Seite 1 von 2
#1 Meine neuen Sabal minor von René 21.02.2017 22:24

avatar

Hallo Ihr Lieben

Habe von meinem Kollegen zwei wunderschöne Sabal minor mitgebracht bekommen ,super durchwurzelt ,sogar mit Samenständen und einer Stammverdickung im Topf







#2 RE: Meine neuen Sabal minor von Aramis 21.02.2017 22:31

avatar

Hey Rene

Puh, nicht schlecht diese Minors um nicht zu sagen traumhaft

Woher sind die? Was hast du dafür bezahlt? Werden sie beide ausgepflanzt?

LG Aramis

#3 RE: Meine neuen Sabal minor von Trachy 22.02.2017 09:26

avatar

Schöne Pflanzen!
Aber die weißen Schneckeneier im Wurzelballen würde ich entfernen.
Muss ja nicht eine neue Generation der Übeltäter herangezogen werden.

#4 RE: Meine neuen Sabal minor von Marc Werner 22.02.2017 14:05

avatar

Moin René,

schön, wenn es Dir Freude macht. Ich persönlich kann den Hype um diese Palmenart nicht nachvollziehen. Wächst viel zu langsam, gefällt mir optisch noch weniger, als eine Trachy, hinzukommend sehen die fast immer kränkelnd und zerrupft aus, wie auf den Bildern gut zu erkennen.

#5 RE: Meine neuen Sabal minor von Flo 22.02.2017 14:18

avatar

Hallo Marc
Es ist schlicht und ergreifend die frosthärteste Palme neben R. hystrix. Selbst als meine Waggy diesen Winter merklich litt, zeigten diese beiden bei mir keinerlei Anzeichen von Kältestress. Ich habe gerade kein schlaues Foto, aber meine Sabal minor ist auf dem letzten Bild hier zu sehen: http://www.exotenundpalmen.d/t194f6-Flos-Pflanzen-7.html
Kein Schutz– keine Probleme.
LG Flo

#6 RE: Meine neuen Sabal minor von Aramis 22.02.2017 14:27

avatar

Bei den Minor gefällt mir einfach, dass sie mit ihren majestätischen Fächer stammlos sind und sich als Unterbepflanzung einfach super machen...
Stammbildende Sabals gefallen mir deshalb weniger, sind aber auch hübsch ;)

#7 RE: Meine neuen Sabal minor von greenthumb 22.02.2017 19:41

avatar

Hi Rene,

die sehen richtig gut aus und toll durchwurzelt.
Farblich gefallen sie mir auch...mal sehen, welche Sabal es am Ende ist.

Aber auf jedenfall eine sehr gute Pflanzenqualität würde ich bisher sagen.
Schaue ich mir mal live bei dir an demnächst.

Viele Grüße

Andreas

#8 RE: Meine neuen Sabal minor von Vinc 22.02.2017 20:14

avatar

Echt wunderbare Exemplare René!


@Aramis, also mir gefallen die stammbildenden Sabals (Sabal domingensis, Sabal causiarum, Sabal bermudana) schon besser als die S. minor, aber leider sind die hier nicht so einfach gross zu ziehen im Freiland bei uns...

@ Andreas, ich denke schon, dass es sich um S. minor handelt, der aufrechte, einfachverzweigte Blütenstand spricht doch sehr dafür...

Liebe Grüsse,
Vincent

#9 RE: Meine neuen Sabal minor von Danny 22.02.2017 21:16

avatar

Klasse Exemplare René, solche Kollegen wünsche ich mir auch ;)
Entlässt du sie demnächst ins Freiland oder hast du sie zum Umtopfen aus den Kübel geholt?
Gruß Danny

#10 RE: Meine neuen Sabal minor von René 22.02.2017 21:51

avatar

Zitat von Marc Werner im Beitrag #4
.... hinzukommend sehen die fast immer kränkelnd und zerrupft aus, wie auf den Bildern gut zu erkennen.


Hallo Marc -Werner
Das liegt daran ,weil sie so brutal geknebelt wurden ,da sind die italienischen Baumschullisten nicht gerade zimperlich

#11 RE: Meine neuen Sabal minor von René 22.02.2017 22:11

avatar

Zitat von Danny im Beitrag #9
Klasse Exemplare René, solche Kollegen wünsche ich mir auch ;)
Entlässt du sie demnächst ins Freiland oder hast du sie zum Umtopfen aus den Kübel geholt?
Gruß Danny


Hallo Danny

Ja ich werde sie in ein paar Wochen auspflanzen ,habe sie jetzt nur ausgetopft um die Wurzeln und die Verdickung zu zeigen

#12 RE: Meine neuen Sabal minor von René 22.02.2017 22:15

avatar

Zitat von Marc Werner im Beitrag #4
Moin René,

schön, wenn es Dir Freude macht. Ich persönlich kann den Hype um diese Palmenart nicht nachvollziehen. Wächst viel zu langsam, gefällt mir optisch noch weniger,


Moin Marc-Werner

Ja sie machen mir Freude
Nein ,wegen dem " Hype " habe ich sie nicht ,sie gefallen mir ,das ist alles
Langsam wachsen ist gut ,das macht sie um so wertvoller
Und optisch sind sie für mich ein Highlight ,da sind Geschmäcker zum Glück verschieden

#13 RE: Meine neuen Sabal minor von René 22.02.2017 22:19

avatar

Zitat von Vinc im Beitrag #8
Echt wunderbare Exemplare René!

@ Andreas, ich denke schon, dass es sich um S. minor handelt, der aufrechte, einfachverzweigte Blütenstand spricht doch sehr dafür...

Liebe Grüsse,
Vincent



Dank Dir Vincent
Ja da spricht so ziemlich alles dafür ,denke auch das es diesmal Original Minor sind

#14 RE: Meine neuen Sabal minor von René 22.02.2017 22:42

avatar

Zitat von greenthumb im Beitrag #7
Hi Rene,

die sehen richtig gut aus und toll durchwurzelt.
Farblich gefallen sie mir auch...mal sehen, welche Sabal es am Ende ist.

Aber auf jedenfall eine sehr gute Pflanzenqualität würde ich bisher sagen.
Schaue ich mir mal live bei dir an demnächst.

Viele Grüße

Andreas




Hi Andreas

Vielen Dank
Du bust recht herzlich Willkommen

#15 RE: Meine neuen Sabal minor von greenthumb 23.02.2017 05:21

avatar

Hallo Vinc und Rene,
umso besser, wenn es echte Minors sind, wollte ich ja gar nicht ausschließen. Optisch auf jedenfall sehr gesunde, gut gewachsene Pflanzen.
Ich hätte sie nur nicht anhand der Bilder einwandfrei bestimmen können. Wenn der Blütenstrang da weitere Auskunft gibt, ist das super.
Dann wären das tolle Auspflanzkandidaten.

Viele Grüße

Andreas

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen