blätter neigen sich bis zur Horizontalen oder weiter runter.
Im Boden wird sie sich sicher besser entwickeln.
LG Flo

#5 RE: Sabal Minor: Alter, Sorte? von Nrico 26.07.2017 16:04

avatar

Mal eine Zwischenfrage, sorry! Wie würdest ihr die Sabals in die Erde setzen? Es sieht ja immer so aus, dass der Stamm aus den Töpfen schaut ... Beim Auspflanzen würde ich sie nämlich sonst so setzen, dass der komplette Stamm, aus dem ja auch die Wurzeln austreiben (schön auch auf den Fotos von Aramis zu sehen), in der Erde verschwindet. Hat natürlich den Nachteil, dass die Palme dann erstmal "schief" stehen würde ...

LG
Enrico

#6 RE: Sabal Minor: Alter, Sorte? von Flo 26.07.2017 18:31

avatar

Hallo Enrico
Irgendwo habe ich einen Bericht gelesen, wonach es keine Rolle spielt, ob dieser Abstatz über oder unter der Erde ist, obwohl man oft lesen kann, der müsse über der Erde bleiben. Man kann die Sabal also einpflanzen, wie es einem gerade passt, auch schön gerade (allzu tief geht natürlich nicht, aber das versteht sich ja von selber).
LG Flo

#7 RE: Sabal Minor: Alter, Sorte? von Aramis 26.07.2017 18:36

avatar


Nun hoffe ich, dass es auch eine Minor ist...

#8 RE: Sabal Minor: Alter, Sorte? von Nrico 26.07.2017 18:46

avatar

Hey Flo,

vielen Dank! :)

Hey Aramis,

ich denke, es ist eine echte Sabal. Sie sieht zumindest so aus wie meine beiden. Vorrausgesetzt auch ich habe zwei echte ... ;) Aber das wurde beide Male nach Nachfrage bestätigt ...

LG
Enrico

#9 RE: Sabal Minor: Alter, Sorte? von Agave 26.07.2017 19:50

avatar

Zitat von Nrico im Beitrag #8
ich denke, es ist eine echte Sabal.


Das Bild bestätigt es.

#10 RE: Sabal Minor: Alter, Sorte? von Aramis 26.07.2017 20:14

avatar

Hey Ingrid
Wieso? Ich kann dein Bild nicht sehen...

#11 RE: Sabal Minor: Alter, Sorte? von Agave 26.07.2017 20:32

avatar

Zitat von Aramis im Beitrag #10
Hey Ingrid
Wieso? Ich kann dein Bild nicht sehen...


DEIN BILD, man sieht deutlich das das Blatt palmate Blätter hat. So wurde mir gesagt in meinem Thread.

Ich habe eine Sabal Palmetto und ein anderes Bild - MEIN BILD ist - in der Asymmetrie an der Mittelrippe der Blattspreite anders.
Sabal minor, ob es wirklich eine ist?

#12 RE: Sabal Minor: Alter, Sorte? von Aramis 27.07.2017 19:39

avatar

Ok, danke

Man sieht den Unterschied zu costapalmaten Sabals, aber gibt es auch sichere Unterschiede zur Etonia (abgesehen vom Blütenstand)?

#13 RE: Sabal Minor: Alter, Sorte? von Flo 27.07.2017 22:07

avatar

Hey Aramis
Sabal etonia ist auch costapalmat, oft ziemlich stark sogar.
LG Flo

#14 RE: Sabal Minor: Alter, Sorte? von Aramis 27.07.2017 23:57

avatar

Ok, danke

Also zum Glück wohl eine "normale minor"
Wie kann man denn nochmal die Louisiana unterscheiden?

PS: wie geht es eigentlich deinen kleinen Blountstown Dwarfs?

LG Aramis

#15 RE: Sabal Minor: Alter, Sorte? von Flo 28.07.2017 06:28

avatar

Keine Ahnung, wie man genau die Louisiana unterscheidet, ausser, dass sie mit hunderttausend Jahren manchmal etwas eher einen Stamm bilden soll..;-).
Hier mein grösster Zwerg. Er wird langsam erwachsen:-)


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen