Seite 1 von 2
#1 Areca catechu "dwarf" von RenéSchmidt 05.01.2017 13:44

avatar

Hi,

ich bin neu hier im Forum

hat jemand eine Areca catechu "dwarf"? Ich hatte mal eine und die ging dann leider nach ein paar Jahren ein ohne das ich die Bedingungen änderte. Zu kaufen gibt es sie leider nur auf einer thailänischen Seite. Oder kennt jemand einen Anbieter?

Palmen selber zu ziehen habe ich ein paar Jahre vernachlässigt aber ich fange wieder damit an.

Zur Zeit habe ich folgende Palmen selbstgezogen (alle noch klein)

wodyetia bifurcata
Veitchas (wahrscheinlich arecina)
Hyophorbe indicia

schon groß ca 1,5 m:
chamaedorea ernesti augustii

Eine Dypsis decaryi und eine Hyphorbe verschaffelti mußte ich schon dem Zoo schenken weil sie an die Decke wuchsen.

viele Grüße aus Berlin

#2 RE: Areca catechu "dwarf" von RenéSchmidt 05.01.2017 16:10

avatar

ach ja. Fotos sind immer gut:

chamaedorea ernesti augustii:

https://addpics.com/i/ctf-1-65b9.jpg


und 2 Veitchias

https://addpics.com/i/ctf-2-a926.jpg

https://addpics.com/i/ctf-3-7d09.jpg

#3 RE: Areca catechu "dwarf" von pheno 05.01.2017 17:00

avatar

Hi Rene,

herzlich Willkommen!

Du scheinst auch ein Fan der exotischen Palmen zu sein.

Suchst du Pflanzen oder Samen der Zwergbetelnusspalme?
Samen findest du sicherlich bei Rare Palm Seeds.

Was bedeutet das "dwarf" ?

Grüße
Carsten

#4 RE: Areca catechu "dwarf" von Flo 05.01.2017 17:30

avatar

Hallo René
Ich kann dir zur Areca leider nichts sagen, aber deine anderen Pälmchen gefallen mir sehr gut, besonders die Chamaedorea, so eine habe ich auch.

Carsten, dwarf heisst ja Zwerg. Die A. catechu dwarf ist eine Zwergform. Ich habe aber gelesen, dass die aus Samen nicht (immer) wieder als Zwerg rauskommen.

#5 RE: Areca catechu "dwarf" von Jubi 05.01.2017 20:31

avatar

Guten Abend René und herzlich willkommen hier.
Danke fürs zeigen, besonders deine Chamaedorea gefällt mir sehr. Ich selber habe eine Chamaedorea microspadix in etwa der gleichen Größe wie deine.
Gruß Jubi

#6 RE: Areca catechu "dwarf" von RenéSchmidt 06.01.2017 09:53

avatar

hier noch meine Hyophorbe indicia

Grüße
Rene

|addpics|ctf-4-0c5a.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

#7 RE: Areca catechu "dwarf" von RenéSchmidt 06.01.2017 12:12

avatar

Hallo Pheno,
ja ich mag eher die exotischen. Aus meinem letzten Urlaub stehen neue Samen in Tupperdosen auf der Heizung:

pinanga kuhlii
archontophoenix cunninghamiana
roystonea regia
hyophorbe lagenicaulis
ptychosperma elegans

und ein paar wo ich nicht mehr weiss von welcher Palme sie stammen.

Bei rarepalmseeds gibts im Moment leider nur normale Areca catechu-Samen.

Was beudet der Bedanken-Button?

Greüße
Rene

#8 RE: Areca catechu "dwarf" von Jubi 06.01.2017 16:08

avatar

Hi René
Das kann wie jetzt bedeuten, dass zum Beispiel einer wie ich, deinen Beitrag gelesen hat und sich einfach dafür bedankt.
Die Gründe können unterschiedlich sein, Bilder haben einen gefallen, der Beitrag war hilfreich oder ganz einfach aus Höflichkeit.
Gemäß dem Motto geben und nähmen.
Und weil mir das Thema gerade gefiel, schreibe ich noch was dazu.
Gruß Jubi

#9 RE: Areca catechu "dwarf" von pheno 06.01.2017 19:11

avatar

Hi Rene,

an der Hyophorbe lagenicaulis versuche ich mich gerade auch. Nach 2 Monaten im Keimbeutel kein Erfolg.

Im Moment habe ich Keimlinge der Siegellackpalme, Buripalme, der blauen Lantanpalme und kubanischen Königspalme.
Alle allerdings noch ohne Blättchen, die sind allesamt recht langsam unterwegs.

Das mit dem Dwarf hab ich noch nicht richtig aufm Schirm.
Bei Rps steht "Zwergbetelnuss" aber ohne den o.g. Zusatz.

Grüße Carsten

#10 RE: Areca catechu "dwarf" von RenéSchmidt 06.01.2017 20:08

avatar

Hi Carsten. Dwarf ist das engl. Wort für Zwerg. Das ist irgendeine Mutation. Meine damals sah fast wie die große oben aus. Nur eben 30 cm klein. Evtl. kaufe ich mir eine im Sommer auf der thailändischen Seite. Die verträgt wohl nix unter 20 Grad. Meine chamedorea Ernesti Augusti blüht gerade. Ich mach mal ein Foto.
grüße
Rente

#11 RE: Areca catechu "dwarf" von RenéSchmidt 06.01.2017 20:12

avatar

Hoffentlich sieht man das Foto

#12 RE: Areca catechu "dwarf" von pheno 07.01.2017 07:38

avatar

Also ist die Dwarf eine Zwergform der Zwergform!?

Man lernt nie aus.

Gruß
Carsten

#13 RE: Areca catechu "dwarf" von RenéSchmidt 07.01.2017 08:47

avatar

Nein nein. Areca catechu Zwergform ist dasselbe wie Areca catechu dwarf. War ich evtl. irreführend.
hast du deine Hyophorbesamen selbst gesammelt?

Ist die Siegellackpalme nicht sehr schwierig zu halten?

Grüße
Rene

#14 RE: Areca catechu "dwarf" von pheno 07.01.2017 09:32

avatar

Ist dann der Text bei Rps falsch ?

http://www.rarepalmseeds.com/de/pix/AreCat.shtml

Meine Hyophorbe Samen kommen von Rps.
Ich habe schreckliche Flugangst 😆

Zur Siegellackpalme kann ich nicht viel sagen, meine sind noch Babys.
Mir ist allerdings mal erzählt worden das sie im Haus genügsam sein soll.
Ich werde berichten sobald mal ein Blättchen kommt. Meine tropischen Palmenbabies stehen jetzt auf dem Kamin, vielleicht beschleunigt die höhere Temperatur das Wachstum.
Und nein, sie werden nicht gegrillt 😂
35 - 40 Grad hat die Erde.

#15 RE: Areca catechu "dwarf" von RenéSchmidt 07.01.2017 10:35

avatar

Ich hab hier gelesen

http://www.rarepalmseeds.com/de/pix/AreDwa.shtml

Ich glaube Zwergform und Dwarf ist dasselbe.

Nach meinem letzten Urlaub im Oktober
hatte ich 10 Wodyetiasamen übrig. Die habe ich wochenlang in einem anderen Forum angeboten bis sie jemand nahm. Nur für das Porto. Wenn ich das nächste mal was übrig habe kann ich dir das schicken.

Grüße
Rene

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen