#1 Palmengarten 2.0 von Bamboo 04.04.2017 07:34

avatar

Hi,

eigentlich wollte ich erst Fotos im Sommer zeigen, da ich ja gerade erst umgezogen bin und der Garten sich quasi erst in den Startlöchern, ääääääähm Pflanzlöchern befindet. Aber ich dachte, ich zeige euch schon mal ein wenig, man kann schon ein wenig die Grundstruktur erahnen. Es macht echt riesigen Spaß, sein angesammeltes Wissen von 2000 auf 200m² zu komprimieren und einen pflegeleichten Palmengarten anzulegen, mit viiiiiiiel Zeit zum Chillen in der Hängematte!!!









































Erst wenn die ca. 30 Basjoos an den Randbereichen ihre Blätter im Sommer voll entfaltet haben und der Randstreifen XXL Cannas blühen wird, ist die Verwandlung zum Extengarten auf dem richtigen Weg. schon jetzt machen Spaziergänger und Nachbarn (ich wohne mitten im Naturschutzgebiet) lange Hälse und halten überrascht und kopfschüttelnd an.....

Gruß Eiko

#2 RE: Palmengarten 2.0 von Bamboo 04.04.2017 07:39

avatar

Ohne dieses tolle Foto, die klasse Mithilfe von Sascha und die tolle XXL-Basjoo-Wagenladung von Olli wäre es bis hier hin nicht so schnell gekommen. Und erst dieses Forum mit diesen vielen tollen Mitgliedern, Ratschlägen und kontroversen Diskussionen hat mir geholfen, meinen neuen Garten so schnell zu realisieren!!! Danke!!!





Gruß Eiko

#3 RE: Palmengarten 2.0 von pheno 04.04.2017 08:31

avatar

Hallo Eicko,

sieht richtig gut aus !

Der Sommer kann kommen :o)

Gruß
Carsten

#4 RE: Palmengarten 2.0 von Andreasg 04.04.2017 15:39

Hattest du nicht alle Palmen im Herbst bei ebay verkauft? LG Andreas

#5 RE: Palmengarten 2.0 von Bamboo 04.04.2017 15:43

avatar

nein......offensichtlich nicht alle...........

#6 RE: Palmengarten 2.0 von TaguaLady 04.04.2017 16:48

avatar

Ich bin neu hier. Aber hier bei dir fühle ich mich sofort wie zu Hause.
Ist ja einfach eine Pracht. Danke für die schönen Bilder

#7 RE: Palmengarten 2.0 von Agave 04.04.2017 17:52

avatar

Hi Eicko,

Woow, dein neues Paradies sieht jetzt schon aus, als wären die Palmen nie umgezogen! Ich wünsche dir allezeit den grünen Daumen und freue mich auf Bilder!

LG

#8 RE: Palmengarten 2.0 von cranberry72 04.04.2017 18:58

Hallo Eiko,

Schön, dein neuer Garten! Und sieht echt aus als ob er schon seit Jahren dastehen würde. Tolle Aktion von dir und Sascha, Hut ab!

Aber wo bleiben meine selbst herausfahrbaren glas- winterschutz Wände mit automatischer Beheizung und das tropical Island Kuppeldach? Und die Poollandschaft? Jetzt aber dalli dalli! 😎😁

LG Silvia

#9 RE: Palmengarten 2.0 von Jubi 04.04.2017 19:28

avatar

Cool, in was für einer Zeit du das alles umgesetzt hast, Hut ab. Da kann man froh sein, wenn alle anfassen oder ihre Hilfe anbieten.
Zu deiner Wiese muss ich auch sagen, dass sie auf den Fotos rüber kommt, als hättest du nie Löcher gebuddelt. Alles wie geleckt 👌
Mit dem verwundert schauen oder Kopf schütteln kann ich nur bejahen. Seit dem ich bei uns ausgelichtet habe, können Passanten beim spazieren gehen auch aufs Grundstück sehen und verrenken sich zum Teil ihre Hälse, ich finds geil.
Gruß Jubi

#10 RE: Palmengarten 2.0 von Bamboo 05.04.2017 07:32

avatar

Hi,

Chamaerops humilis aborescens im Hintergrund.



hier nochmals aus einer anderen Perspektive, Trachy links bis zum Boden belaubt, bin gespannt, ob und wieviel Blätter abgebaut werden durch die Umzugsaktion von Samstag



Torwächter:



Rollrasen wurde vor 2 Wochen einmal mit ALDI-Dünger gedüngt und sieht schön saftig grün und unkrautfrei aus!



der Kies-Weg schafft eine optische Sichtachse und lässt den Garten größer und tiefer erscheinen



Schnecken-Alarm:



Entweder man hasst IHN oder man liebt ihn..............natürlich musste er unbedingt wieder mit in den neuen Garten!....okok....e...r hat nicht gerade die besten Zähne!!



In 1-2 Jahren ist die Kirschlorbeer-Hecke (rechts) auf der richtigen Höhe und sicherlich schön blickdicht!



Gruß Eiko

#11 RE: Palmengarten 2.0 von Bamboo 05.04.2017 07:35

avatar

@Silvia: die selbst herausfahrbaren glas- winterschutz Wände mit automatischer Beheizung und das tropical Island Kuppeldach mitPoollandschaft stehen gan weit oben auf meiner To-Do-Liste an Platz 4:

1: Chillen
2: Chillen
3: Chillen
4: glas- winterschutz Wände mit automatischer Beheizung und das tropical Island Kuppeldach mitPoollandschaft

#12 RE: Palmengarten 2.0 von Bamboo 07.04.2017 12:56

avatar

Ich habe gerade 10 Kg Canna Rhizome verbuddelt....sind eure schon unter der Erde?

#13 RE: Palmengarten 2.0 von Horst Harsum 08.04.2017 08:34

avatar

Hallo Eiko,
da hier in meinem Garten die Wühlmäuse an mehreren Stellen eine Zentrale errichtet haben, stehen meine Cana seit Jahren (> 15) im Kübel. Sie wachsen und blühen jedes Jahr sehr gut. Alle 2 Jahre kommen sie aus dem Kübel und werden mit einer Säge in 4 Teile zerlegt, zum Abtrocknen 2-3 Wochen liegen gelassen, dann neu getopft, was über ist verschenkt 💐
Gedüngt und gegossen wird reichlich im Sommer. Als Dünger kommt Hakaphos "Blumenprofi" in die Kanne. Im Herbst wird alles Grün abgeschnitten, die Pötte im Wintergarten unter den Tisch geschoben und für vier Monate einfach vergessen.
Klappt wunderbar! Die wachsen wie Unkraut (nur schöner eben)😉

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen