Seite 6 von 13
#76 RE: Und schon wieder ein Garten im Allgäu, diesmal auf über 800 Metern von Mathias 21.08.2017 11:24

avatar

Hallo Manne,
sehen alle sehr gut aus!
Auch das die Kokospalme bereits gefiederte Blätter schiebt in der Göße- cool!
Ich hab ein zweimal mit Baumarktkokosnüssen experimentiert, hat leider nicht funtioniert.
Mit der letzten war nach dem kühlen August 2014 Schluss.
Hab dann für mich entschieden, dass ich mit Palmen die im Sommer draußen nicht aushalten nichts anfangen kann.

Hast Du die "Malayian Dwarf" gekauft oder selbst gezogen?
Verträgt sie kühlere Bedingungen?


Gruß Mathias

#77 RE: Und schon wieder ein Garten im Allgäu, diesmal auf über 800 Metern von Phoenix 21.08.2017 12:39

avatar

Hallo Mathias,

ich experimentiere immer wieder mit Kokospalmen im Freien herum, aber ein zufriedenstellendes Ergebnis konnte ich bis jetzt leider nicht erzielen. Cocos ja, aber nur noch drinnen. Letzten Herbst habe ich dann die "Malayian Dwarf" in einem Baumarkt für 10 Euro erstanden, schon die Farbe hat es mir angetan. Die ist auch drinnen schon besser gewachsen als die grüne Variante und hat gleich gefiederte Wedel gekriegt und ich habe mal irgendwo gelesen, dass sie auch nicht so kälteempfindlich sein soll. Also im Mai umgetopft und gleich raus ins Freie. Zwei Wedel mußte ich im Juli wegen leichtem Sonnenbrand abschneiden aber sie schiebt weiter frische Wedel und auch Nachttemperaturen um oder knapp unter 10°C toleriert sie tadellos. Also wenn jemand eine "Malayian Dwarf" irgendwo ergattern kann, würde ich zuschlagen. Mich hat es eh schon gewundert diese Art im Bau V-Markt zu finden. Die 10 Euro haben sich auf jeden Fall rentiert.

Viele Grüße Manne

#78 RE: Und schon wieder ein Garten im Allgäu, diesmal auf über 800 Metern von Phoenix 21.08.2017 16:25

avatar

Hallo Aramis,

hier Fotos vom Wintergarten, er ist nicht arg groß, aber dafür ziemlich hoch (Firsthöhe 3,80m). Hier überwintern die etwas empfindlicheren und hohen Pflanzen wie Hyophorbe, Essbanane, Wodyetia bifurcata, die große Syagrus usw. bei Temperaturen von nachts ca. 12°C und tags je nach Sonnenschein bis zu 25°C. Die Zitruspflanzen, Oleander, Phoenix, Washi & Co. überwintern bei ca. 6 - 10°C in der mittlerweile leer stehenden Einliegerwohnung (ca. 60qm) auf dem letzten Bild mit 4 Fenstern (Ost- und Südseite).

Viele Grüße Manne



|addpics|d60-4e-87ff.jpg-invaddpicsinvv,d60-4f-b6af.jpg-invaddpicsinvv,d60-4g-6209.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

#79 RE: Und schon wieder ein Garten im Allgäu, diesmal auf über 800 Metern von pheno 21.08.2017 17:55

avatar

700km fährt man halt nicht mal eben.

Aber falls ich mal in der Nähe bin melde ich mich, und umgekehrt.

#80 RE: Und schon wieder ein Garten im Allgäu, diesmal auf über 800 Metern von Phoenix 21.08.2017 18:16

avatar

Hallo Leute,

es ist wieder Feierabend und das Bierchen dazu wird heute hier genossen bei Sonnenschein und angenehmen 20°C



und das ist heute der Ausblick



Viele Grüße Manne



|addpics|d60-4i-92f7.jpg-invaddpicsinvv,d60-4j-2870.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

#81 RE: Und schon wieder ein Garten im Allgäu, diesmal auf über 800 Metern von Aramis 21.08.2017 18:48

avatar

Coole Überwinterungsmöglichkeiten hast du! Das vereinfacht es dann schon, den verschiedenen Bedürfnissen gerecht zu werden

LG Aramis

#82 RE: Und schon wieder ein Garten im Allgäu, diesmal auf über 800 Metern von Phoenix 26.08.2017 17:51

avatar

Sommerfeeling auf der Terrasse, so kanns weitergehen. Bei der Wollmispel werden die Blätter immer größer, gefällt mir gut.

Viele Grüße Manne

|addpics|d60-4q-893d.jpg-invaddpicsinvv,d60-4r-6547.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

#83 RE: Und schon wieder ein Garten im Allgäu, diesmal auf über 800 Metern von Phoenix 30.08.2017 18:47

avatar

Heute nochmal knappe 30°C erreicht, aber ab Freitag solls ja abwärts gehen mit den Temperaturen, drum nochmal den Schaukelstuhl hervorgeholt und diesen schönen Spätsommerabend mit kühlem Weissbier genossen, wer weiß ob es nochmal so warm wird, ich glaube eher nicht.

Viele Grüße Manne


|addpics|d60-4v-f927.jpg-invaddpicsinvv,d60-4w-490b.jpg-invaddpicsinvv,d60-4x-9214.jpg-invaddpicsinvv,d60-4y-de9a.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

#84 RE: Und schon wieder ein Garten im Allgäu, diesmal auf über 800 Metern von Eddi Siam 31.08.2017 12:09

avatar

Es sei dir gegönnt Manne
und auch allen Anderen in der alten Heimat

Viele Grüße
Eddi

#85 RE: Und schon wieder ein Garten im Allgäu, diesmal auf über 800 Metern von MarcTHR 31.08.2017 12:57

avatar

Hallo Manne,

so einen exotischen "Kübelpark" hatte ich auch mal, bevor ich nach und nach alles in Portugal ausgewildert hab.
Die hast neben den Klassikern auch die in Mitteleuropa weniger gängigen Teilzeit-Outdoor-Arten wie Archontophoenix und Howea abgehärtet -sehr schön.
Die alten Howea-Veteranen von mir und auch "abgestaubte Geschenke", habe ich an einem halbschattigen Nordhang verteilt (manche "siamesischen Tuffpalmen" waren aber dabei unzertrennlich). Anbei ein Schnappschuss

#86 RE: Und schon wieder ein Garten im Allgäu, diesmal auf über 800 Metern von Raffa 01.09.2017 00:01

avatar

Hallo Manne
Tolle Bilder, genieß dein Weißbier. Gruß raffa

#87 RE: Und schon wieder ein Garten im Allgäu, diesmal auf über 800 Metern von Phoenix 03.09.2017 11:05

avatar

Nachdem sintflutartigen Regen der letzten Tage (gute 100 ltr. auf den qm) lockert es jetzt ein bisschen auf, der Garten und die Pflanzen haben soweit alles gut überstanden und die Engelstrompete öffnet gleich mehrere Blüten auf einmal, euch allen einen schönen Sonntag.

Viele Grüße Manne

|addpics|d60-54-4e6e.jpg-invaddpicsinvv,d60-55-a200.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

#88 RE: Und schon wieder ein Garten im Allgäu, diesmal auf über 800 Metern von Phoenix 06.09.2017 17:02

avatar

Hallo,

um hier das (Spät-) Sommerloch ein bisschen zu stopfen nochmals ein paar Bilder aus meinem Garten. Eigentlich hätte es heute laut Wetterbericht regnen sollen, aber es hat nur in der Früh ein bisserl genieselt, ansonsten ist es bei sonnigen 20°C eigentlich recht angenehm, der vorhersagte starke Wind ist auch eher ein laues Lüfterl. Auf dem letzten Bild ist mein peruanischer Pfefferbaum zu sehen, der kräftig gewachsen ist und auch geblüht hat, momentan fängt er an Früchte zu bilden.

Viele Grüße Manne



|addpics|d60-56-688b.jpg-invaddpicsinvv,d60-57-d1ed.jpg-invaddpicsinvv,d60-58-9e94.jpg-invaddpicsinvv,d60-59-ed0c.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

#89 RE: Und schon wieder ein Garten im Allgäu, diesmal auf über 800 Metern von RePu_Wolfgangsee 06.09.2017 17:53

avatar

Hallo Manne,

danke für deine schönen Bilder.
Hast ja auch einiges zum Schützen im Winter.
Wie gehts deinen Zypressen?Ihr hattet ja doch um die -20 im Winter oder?
Grüße,
René

#90 RE: Und schon wieder ein Garten im Allgäu, diesmal auf über 800 Metern von Phoenix 06.09.2017 19:09

avatar

Hallo René,

die Zypressen haben den Winter relativ gut überstanden und sahen bis zu den Spätfrösten im April super aus. Durch den warmen März hat das Wachstum und die Blüte extrem früh eingesetzt und da haben dann anscheindend knappe -7°C in diesem Stadium langsam zum Exitus geführt. Aber ich gebe ich nicht auf und ziehe immer wieder kleine Zypressen heran. Den großen Raketenwacholdern auf Bild eins ist das Wetter wurscht. Aber die auf Bild zwei nachgepflanzte hat noch einiges nachzuholen, bis sie wieder aussieht wie die vorige, dass die eingegangen ist, ärgert mich heute noch. Die auf Bild drei hat auch gelitten, aber verfängt sich wieder.

Viele Grüße Manne



|addpics|d60-5a-7c6f.jpg-invaddpicsinvv,d60-5b-f327.jpg-invaddpicsinvv,d60-5c-bd76.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen