Seite 2 von 3
#16 RE: Zeigt mal eure Nadelpalmen! von Aramis 19.03.2017 19:11

avatar

Hier noch die von mir angesprochene grosse Nadelpalme aus Rösrath:

http://www.tropengarten.de/Pflanzen/rhap...um-hystrix.html

#17 RE: Zeigt mal eure Nadelpalmen! von Olli 20.03.2017 08:44

avatar

Hallo,

interessantes Thema, zumal Hystrix ja oft als einzig dauerhaft wirklich winterharte Palme (in Teilen Deutschlands) gehandelt wird. Die Berichte fallen aber noch unterschiedlich aus. Es gab/gibt glaube ich auch ein größeres Exemplar in Hamburg.
Auch bei Jost hier in der Nähe wachsen seit zig Jahren ein paar Needles an der Hauswand (definiftiv schon vor 2012), die nicht geschützt werden. Er hatte da vor (20?) Jahren einfach mal ein paar Samen hingeworfen.
Andererseits hört man immer wieder von Speerverlusten nach recht moderatem Frost. Von meinen beiden 2012 gepflanzten Exemplaren ist gleich im ersten Winter eins eingegangen.
Auffallend schön fand ich sie nun auch nicht. Ich habe sie rein experimentell gepflanzt um zu sehen, ob sie hier dauerhaft tatsächlich winterhart sind.
Hier das zweite Exemplar im letzten Herbst:



Übrigens sind die Drainage und die Sonneneinstrahlung bei dem überlebenden Exemplar sicherlich besser als bei der im ersten Winter eingegangenen Pflanze.

Grüße

Olli

#18 RE: Zeigt mal eure Nadelpalmen! von Lars 20.03.2017 12:07

avatar

Ich glaube, Norbert hat noch ein großes Exemplar-steht links von der Cycas. http://members3.boardhost.com/Exoten/msg/1489531262.html
Ich werde erst im Sommer neue Nadelpalmen kaufen. Mein altes Exemplar steht schon seit 12 Jahren ungeschützt in Berlin und wächst wohl manierlich. Habe leider keinen Zugang mehr zu dem Areal und daher keine Fotos. Würde aber von den Neuen gern was nachreichen, sobald sie in die Erde versenkt wurden.

#19 RE: Zeigt mal eure Nadelpalmen! von Danny 20.03.2017 15:20

avatar

Hallo Lars,
deine Nadelpalme hat den Winter 2011/2012 ungeschützt überlebt? Dann muss sie an einem guten Standort gepflanzt worden sein. Ich kann mich noch daran erinnern, dass hier in Berlin reihenweise Dieselfahrzeuge vor 5 Jahren wegen der Kälte bis -24 Grad liegengeblieben sind.
Wie groß ist sie inzwischen?
Gruß Danny

#20 RE: Zeigt mal eure Nadelpalmen! von Lars 20.03.2017 18:00

avatar

Hallo Danny,

Südhang in Westend, in sehr sandigem Boden. Meine letzte Info war, dass sie ca 70cm hoch ist. Mehr kann ich dir nicht sagen. Sie hat bis jetzt aber mühelos alle Winter gemeistert. Ich hatte früher nur etwas gemulcht.
Ich bin gespannt, ob sich meine zukünftigen Exemplare auch so tapfer halten.

#21 RE: Zeigt mal eure Nadelpalmen! von Danny 20.03.2017 18:56

avatar

Hallo Lars,
Westend ist eine milde Ecke und dann noch Südhang...
Berlin hat nicht grad viele Hanglagen, auf jeden Fall hat dein Fleckchen Erde dort viel Potential!
Gruß Danny

#22 RE: Zeigt mal eure Nadelpalmen! von PALMKING1981 20.03.2017 19:18

avatar

Hier meine Nadelpalme, die Pflanze hat ein wenig gelitten durch Umsetzung. Ansonsten wird die Palme nie geschützt, diesen Winter hatten wir in der kältesten Nacht - 9 Grad.




#23 RE: Zeigt mal eure Nadelpalmen! von André PM 14.05.2017 08:02

avatar

Eine Nadelpalme fängt an zu blühen.

#24 RE: Zeigt mal eure Nadelpalmen! von Andreasg 14.05.2017 20:37

Meine Nadelpalme sieht genauso aus, haben die nach jedem Winter diese Pilzflecken bzw. hellere Wedel? Ich hatte meine mit Vlies geschützt , vielleicht war es zu feucht darunter??

Grüße
Andreas

#25 RE: Zeigt mal eure Nadelpalmen! von André PM 12.06.2017 15:02

avatar

Hallo !
Bei mir blühen in diesem Jahr zwei Nadelpalmen. Kann jemand sagen, ob es sich um männliche oder weibliche Pflanzen handelt? Für mich sehen sich die beiden sehr ähnlich.
Gruß André

#26 RE: Zeigt mal eure Nadelpalmen! von André PM 20.07.2017 15:38

avatar

Hallo!
Die Blüten der Nadelpalmen habe ich, obwohl ich nicht weiß, ob diese männlich oder weiblich sind mit einem weichen Pinsel bestäubt. Jetzt ist am unteren Teil der einen Blüte etwas grünliches, pelziges zu sehen. Kann es sein, das dies Samen sind?

#27 RE: Zeigt mal eure Nadelpalmen! von PALMKING1981 05.08.2017 20:19

avatar

Nabend Zusammen,

hier mal zwei aktuelle Bilder meiner ausgepflanzten Rh hystrix.
Finde das sich die Palme dieses Jahr gut gemacht hat, trotz viel Regen und nicht gerade sommerlichen Temperaturen.
Wie schaut es bei euch aus?





LG Thomas

#28 RE: Zeigt mal eure Nadelpalmen! von Flo 05.08.2017 20:34

avatar

Meine ist leider halb tot. Sie hat nach dem Winter langsam abgebaut und ich konnte den Speer ziehen. Bislang schaut knapp die Spitze des ersten Blattes aus der Öffnung. Aber immerhin lebt sie.
LG Flo

#29 RE: Zeigt mal eure Nadelpalmen! von Horst Harsum 06.08.2017 08:49

avatar

Hallo, liebe Nadelpalmen-Freunde,
mir geht es ein wenig wie Flo....
Im Sommer erholt sich meine Nadelpalme bislang immer zufriedenstellend. Nur geht jeden Winter auch Blattmasse verloren und noch im Sommer werden beschädigte Blätter geschoben (bis jetzt, August!).
Von der "frosthärtesten Palme ever" bin ich wahrlich etwas enttäuscht! Die T min. der letzten Winter lagen hier bei -14/15*C. Ja, ich weiß... die Feuchtigkeit beeinflußt auch die Frosthärte unserer Pfleglinge. Daher werde ich ihr diesen Winter einen entsprechenden Schutz gönnen. Mit "ungeschützt" ist hier eben nicht bei Hildesheim. Da schneiden meine Hanfpalmen besser ab!
So sieht sie zurzeit aus:



Gedüngt wird sie ein-zwei mal im Jahr mit "Neudorff Baum-, Strauch- und Heckendünger", gegossen wird sie bei trockner, warmer Wetterlage.

#30 RE: Zeigt mal eure Nadelpalmen! von Flo 07.08.2017 23:08

avatar

Hallo Horst
Also normalerweise schlägt sich meine Nadelpalme sehr gut und sie hat auch noch nie einen Schaden gehabt – bis eben auf diesen Winter. Jetzt hoffe ich, dass das eine Ausnahme war, schütze sie mal vernünftig (vorher hat sie keine Schutz bekommen) und lasse sie sich ein wenig erholen. Wenn sie es aber ohne Schutz nicht packt, dann soll es halt nicht sein (wobei bei uns -15 schon die Ausnahme sind, -10 aber regelmässig vorkommen). Ich denke, der Dauerfrost war diesmal Schuld, denn unter -10 Grad war es nicht.
LG Flo

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen