Seite 3 von 5
#31 RE: Kamelien-Thread von Jubi 02.04.2017 17:58

avatar

Sieht absolut toll aus. Hätte ich auch nicht stehen gelassen.
Gruß Jubi

#32 RE: Kamelien-Thread von Karizwick 02.04.2017 21:25

Hier auch eine Kamelie von Aldi. Meiner Frau in den Einkaufswagen geraten.
Bernhard

#33 RE: Kamelien-Thread von Andreas Müritz 03.04.2017 07:18

Hallo,
dieses Jahr blühen die Kamelien schön nacheinander auf. Hier die nächste ungefüllte.
Viele Grüße,
Andreas

#34 RE: Kamelien-Thread von Horst Harsum 03.04.2017 14:37

avatar

Hallo zusammen,
meine Kamelien lassen sich mit der Blüte echt Zeit in diesem Frühjahr! Alle stammen von Discountern, u.a. Camelia lidlensis, C. aldiensis 😉 Endlich blüht meine Camelia kauflandiana und schmückt sich wieder mit etlichen, kleinen, gefüllten dunkelrosa Blüten:



Hoffe, ich kann Euch bald noch ein paar meiner "No names" zeigen.

#35 RE: Kamelien-Thread von Andreas Müritz 05.04.2017 07:23

Guten Morgen,
und hier die Nächste. Wie man sieht gefallen mir die ungefüllten besonders gut

#36 RE: Kamelien-Thread von Karizwick 06.04.2017 21:03

Hallo,
meine seit 10 Jahren ausgepflanzte (2012 etwas zurückgefrorene) Black Lace hat ihre ersten Blüten geöffnet.
Bernhard

#37 RE: Kamelien-Thread von Olli 07.04.2017 09:08

avatar

Hallo,

schöne Bilder.
Einige wenige Kamelien habe ich auch im Garten.

Diese hier - hinten links - habe ich mal geschenkt bekommen. Zur genauen Sortenangabe kann ich leider keine Auskunft geben:


Die Blüte:


Hier noch ein paar vom Discounter:


Die Blüten sind unterschiedlich stark gefüllt:


Schäden gab es bislang kaum. In einem härteren Winter sind nur mal die Knospen erfroren. Schade für das Jahr ohne Blüte, aber die Pflanzen selbst kommen offenbar gut mit Dauerfrost und Temperaturen bis -16°C zurecht. Mehr konnte ich ihnen "leider" noch nicht bieten, weiß also nicht, ab wann es ernsthafte Schäden gibt.

Grüße

Olli

#38 RE: Kamelien-Thread von Horst Harsum 09.04.2017 15:01

avatar

Hallo Kamelien-Liebhaber,
den zweiten Winter haben meine zuerst ausgepflanzten Kamelien nicht nur überlebt. Sie haben auch einige Blüten entwickelt und nun endlich geöffnet:





Zuerst hatte ich vermutet, hier können eigentlich keine Kamelien die Winter überstehen. Aber es geht!
2 Fleece-Decken und eine Vlieshaube haben die Pflanzen genügend geschützt.

@Olli: wunderschöne Kamelien hast Du - klasse!
@Bernhard: Deine "Black Lace" ist echt ein Hingucker!

#39 RE: Kamelien-Thread von Horst Harsum 16.04.2017 14:48

avatar

Hallo liebe Mitglieder,
das Oster-Wochenende zeigt hier bei Hildesheim auch mal das Sonnen-Gesicht.
Das schöne Wetter habe u.a, genutzt, eine weitere Kamelie auszupflanzen.





Wenn das Wetter mitspiel, kann ich vielleicht morgen eine weitere auspflanzen 😏

#40 RE: Kamelien-Thread von greenthumb 17.04.2017 09:26

avatar

@Horst Harsum
Hallo Horst, du hast da eine Jury's Yellow (leider nicht Jubi's).
Die sind wirklich hart im Nehmen und blühen sehr stark. Leider nicht so lang.


Sehr schöne Kamelienbilder sind da bisher zusammengekommen.

Viele Grüße

Andreas

#41 RE: Kamelien-Thread von Horst Harsum 18.04.2017 19:09

avatar

Hallo Andreas,
leider habe ich diese Kamelie nicht.
Meine Sorten sind weiß, rosa und dunkel rosa.

#42 RE: Kamelien-Thread von Andreas Müritz 20.04.2017 20:56

Hallo zusammen,
nachdem die letzte Nacht wahrscheinlich meine komplette Sommerfeigenernte zunichte gemacht hat und auch bei den Magnolien alle Blüten und der Neuaustrieb braun sind spenden zumindest die Kamelien etwas Trost....
Black Lace und Hagoromo


#43 RE: Kamelien-Thread von Stephan_M 19.12.2017 16:23

avatar

Ich hole den Thread mal nach oben...

Wie sieht es bei Euch mit Blütenansätzen für das kommende Jahr aus?

Wir haben dieses Frühjahr ausgepflanzt, eine ältere Topfkamelie und drei jüngere "Aldi-Kamelien". Der Standort, das Substrat etc. sollten passen. Allerdings hatten wir ein enorm feuchtes und sonnenscheinarmes Jahr. Und der Sommer und die für die Blütenbildung notwendigen Temperaturen fehlten möglicherweise...

Wie auch immer:

Gutes Wachstum, null Blütenansätze. Ein bisschen enttäuscht bin ich schon. Oder ist das im Jahr nach der Pflanzung immer normal?

Gibt es bei den "Nordlichtern" hier, die wohl alle einen verregneten und kühlen Sommer hatten, ganz normale Blütenansätze bei Euren Kamelien? @Gunther HH @Andreas Müritz @Olli @Horst Harsum Sagt mal was!

Grüße

Stephan

#44 RE: Kamelien-Thread von Flo 19.12.2017 16:43

avatar

Hallo Stephan
Ich habe nur eine kleine Nuccio's Gem, die in ihren zweiten Winter geht. Ich musste im Sommer den Boden verbessern, aber die Blütenansätze sehen ganz gut aus.
LG Flo

#45 RE: Kamelien-Thread von Gunther HH 19.12.2017 17:04

avatar

Hallo Stephan,

für meine Kamelien war der verregnete Sommer eher förderlich. Die 5 ausgepflanzten Kamelien haben jede Menge Knospen.
In der Regel werden aber nicht alle im Frühjahr aufgehen, viele fallen vorher noch ab. Ob das ein normaler Vorgang ist oder
mit dem Wetter zu tun hat habe ich noch nicht rausbekommen. Mit etwas Phantasie kann man die Knospen an meiner großen
sehen (Foto rechts).


Gruß Gunther

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen