Seite 3 von 4
#31 RE: Hyophorbe verschaffeltii von André PM 09.08.2017 21:11

avatar

Hallo Ingrid !
Ich habe mir ein Bild von zu Hause schicken lassen. Wie ich schon schrieb, sieht die Palme momentan nicht gut aus. Nach dem letzten Topfen hat sie abgebaut, fängt jetzt aber wieder gut an zu wachsen. Meine Frau hat vorsichtshalber eine zweite auf Hydro gesetzt.
Gruß André

#32 RE: Hyophorbe verschaffeltii von Agave 10.08.2017 19:48

avatar

Zitat von André PM im Beitrag #31
Wie ich schon schrieb, sieht die Palme momentan nicht gut aus. Nach dem letzten Topfen hat sie abgebaut, fängt jetzt aber wieder gut an zu wachsen.


Vielen Dank André,
na die ist schon recht groß und bildet schon ein schönen Stamm. Da wo sie steht, steht sie immer? Das Licht reicht ihr?

LG

#33 RE: Hyophorbe verschaffeltii von André PM 10.08.2017 21:27

avatar

Hallo Ingrid!
Über der Palme sind vier größere Dachfenster. Vor dem Umpflanzen sah sie wesentlich besser aus. Eventuell werde ich sie noch halbschattig rausstellen, wenn ich wieder zu Hause bin. Sie ist aber recht schwer. Zwei Meter hat sie nach oben noch Platz.
Gruß André

#34 RE: Hyophorbe verschaffeltii von pheno 11.08.2017 08:37

avatar

Hey Andre,

die wird bestimmt wieder !

Wächst die Pflanze in dem Alter auch noch so rasant wie eine Jungpflanze ?

Grüße
Carsten

#35 RE: Hyophorbe verschaffeltii von Agave 11.08.2017 14:10

avatar

Zitat von André PM im Beitrag #33
Über der Palme sind vier größere Dachfenster. Vor dem Umpflanzen sah sie wesentlich besser aus. Eventuell werde ich sie noch halbschattig rausstellen, wenn ich wieder zu Hause bin.


Danke für die Antwort André. Ich frage deshalb, weil ich dieses Jahr auch einen Platz Indoor für meine finden finden muss. Soviel ich beobachten konnte, braucht sie nicht soviel Licht und kommt etwa gleich der Rhapis exelsa. Wobei mich das wundert, das sie ziemlich "helle" Blätter hat. Je heller ein Blatt, desto heller kann der Standort sein. Hast du zufälligerweise mal den Platz mit einem Luxometer ausgemessen? Welche Temperatur hast du dort im Winter?

#36 RE: Hyophorbe verschaffeltii von André PM 11.08.2017 14:41

avatar

Hallo Carsten !
Unsere auf Hydro stehende Palme wächst schon immer so schnell. Sie hatte sonst immer 5-6 schöne Wedel gehalten, die sie hoffentlich bald wieder haben wird. Die auf Erde wachsen bei uns viel langsamer. Wir haben jetzt eine zweite, kleine Spindelpalme auf Hydro, so das ich hoffentlich bald mehr dazu sagen kann.

Hallo Ingrid!
Gemessen habe ich nicht. Die Spindelpalmen in der Karibik sind allerdings viel kompakter gewachsen und haben bei ähnlicher Größe schon einen Stamm.
Im Winter haben wir im Flur, wo die Palme steht eigentlich nie unter 15 Grad. Meist ist es wärmer. Kalte Zugluft bei offener Tür hat bisher keine Probleme bereitet.

Gruß André

#37 RE: Hyophorbe verschaffeltii von pheno 21.08.2017 10:11

avatar

Ich bin begeistert von dieser absolut unempfindlichen Pflanze.

Trotz dem eher mäßigen Sommer wächst sie outdoor wie verrückt, die niedrigen Temperaturen und die hohe Feuchtigkeit scheinen Sie überhaupt nicht zu jucken.
Ich bin echt mal gespannt ob meine kleine Lagenicaulis auch so pflegeleicht ist, sie hat jetzt ihr erstes adultes Blättchen. Nächste Saison freut sie sich sicher auch über einen Platz im Garten.

LG

Carsten

#38 RE: Hyophorbe verschaffeltii von Agave 21.08.2017 21:42

avatar

Zitat von pheno im Beitrag #37
Ich bin begeistert von dieser absolut unempfindlichen Pflanze.


Ich auch Carsten,
sie bildest seid dem ich sie habe, das erste Blatt und bevor ich sie einräume, denke hat sie es auch noch entfaltet.

#39 RE: Hyophorbe verschaffeltii von Petra-BW 12.10.2017 17:16

Hallo,

die hier gezeigten Fotos gefallen mir so gut, dass ich mich nun auch mal nach einer Hyophorbe Verschaffeltii umgesehen habe.

Bei ebay gibts eine "Gruppe" mit zwei bis drei kleineren Pflanzen. Ich glaube einzeln sehen die besser aus, oder? Sollte bzw. kann man sowas problemlos teilen?

LG Petra

#40 RE: Hyophorbe verschaffeltii von Phoenix 12.10.2017 18:19

avatar

Hallo Petra,

wie du selber schon schreibst sieht die Hyoph. versch. einzeln viel besser aus, als Tuff finde ich die ungeeignet, weil die Stämme viel zu dick werden und teilen ist bei tropischen Palmen nicht ganz risikolos. Ich würde mich nach einem etwas größeren Einzelexemplar (so ca. 50 cm) umsehen, die kriegst du relativ günstig, so um die 25 bis 30 Euro. Ansonsten ist das wirklich eine super Palme, die nicht zickt und den Aufenthalt im Freien geniesst.

Viele Grüße Manne

#41 RE: Hyophorbe verschaffeltii von MarcTHR 12.10.2017 19:40

avatar

Hallo Petra,

falls das Angebot des 3er Tuffs aus Murcia stammt, kann ich es empfehlen. Habe im letzten Herbst dort einen solchen bestellt. Die Pflanzen ließen sich sehr einfach trennen und alle drei wachsen heute noch in unserem Garten in Portugal.

#42 RE: Hyophorbe verschaffeltii von ThoSta 14.10.2017 14:31

Beim trennen kommt es sehr auf die Größe an und wie lange sie schon zusammen in dem Topf sind. Viele werden ja erst zum Verkaufen in den Topf gesetzt. So schnell verwurzeln die dann nicht.

Habe letztes Jahr einen 5er Tuff Kentias gekauft mit 3 großen und 2 noch recht kleinen und ein Monat später dann getrennt.
Die 3 großen haben es gut überstanden von den 2 kleinen leider keine .

#43 RE: Hyophorbe verschaffeltii von pheno 21.05.2018 11:41

avatar

Meine Spindelpalme ist ordentlich gewachsen und steht seit ein paar Tagen wieder outdoor auf der Terrasse.



Meine kleine Flaschenpalme hat nen ordentlichen Sonnenbrand bekommen
Sie stand zusammen mit Jubea und Lantania Sämlingen, welche überhaupt keinen Sonnenbrand haben..

LG Carsten

#44 RE: Hyophorbe verschaffeltii von Phoenix 21.05.2018 13:58

avatar

Hallo Carsten,

du meinst sicher die kleine Flaschenpalme, die es letztes Jahr beim Palmenmann für kleines Geld gab. Das sind mit Sicherheit Gewächshausaufzuchten, die keinerlei Sonne gewöhnt sind, meine steht noch im Wintergarten, die wird demnächst im Vollschatten an die Lichtverhältnisse draussen gewöhnt.
Die Spindelpalme steht auch schon wieder draussen (Halbschatten) und hat keinerlei Probleme mit der Sonne.

Viele Grüße Manne

#45 RE: Hyophorbe verschaffeltii von pheno 21.05.2018 14:26

avatar

@Phoenix

Hey Manne, du hast ja auch eine, stimmt
Ja genau diese Pflanze hat den Sonnenbrand.
Ich muss gerade darüber grübeln ob sie nicht schon letztes Jahr draußen stand...?
Wann haben wir denn bestellt?

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen