Seite 3 von 3
#31 RE: Olivenbaum gepflanzt von Horst Harsum 13.02.2018 09:54

avatar

Hallo,
zum Thema Winterschutz bei Oliven in den kälteren Regionen Deutschlands. Ich rechne meine Gegend hier bei Hildesheim einfach mal zu diesen Gebieten (T min. hier in den letzten zwei Dekaden gemessen waren - 22*C an mehren Tagen).
Um der lästigen Kübel-Schlepperei etwas Einhalt zu gebieten habe ich die Olive vor zwei Jahren ausgepflanzt. Sie wird mit Holzgestell / LuPo-Folie / Thermostat + Frostwächter / Heizröhre geschützt.

Holzgestell mit Hohlkammerplatte zur Stailisierung


Im Verschlag stehen die Olive und ein paar Töpfe regengeschützt


...und nun auch vor dem Frost


Der Thermostat ist auf 2*C eingestellt und hält so den Verschlag gerade frostfrei.

Die Olive wächst gut obwohl sie nicht den ganzen Tag Sonne erhält und hatte nach dem letzten Winter keine Blätter verloren, keine Blattpilze oder sonstige Schäden bekommen.

#32 RE: Olivenbaum gepflanzt von Roli 26.02.2018 22:17

avatar

Ab wann beheizt ihr eure Olivenbäume?
Freundliche Grüße
Roland

#33 RE: Olivenbaum gepflanzt von Horst Harsum 27.02.2018 07:53

avatar

Hallo @Roli,
meine Thermostaten sind in diesen einfachen Folienhäuschen auf +2° C eingestellt. Aktuell heute morgen -12°C bei uns und -2° C in den Häuschen. Die Abwärme ist trotz Lupo-Folie (stabile Qualität) + eine weitere Lage "einfacher" Lupo-Folie aus dem Baumarkt natürlich hoch.
Bislang haben Olive und Cycas das gut überstanden. Neu in diesem Jahr ist ein ausgepflanzter Neuseeländer Flachs. Da muss ich schauen, ob ihm der Schutz so genügt.
Ich hab den Schutz im Laufe der Jahre nach und nach angepasst. Nachrüsten muss ich heute z.B. bei meinen Baumarkt-Foliengewächshäusern. Die darin abgestellten Kübel + Bonsai will ich nicht gefährden.

#34 RE: Olivenbaum gepflanzt von Olli 28.02.2018 12:13

avatar

Hi,

ich habe zunächst einfach selbstregulierende Heizkabel ans Stromnetz angeschlossen, wenn es in Richtung -6/-8°C oder darunter gehen sollte. Vorher mache ich eigentlich nix, weil sie das ganz gut aushalten und so nicht in jedem Winter geschützt werden müssen. Da diese Heizkabel aber erst bei ca. +13°C von alleine ausschalten habe ich jetzt noch ein UT dazwischen gesetzt was aktuell bei -4°C ein- und bei 0°C ausschaltet.

Ach ja: Bei längerem Dauerfrost würde ich sie immer leicht in den positiven Bereich ziehen und vielleicht schon ab 0°C einschalten. Könnte ich vielleicht nachher auch mal machen. Wahrscheinlich sind sie schon ziemlich durchgefroren und nachts kann der leichte Schutz die 0°C hier eh nicht halten.

Grüße

Olli

#35 RE: Olivenbaum gepflanzt von Roli 01.03.2018 22:02

avatar

Hallo dann bin ich gar nicht so verkehrt momentan schalte ich bei -5 ein und bei minus 3 wieder aus. Die Heizung hat sich noch nicht eingeschaltet. Im Schutz hätte ich als Tiefsttemperatur -3,5 Grad bei -13 Grad Außentemperatur. Durch die Doppelstegplatten konnte sich bei nur wenig Sonne der Schutz immer wieder in den plus Bereich aufheizen.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen