Seite 5 von 22
#61 RE: "winterharte" essbare citrus von Flo 03.07.2017 21:25

avatar

Hallo Mikkel
Ja, ich hoffe nächstes Jahr klappt es dann.
Meine ichangensis blüht auch immer noch resp. wieder. Die Frucht stammt von der ersten Blüte, wo das Gewächshaus noch ein wenig geholfen hat. Nächstes Jahr werde ich sie wohl auspflanzen.
LG Flo

#62 RE: "winterharte" essbare citrus von Lars 04.07.2017 17:46

avatar

Meine Citrumelo ist verpackt und wird morgen wieder ausgepflanzt. Die angesetzten ersten Blüten hat sie leider wieder abgeworfen.
Hat jemand mal die Citrumelomarmelade in Frankreich probieren können?

#63 RE: "winterharte" essbare citrus von Stephan_M 04.07.2017 20:40

avatar

Also wenn wirklich alles gut läuft, könnte ich mit der "Mini-Citrus" Yuzu tatsächlich Glück direkt im Jahr der Auspflanzung haben. Noch ist Alles dran, obwohl es hier wirklich extrem nass und kühl die letzten Tage war.

Noch bin ich hoffnungsvoll...





Gruß

Stephan

#64 RE: "winterharte" essbare citrus von Flo 04.07.2017 20:55

avatar

Hallo Stephan
Die helle Farbe stimmt mich nicht allzu positiv, aber vielleicht täusche ich mich ja. Ich drücke dir die Daumen!
LG Flo

#65 RE: "winterharte" essbare citrus von Stephan_M 05.07.2017 09:00

avatar

Hallo @Flo ,

jo, da wirst Du dann wohl Recht haben. Wenn es kommt, wie zu erwarten, dann sehe ich die positive Tendenz...

Gruß

Stephan

#66 RE: "winterharte" essbare citrus von Mikkel 05.07.2017 23:13

Zitat von Stephan_M im Beitrag #55






Zitat von Mikkel im Beitrag #58



Woher kommt dieses Blattrollen? Das habe ich bei einer Mandarine dieses Jahr auch. Auch der wachsartige Glanz ist ähnlich. Hab es bisher auf ein Behandlung mit Paclobutrazol geschoben...

Nun will ich meine eigene Frage beantworten, Es ist sehr wahrscheinlich ein Kaliummangel. Deshalb die eingerollten Blätter, wird es schlimmer kommen noch Flecken hinzu.

#67 RE: "winterharte" essbare citrus von dintel 06.07.2017 09:00

avatar

Hallo Mikkel,

Herr Meeder hat je nach Wasserhärte 2 verschiedene Dünger empflohlen:

Ferty Basis Zitrusdünger von Planta muss mit Ferty®Cal ergänzt werden, um die Stickstoff- und die Calciumzufuhr zu gewährleisten. Diese Kombination ist für sehr weiches bis weiches Wasser

oder wenn das Leitungswasser sehr hart ist:

Plantas Zitruszauber.

Er löst den Dünger im großen Fass auf.
Gruß Reiner

#68 RE: "winterharte" essbare citrus von Stephan_M 12.07.2017 21:26

avatar

Noch dran! Und sogar ein bischen gewachsen Wobei bei der Kälte und dem Regen hier...



Gruß

Stephan

#69 RE: "winterharte" essbare citrus von Flo 13.07.2017 18:16

avatar

Hallo Stephan
Meine Sudachi/ Hana-Yuzu (ID nicht ganz sicher) sahen am 24. Juni so aus:


Alles, was wie deine Yuzu aussah, ist abgefallen, aber ich male schon wieder schwarz, sorry:-).
Sie ist ja noch dran.

#70 RE: "winterharte" essbare citrus von Stephan_M 13.07.2017 20:56

avatar

@Flo ,

kein Problem, dass ist ja absolutes Neuland für mich. Und ich bin einfach ein ganz und gar optimistischer Mensch.

Gruß

Stephan

#71 RE: "winterharte" essbare citrus von Marcel 13.07.2017 21:49

avatar

Meine yuzu ist inzwischen schon ein schönes Bäumchen, etwa 1,70m hoch und fast 1 m breit, aber leider schon wieder keine Früchte. :(

#72 RE: "winterharte" essbare citrus von Stephan_M 13.07.2017 22:30

avatar

@Marcel ,

geblüht? Und alles abgeworfen?

Gruß

Stephan

#73 RE: "winterharte" essbare citrus von Marcel 14.07.2017 09:35

avatar

Nein sie hat seit 2014 nicht mehr geblüht. Damals hatte ich zwei Früchte aus zwei Blüten.
Im Winter 14/15 ist dann fast die Hälfte der Pflanze erfroren. Nun hat sie sich aber wieder schön erhohlt und gestärkt. Mal sehen, vielleicht nächstes Jahr.

Ausgepflanzt ist sie seit 2013.

#74 RE: "winterharte" essbare citrus von Petra Baumann 17.07.2017 08:18

avatar

Hallo Andreas,
gib gerne Bescheid, wenn du uns in Leverkusen besuchen kommst :)

Liebe Grüsse
Petra

#75 RE: "winterharte" essbare citrus von Aramis 30.07.2017 16:31

avatar

Die violetta ist jetzt am ziemlich wärmsten Ort im Garten, wenn sie irgendwo gedeiht, dann hier!





Ich werde sie mit mehreren Lagen Flies zudecken, aber ein Aktivschutz ist bei mir nicht möglich

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen